• Physiotherapie für Finni

  • Wir sagen DANKE!

    Eine große Freude hat uns Meike von Herzenshund für Finni gemacht.
    Finni erlitt vor einigen Wochen eine Nervenschädigung im Lendenwirbelbereich und so war er kurzfristig wie querschnittsgelähmt.
    Durch intensive Pflege und Physiotherapie bei "Herzenshund - physiotherapie für Hunde" verbesserte sich sein Zustand allmählich zur Erleichterung aller.
    Da sich seine Muskeln aber durch die Zeit des „sich nicht bewegen könnens“ stark reduziert hatten und wir vom Normalzustand noch ein ganzes Stück entfernt sind, müssen wir auch im Tierheim die Übungen aus der Physiopraxis fleißig wiederholen.
    Das wir das auch ordentlich üben können, hat Finni von Meike ein Balancekissen geschenkt bekommen!
    VIELEN LIEBEN DANK


    Zurück