Name: Ares
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 12.02.2017
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Obwohl er auf den Fotos wie ein sehr großer Hund wirkt, ist Ares ein mittelgroßer Mischling. Im Moment noch etwas Übergewichtig, aber nicht träge. Ursprünglich kommt er aus Rumänien und wurde vor drei Jahren an ein Paar vermittelt, die ihn nun wegen Trennung wieder bei uns abgaben.
Anfangs verhielt sich Ares gegeüber Geschirr und Leine sehr skeptisch, inzwischen trägt er Halsband und Geschirr ohne Probleme und geht sehr gerne an der Leine mit spazieren. Fremde Menschen machen ihm nichts aus, da geht er trotzdem mit spazieren, es dauert aber ein bisschen bis er richtig Vertrauen hat. Dann lässt er sich unheimlich gerne steicheln, ist sehr anhänglich und sitzt beim home office treu neben dem Schreibtisch und himmelt einen an.
Mit den anderen Hunden und Katzen versteht sich Ares sehr gut, er ist kein Kläffer und hält sich meist im Hintergrund.
Für tierärztliche Untersuchungen oder unangenehme Dinge braucht er allerdings einen Maulkorb, den ist er inzwischen gut gewöhnt.
Ares kann gut vier Stunden alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit.
Für Ares suchen wir ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder, gerne mit bereits vorhandenem Hund. Ares braucht Menschen die ihn einerseits akzeptieren wie er ist und sich andererseits sich mit Einfühlungsvermögen durchsetzen können.