Reutlinger Tierheim gewinnt bei Antenne 1-Plakataktion
 
Wer hat sie nicht schon im Ländle gesehen? Die Rede ist von den gelb-roten Plakatbotschaften des Radiosenders Antenne 1. Überall zieren sie das Stadtbild. Der Radiosender verschenkte in seiner Aktion mehr als 1.000 Plakate in ganz Baden-Württemberg, ob Liebesschwüre oder Dankesworte, gefragt waren kurze, knackige Texte.
Das Tierheim war von dieser Aktion ganz begeistert und wetteiferte natürlich mit. Umso erfreulicher dann die Nachricht, dass eine Plakatbotschaft in der Karlstrasse in Reutlingen nahe dem Bahnhof entdeckt wurde. Bartagamen, die zurzeit im Kleintierhaus des Tierheims untergebracht sind, suchen in dieser Botschaft einen Platz an der Sonne.

 
Doch damit nicht genug – wir haben ein zweites Mal gewonnen. Dieses Mal ein Volltreffer für unsere Hundestation. Ein Stadtbus der Linie 7 der Reutlinger Omnibuswerke ziert vier Wochen lang der Aufruf des Tierheims. Hund Toby sucht Ballwerfer als neue Familienmitglieder.
Einen Radiobeitrag gab es dann auch noch.
Ralf Rittgeroth, Moderator bei Antenne 1, kam zu Besuch ins Tierheim, um weitere Informationen für seine Hörer über Toby zu erfahren.
Tolle Idee von Antenne 1 – wenn Toby und die Bartagamen dadurch ein Zuhause finden, dann haben wir den Jackpot geholt.
Danke Antenne 1!

Zurück