Pressemitteilung vom 31.08.2006
 
Tierheim Reutlingen beteiligt sich am Ferienprogramm
 
Wie bereits in den vergangenen Jahren auch, hat sich das Tierheim in Reutlingen am Ferienprogramm beteiligt und bietet für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren einen "Tag im Tierheim“ an, der mit regem Interesse angenommen wird.
 
Unter der Leitung von Frau Herzog und gut ausgestattet mit Vesper und geeigneter Kleidung können verschiedene Gruppen erleben, wie so ein Tierheim-Alltag aussieht. Aufgrund der großen Nachfragen werden für die Reutlinger Kinder zwei Termine angeboten. Auch eine Gruppe über das Lichtensteiner Ferienprogramm besucht das Tierheim und sogar der Winnender Tierschutzverein hat einen Tag im Reutlinger Tierheim gebucht.
 
Nach einer Führung durch das Tierheim, bei der die Kinder ihre Fragen loswerden und erste Eindrücke gewinnen können, dürfen sie in den Katzen- und Kleintierhäusern auch praktisch erproben, was es heißt, Tiere zu versorgen und für sie verantwortlich zu sein. Viele der Kinder sind erstaunt, wie wenig Zeit für die Pflegerinnen neben den Fütterungs- und Pflegearbeiten zum Streicheln der Tiere bleibt. Doch das steht an diesem Tag natürlich für die Kinder an erster Stelle und wird auch ausgiebig praktiziert. Nach der Mittagspause wird zum Schluss noch ein gemütlicher Spaziergang mit den Hunden gemacht und somit für die Kinder und Tiere ein erlebnisreicher „Tag im Tierheim“ mit hoffentlich vielen positiven Eindrücken abgerundet.
 

Zurück