Chinchillas unter Glascontainer gefunden

Gestern Nachmittag erhielten wir einen Anruf von einem Mitarbeiter der Firma Alba, der unter einem Glascontainers zwei Chinchillas entdeckte.

Unsere Tierpfleger vom Kleintierhaus machten sich sofort auf den Weg um die Tiere zu retten. Die Einfangaktion gestaltete sich als äußerst schwierig, da die Tiere unter dem Container nicht zu fangen waren und überall Scherben lagen. Mit Hilfe des netten Mitarbeiters von Alba konnte der Container angehoben und mit einem beherzten Griff die Tiere letztlich eingefangen werden. Die Tiere standen unter Schock und so konnten die Tierpfleger blitzschnell zugreifen.

Im Tierheim wurden die beiden untersucht. Eines der Tiere hat durch die herumliegenden Scherben eine Verletzung am Ohr, beide benötigten Infusionen zur Stabilisation. Die Tiere wurden vermutlich dort ausgesetzt! Unser Tierheim war gerade mal 500 m entfernt, unverständlich warum manche Besitzer ihre Tiere einfach aussetzen, anstatt sie bei uns abzugeben.
 



die Tiere konnten unter dem Container so nicht geborgen werden, überall lagen Scherben herum



Nachdem der Container angehoben wurde konnten unsere Tierpfleger blitzschnell zugreifen



Eines der Tiere in den Armen seines Retters



Geschafft. Beide Tiere konnten gerettet werden



Eines der Tiere hatte durch die herumliegenden Scherben eine Verletzung am Ohr. Im Tierheim wurde es sofort behandelt

 


Zurück