Verleihung des Landestierschutzpreises

Am heutigen Montag, 23.10. fand im Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Stuttgart die Verleihung des Landestierschutzpreises statt. Der deutsche Tierschutzpreis zeichnet Menschen aus, die sich mit viel Herzblut und Engagement für Tiere und Tierschutzprojekte einsetzen.

Aus 25 Bewerbern wurden fünf ausgewählt, die vom Minister Peter Hauk für besondere Verdienste ausgezeichnet wurden. Unter den Preisträgern ist auch eine unserer Hundepflegerinnen, Nina Herzog. Seit 10 Jahren ist sie Tierpflegerin auf der Hundestation. Neben Ihrer Arbeit engagiert sie sich in ihrer Freizeit mit schwer vermittelbaren Hunden aus dem Tierheim Reutlingen. Durch ein spezielles Verhaltenstraining und jeder Menge Arbeit können so schwierige Hunde besser sozialisiert und auch wieder alltagstauglich gemacht werden. Sie opfert viel Zeit um ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen.
Das Tierheim Reutlingen ist durch die Fachkompetenz der Hundepflegerinnen im Umgang mit schwierigen Hunden überregional bekannt. Wir sind stolz auf unsere Preisträgerin und gratulieren ihr zum Landestierschutzpreis!


Zurück