Zu einem offenen Gespräch kam der Oberbürgermeisterkandidat Dr. Carl-Gustav Kalbfell am Freitag ins Tierheim um sich ein Bild über die Arbeit vor Ort zu machen. Ein Austausch im positiven Sinne, wie auch Schäferhundrüde „Bärli“ fand.