• 7.000 Tiere aus Transporter befreit

  • Eine unvorstellbare Geschichte !!!

    Unglaublich was die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Tierheims in Amberg alles bewältigen mussten und noch immer vor etlichen Aufgaben stehen.

    Wir haben 90 Mäuse und 17 Ratten aufgenommen. Leider waren von den Mäusen vier so geschwächt, dass sie nicht überlebten. Die anderen konnten nach Geschlechtern getrennt werden und sind momentan im Kleintierhaus untergebracht. Unsere Kleintierpfleger leisten auch hier etliche "Überstunden" um alle Tiere behandeln und versorgen zu können. Und das ist nur ein winziger Teil der Tiere, die aus dem Tiertransport aufgenommen, verteilt und versorgt werden müssen!

    Link zum Beitrag:

    https://www.otv.de/amberg-groesster-illegaler-tiertransport-gestoppt-296781/


    Zurück