Name: Achill
Rasse: Rottweiler-Bracken-Mix
Alter: Geb. 06.12.2018
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Als Pupertier hat es kein Lebewesen leicht, egal ob Mensch oder Tier. Da spielen die Hormone ein wenig verrückt, man testet die Grenzen und sucht seinen Platz in der Welt.
Auch Achill befindet sich mitten in der Findungsphase, besonders schwer für ihn war, dass er bisher ziemlich missverstanden wurde und auch viel eingesperrt war.
Achill ist sportlich, voller Energie und Tatendrang, einer der manchmal über die Stränge schlägt und noch in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss. Da wird gesprungen, gerempelt, in Arme gebissen, auf Durchzug geschalten… Achill kennt die meisten Kommandos, kann sich aber kaum konzentrieren und ist viel zu schnell wieder abgelenkt. Er lässt sich aber auch gut motivieren, führen und akzeptiert neue Regeln.
Achill kann bisher nicht alleine bleiben, fährt zwar gut im Auto mit aber nicht in der Box und hat auch nie die Hundeschule besucht.
Achill ist ein Hund der viel Arbeit bedeutet, aber eine die Spass macht, die herausfordernd und lohnend ist. Obwohl er den Kontakt mit Kindern kennt, möchten wir Achill zu Menschen ohne Kinder vermitteln, zumindest bis er eben den Platz in der Welt kennt und zu einem angenehmen und ausgeglichenen Begleiter geworden ist.