14 Hühner gerettet

Zu einem etwas außergewöhnlichen Einsatz wurde die Notdienstmitarbeiterin am Sonntag gerufen. Die Polizei musste auf die Schnelle einige Hühner unterbringen die illegal in einer Gemeinschaftsküche geschlachtet wurden.
14 lebende Hühner waren übrig als die Polizei eintraf und wurden zu uns ins Tierheim gebracht.
Die 14 Damen sind ausrangierte Legehennen und fühlten sich im Tierheim schnell Zuhause. Da der eigentliche Besitzer die Tiere nicht wieder auslösen wollte bleiben sie nun bei uns.
Leider sind einige Hühner krank und müssen erst behandelt werden, aber danach suchen wir liebevolle Gnadenplätze für die teilweise sehr zahmen Hennen.

Bei Interesse bitte im Tierheim-Büro anrufen: 07121/14480660


Zurück