Fünf Farbratten ausgesetzt

Unser Kleintierpfleger musste gestern gleich zweimal ausrücken. Eine Findern meldete morgens zwei männliche Farbratten, die sie an einem Spielplatz in Metzingen-Neuhausen entdeckt hatte. Glücklicherweise kannte sich die Finderin mit Ratten aus und konnte sie problemlos einfangen. Nachdem unser Kleintierpfleger die beiden Tiere abgeholt hatte kam nachmittags ein weiterer Anruf der Finderin, am Fundort fand sie drei weitere Tiere, diesmal Weibchen. Da die Männchen nicht kastriert sind ist nicht sicher ob sich noch weitere Tiere dort aufhalten und wie viele Tiere insgesamt dort ausgesetzt wurden! Eines der Tiere leidet an Atemproblemen und muss tierärztlich untersucht werden. Nochmal der Hinweis an überforderte Besitzer, bitte setzt Eure Tiere nicht aus, sondern gebt sie im Tierheim ab!






Zurück