Name: Lanny
Rasse: Karakachan-Mix
Alter: Geb. 19.10.2012
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Das Leben ist manchmal einfach nicht fair… bereits 2015 kam Lanny zu uns ins Tierheim, weil er seinen Besitzern zu groß wurde. Jetzt ist er wieder da, weil sein Besitzer verstorben ist. Für Lanny und uns ein herber Schicksalsschlag, schließlich hatten es die beiden anfangs nicht einfach miteinander und sind dann doch zu einem tollen Team geworden. In den ersten Tagen lag Lanny nur traurig im Körbchen, zum Glück kennt er uns aber noch sehr gut und lies sich mit viel Liebe aus seiner Trauerphase holen. Obwohl er meist sehr ernst schaut, lässt er sich nun doch das ein oder andere Lächeln entlocken und geht gerne mit spazieren.
Lanny ist ziemlich gemütlich geworden, genießt ruhige Spaziergänge, kennt die Kommandos, fährt gerne im Auto mit und hat kein Problem damit alleine zu Hause zu sein. Mit bekannten Menschen ist Lanny freundlich, von fremden Personen will er nichts wissen und möchte auch in Ruhe gelassen werden. Es braucht Zeit um sein Vertrauen und Herz für sich zu gewinnen. Mit anderen Hunden versteht er sich gut.
Leider geht es Lanny gesundheitlich nicht gut (Kreuzbandriss) und darf deswegen auf seiner Pflegestelle bleiben und wird nicht mehr vermittelt.