Pferd in Bempflingen von einer Koppel verschwunden
 
in der Nacht vom 16.ten auf den 17.08.2012 verschwand in Bempflingen (Kreis Reutlingen) ein 1 ¼ Jahre alter Rotfalbscheckhengst von seiner Weide spurlos.
Der Isländerschecke hat ein Stockmaß von ca. 1,34 m, ist sehr zutraulich und problemlos halterführig.
Für Hinweise, die zum Auffinden des Pferdes führen, bzw. Rückgabe des Tieres seitens ehrlicher Menschen, die das Pferd von einem Händler erworben haben, wären wir sehr dankbar. Falls Ihnen ein Pferd auffällt, auf welches die Beschreibung und der zeitliche Rahmen zutreffen könnte, melden Sie sich im Tierheim Reutlingen unter 07121 / 144 806-80. Die Besitzer vermissen ihr Tier schrecklich und sind sehr traurig. Es wird eine hohe Belohnung seitens der Besitzer ausgesetzt.

Zurück