Tierheim-Plakette bestätigt qualifizierte Tierschutzarbeit im Reutlinger Tierheim
 
Seit September darf das Reutlinger Tierheim die Tierheim-Plakette des Deutschen Tierschutzbundes tragen. Es war damit das erste Tierheim in Baden-Württemberg, das diese Plakette verliehen bekam. Inzwischen sind weitere Tierheime nachgefolgt. Der Deutsche Tierschutzbund - die Dachorganisation von nahezu 750 Tierschutzvereinen mit fast 550 Tierheimen - bestätigt damit eine einwandfreie Arbeit nach den Richtlinien der vom Verband vorgegebenen Tierheimordnung. Vor der Aushändigung wurde das Tierheim von zwei Tierärztinnen des Deutschen Tierschutzbundes umfassend begutachtet, dabei mussten sämtliche Schritte der Tieraufnahme und -versorgung, der medizinischen Betreuung, der Haltung bis hin zur Vermittlung dargelegt und nachgewiesen werden. 

Hausmeister Hans-Jörg Klein und erster Vorsitzender Tierschutzverein Reutlingen Herbert Lawo beim Anbringen der Plakette

Zurück