Wer kennt diesen Hund?
 
Am Dienstag, 27. Dezember 2011 wurde gegen Nachmittag ein Fundhund im Tierheim abgegeben. Finder beobachteten das Tier bereits einen Tag zuvor im Metzinger Industriegebiet.
 
Nachdem der Hund einen Tag später wieder an derselben Stelle gesichtet wurde, brachten sie das völlig verwahrloste Tier ins Tierheim. Der Hund trug ein Leuchthalsband und einen Army-Regenmantel. Diese beiden Gegenstände waren im Gegensatz zu der Leine in einem tadellosen und fast neuwertigen Zustand. Der Zustand des Hundes ist hingegen katastrophal. Eine erste Untersuchung durch eine der Tierheim-Tierärztinnen bestätigte den ersten Gesamteindruck. Der Hund ist bis auf die Knochen abgemagert und wiegt nur noch knappe 5 kg (normal wären bei seiner Größe 7-8 kg). Die teilweise sehr starken Verfilzungen behinderten das Tier zusätzlich. Beide Augen sind entzündet, ein Auge muss aufgrund einer hochgradigen Binde- und Hornhautentzündung entfernt werden.
Um die Herkunft möglichst klären zu können bittet der Tierschutzverein die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kennt dieses Tier bzw. kann Auskünfte über seine Herkunft geben? Hinweise nimmt das Tierheim Reutlingen unter der Telefonnummer 07121/14480666 entgegen.

Zurück