Happy End für gefundene Fledermaus

Eine völlig geschwächte aber sonst unverletzte Rauhautfledermaus wurde in einem Keller in Metzingen aufgefunden und ins Tierheim gebracht.
Sie wog anstatt der für diese Art üblichen 6 – 15 Gramm gerade einmal 4.6 Gramm – verständlich dass sie nachdem man sie abends in den Garten gesetzt hatte, nicht wegfliegen konnte. Vermutlich hat sie nach dem Winterschlaf nicht mehr aus dem Keller herausgefunden.
Nach vier Tagen päppeln konnte der Fledermausmann an einem lauen, insektenreichen Abend wieder freigelassen werden.




Zurück