Kinderferienprogramm im Tierheim

Das Sommerferienprogramm des Tierschutzverein Reutlingen u.U.e.V. hatte in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum.

Jedes Jahr wird an zwei bis drei Terminen ein spannender Tag für Kinder zwischen zehn und sechzehn Jahren im vereinseigenen Tierheim angeboten. Auf lockere und spielerische Art, lernen die Kinder das Tierheim und seine tierischen Bewohner kennen.

In Kooperation mit sun & action der Stadt Reutlingen und der Gemeinde Lichtenstein waren auch in diesem Jahr die begehrten Teilnehmerplätze schnell vergeben. Auf dem Programm stand unter anderem die Besichtigung aller Tierstationen. Hier lernen die Kinder viel Wissenswertes über die artgerechte Haltung und über die Tiere die momentan im Tierheim untergebracht sind, kennen. Das neu Erlernte wurde anschließend mit einem Quiz abgefragt, um zu sehen, wie gut die Kinder aufgepasst haben. Höhepunkt der Besuchstage ist immer das Gassigehen mit den Tierheimhunden. Ausgewählte kinderfreundliche Hunde durften die Kids in den Sondelfinger Wald begleiten und durften dabei auch ausgiebig beschmust werden.

Die Teilnahme des Tierheims am Sommerferienprogramm wird auch künftig bleiben, denn den Nachwuchs an den respektvollen und verantwortlichen Umgang mit Tieren heranzuführen, ist eines der Herzensangelegenheiten des Tierschutzvereins.



 


Zurück