Unser Herr von Bödefeld….
…war zwar für kurze Zeit in den Medien, doch das war’s dann auch schon. Leider hat er immer noch nicht seinen passenden Deckel gefunden. Abends und nachts darf er jetzt auf der Katzenstation umherlaufen und wenn er genug hat kann er zurück in sein Zimmer. Das genießt er auch, dennoch sind die Runden ohne Menschen an seiner Seite sehr einsam. „Bödi“ ist seeehr anhänglich und verschmust. Kontrolliertes Abnehmen ist natürlich weiterhin sehr wichtig, denn der sechsjährige Kater ist raffiniert. Verschlossene Packungen mit Leckerlis und Futter stellen für ihn kein Hindernis dar. Wegpacken ist angesagt, am besten wäre es wenn keine weitere Katze oder Hund etc. im Haus leben würde, könnte sein das er denen das Futter auch klaut 😉