Haus- und Straßensammlung für das Reutlinger Tierheim 

 

In der Zeit vom 18. Oktober bis 16. November sind wieder viele Schüler und Schülerinnen aus Schulen der Region mit den bekannten Tierheim-Sammeldosen unterwegs. Mit viel Herz, Ausdauer und bei jedem Wetter sammeln sie für die in Not geratenen Tiere im Reutlinger Tierheim. Seit über 30 Jahren gibt es diese hilfreiche Aktion und ist im Tierheim-Etat nicht mehr wegzudenken. Das Tierheim, dessen Träger der Tierschutzverein Reutlingen u. U. e. V. ist, steht jedes Jahr vor einem steigenden Kostenberg. Der Bau des ersten neuen Hundehauses hat enorme Kosten verursacht. Noch ist nicht alles fertig gestellt und die Kosten steigen noch weiter.

Die Verantwortlichen des Vereins setzen hohe Erwartungen und Hoffnungen auf diese Sammelaktion. Der Tierschutzverein mit seinem Tierheim bittet alle Menschen: „Weist bitte die Schüler und Schülerinnen nicht zurück. Sie und wir sind dankbar für jeden Cent, der in die Sammeldose fällt“.

Ansprechpartner: Gudrun Walker, Tel. 07121/144806-70

Zurück