Ein Herz für Tiere



Auf der Tattoo Convention Anfang September in der Eishalle in Reutlingen hat das Tattoostudio „Mad Hat“ Spenden für das Tierheim gesammelt.
Auf der internationalen Convention treffen sich jährlich die weltbesten Tätowierer. Der Inhaber des Tattoostudios ist nicht nur ein großer Tierfreund, sondern auch ein absoluter Katzenliebhaber. Erst vor kurzem haben er und seine Frau einer älteren Katze aus dem Tierheim ein neues Zuhause gegeben.

Die Spenden kamen von den Besuchern und den Trinkgeldern, die seine Mitarbeiter beim Tätowieren bekommen haben. Der Betrag kann sich sehen lassen. Über
1 100 Euro konnte dem Tierheim übergeben werden. Dass das Geld hier sinnvoll angelegt ist, wissen die beiden von ihren Besuchen.

Wir freuen uns sehr über solche Aktionen, ganz egal in welcher Höhe gespendet wird, denn sie helfen uns in unserer Arbeit für die Tierheimtiere. Ganz herzlichen Dank!


Zurück