Jugendgruppe besucht Lamas

Die Jugendgruppe des Tierheims Reutlingen besuchte am 10. Mai 2014 den Hof von Bärbel Münchauch in Nagolg/Hochdorf

Barbara Münchau ist pensionierte Zootierärztin und –direktorin. Sie arbeitete 20 Jahre in den Zoologischen Tiergärten von Saarbrücken und Kaiserslautern. Seit ein paar Jahren betreibt sie einen  Gnadenhof für besondere Tiere. Zu ihren Lieblingen gehören unter anderem drei Trampeltiere, sechs Lamas, ein Schaf, zwei Ziegen, ein Esel und zwei Pferde. Sie arbeitet eng mit Tierschutzorganisationen zusammen und kümmert sich liebevoll um Ihre Tiere und um Kinder.

Diesmal hat die Jugendgruppe aus dem Reutlinger Tierheim mit insgesamt 8 Kindern und 3 Betreuern den Hof besucht.

Wir haben sehr viel über jedes einzelne Tier gelernt, erfahren und konnten bei der Lamawanderung erleben, wie toll diese Tiere sind. Alle hatten einen wunderschönen Tag und wir hatten viel Spaß nicht nur mit den Tieren, sondern auch untereinander.

 

 

 

 


Zurück