Unsere Hunde groß

Unsere Hunde groß2021-01-15T06:27:52+01:00

Abbas

2. Juli 2024|

Name: Abbas
Rasse: Labrador- Cane Corso Mischling
Alter: Geb. 14.08.2019
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Weil der Vermieter die Haltung eines großen, schwarzen Hundes nicht mehr erlaubte, musste Abbas zu uns ins Tierheim umziehen. Für den sensiblen Rüde war das ein ziemlicher Schock, schließlich lebte er seit dem Welpenalter bei seinen Menschen. Abbas ist das Zusammenleben mit Kindern gewöhnt und laut Vorbesitzern mit Hunden verträglich, bei Katzen und Kleintieren aufgeregt. Anfangs ist Abbas bei fremden Menschen skeptisch und braucht Zeit zum kennen lernen, ist dann aber sehr freundlich, unkompliziert und liebt und vertraut seinen Menschen aus ganzem Herzen. Grundsignale kennt und befolgt er sehr gerne, er fährt gerne im Auto mit und ist auch das alleine bleiben gewöhnt. Die Hundeschule hat er für kurze Zeit besucht, jagt nicht und zeigt sich sehr gut erzogen.
Für Abbas wünschen wir uns eine Familie, die sich anfangs Zeit für ein gutes Kennenlernen nimmt und dann vor allem ein verlässliches und beständiges Zuhause für Abbas ist.

Leander

2. Juli 2024|

Name: Leander
Rasse: Australian Sheperd
Alter: Geb. ca. Anfang 2023
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Gemeinsam mit Hundefreundin Lore und den 6 gemeinsamen Welpen kam Leander aus einer Beschlagnahmung zu uns. Leander ist eine sehr freundlicher, menschenbezogener und aktiver Rüde. Mit seiner Hundefamilie ist er sehr freundlich, andere Rüden mag er derzeit nicht.
Leander ist vor allem gerne in Bewegung, im Moment fällt es ihm schwer auch mal zur Ruhe zu kommen. Alles ist so aufregend und er würde gerne alles auf einmal und gleichzeitig erkunden. Unterwegs kann er dann aber doch mal abschalten und ist dann sehr verschmust und verspielt.
Ein paar Signale kennt er bereits, fährt gut im Auto mit und ist vor allem begierig darauf mehr zu lernen. Alleine bleiben kann er erst nach einer Eingewöhnungszeit. Für ihn wäre eine gute Mischung aus körperlicher und geistiger Beschäftigung wichtig, gerne auch im Hundesport. Für ihn suchen wir deswegen sportliche Menschen, gerne auch mit Kindern.

Welpen

2. Juli 2024|

Name: Welpen
Rasse: Australian Sheperd – Labrador Mischlinge
Alter: Geb. 14 Wochen
Geschlecht: 1x weiblich, 5x männlich
Größe: groß werdend

Charakter:
Mit Mutter Lore (Labrador-Mix) und Vater Leander (Australian Sheperd) kamen auch 6 Welpen-Wirbelwinde zu uns ins Tierheim. Alle 8 stammen aus einer Beschlagnahme und kamen gemeinsam mit 14 Katzen, 4 Wellensittichen und 4 Ratten aus einem Haushalt.
Alle 6 sind unheimlich freundlich, neugierig, aufgeschlossen und verspielt. Sie erkunden gerne neue Dinge und Umgebungen, sind unerschrocken, mutig und haben bereits jetzt schon ordentlich Temperament. Signale kennen sie noch keine, dafür sind sie inzwischen an Geschirr und Leine gewöhnt. Im Auto mitfahren und alleine bleiben müssen sie natürlich noch lernen.
Alle 6 werden zu sehr arbeitsfreudigen und sportlichen Hunden heranwachsen, die die richtige Beschäftigung und Auslastung brauchen.

Für die Welpen haben wir bereits sehr viele Anfragen bekommen. Anfragen werden ausschließlich per Mail beantwortet.
Neue Anfragen kommen auf die Warteliste.

Lino (oben.li.), Lorenz (oben mitte), Loui (unten links), Lucia (unten mitte) sind vermittelt

Dunja

30. Mai 2024|

Name: Dunja
Rasse: Deutscher Schäferhund
Alter: Geb. 15.02.2016
Geschlecht: weiblich
Größe: groß

Charakter:
Weil sich ihre Halter aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern konnten, wurde Dunja bei uns im Tierheim abgegeben. Unter dem Bewegungsmangel hat vor allem ihre Figur und Kondition gelitten, dafür sie ist sie super freundlich und sehr Menschenbezogen. Dunja kennt ein paar Signale und geht am Geschirr sehr gut an der Leine mit. Von den anderen Hunden im Tierheim möchte sie noch nicht viel wissen, mit kleinen Hunden ist sie nicht verträglich. Dunja kann sehr gut alleine bleiben, fährt gerne im Auto mit und liebt Spaziergänge. Vor allem beim Anblick von Wasserstellen gibt es dann kein Halt mehr. Die fröhliche Hündin kennt den Umgang mit Kindern, ist beim Tierarzt zwar aufgeregt aber lieb.
Für Dunja suchen wir eine aktive Familie, gerne auch mit Kindern, die ihr helfen die Kilos purzeln zu lassen und Muskeln aufzubauen.

Snickers

30. Mai 2024|

Name: Snickers
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 15.08.2020
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Snickers ist ein großer Mischlingsrüde, der mit 4 Monaten aus Rumänien nach Deutschland kam. Auf den ersten Blick mag er wie ein viel viel zu groß geratener Jack Russell Mix aussehen, ist aber tatsächlich viel viel gemütlicher und vor allem deutlich größer. Snickers kennt das Familienleben mit kleinen Kindern, hat die Hundeschule besucht und kennt auch alle Signale. Alleine bleiben und im Auto mitfahren sind für ihn kein Problem, er liebt Wasser und ist mit anderen Hunden gut verträglich. Im Tierheim hat er sich schnell eingewöhnt und zeigt sich ruhig und gelassen. Auf dem Hundeplatz dagegen zeigt er gerne wieviel Power in ihm steckt und flitzt wie ein Windhund über die Wiese. Unterwegs zeigt er sich gut erzogen, braucht zwar stellenweise Anleitung aber die nimmt er gerne an. Bei fremden Menschen ist er anfangs skeptisch und abweisend, mit den passenden Leckerlis lässt er sich aber schnell bestechen.
Snickers ist ein selbstbewusster Rüde, der auf seine Familie aufpasst und deswegen hundeerfahrene Menschen sucht, die ihm die richtige Anleitung geben können.

Frau Moltke

11. Mai 2024|

Name: Frau Moltke
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 18.09.2021
Geschlecht: weiblich
Größe: groß

Charakter:
Frau Moltke (Rufname Molly) ist eine auf den ersten Blick recht gemütliche und introvertierte Hündin. Es braucht ein bisschen, bis sie richtig Vertrauen fasst und schaut auch erstmal skeptisch, bis sie sich richtig freut. Obwohl es manchmal etwas braucht hat sie doch ein sehr gutes Gedächtnis und weiß, wen sie schon kennen gelernt hat und wen nicht. Draußen interessiert sie sich für fremde Menschen nicht, sie geht gerne spazieren und baut dann auch sehr schnell Vertrauen auf. Molly ist durchaus verspielt, aktiv und rennt gerne über die Wiesen. Mit Rüden zeigt sie sich gut verträglich, da sie Dinge gerne für sich beansprucht, ist sie als Zweithund aber nicht geeignet. Bekannte Menschen findet sie toll, zeigt gerne welche Signale sie schon kennt und ist eine ruhige, angenehme Begleiterin. Bei fremden Menschen braucht sie im Haus/Wohnung allerdings Anleitung.
Für Molly suchen wir ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen ohne Kinder, gerne mit einem eingezäunten Garten.

Martin

11. Mai 2024|

Name: Martin
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 26.07.2018
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Martin ist ein unauffälliger, schwarzer Mischlingsrüde, der im Tierheim zu den Hunden gehört die gerne mal übersehen werden. Das liegt vermutlich auch daran, dass er sich nicht aufdrängt und Konflikten lieber aus dem Weg geht. Ein gutes Selbstbewusstsein hat er trotzdem, andere Hunde mag er nicht.
Leider hat er schon viel schlechte Erfahrungen gemacht und mag es gar nicht, wenn er zu etwas gedrängt wird (z.B. beim Tierarzt). Denn eigentlich ist er ein fröhlicher und freundlicher Rüde, der sehr sportlich ist, sich über jedes liebe Wort und Leckerli freut. Streicheln, kraulen und verwöhnt werden, findet er super, lange, spannende Spaziergänge sind genau sein Ding. Im Moment lernt er Geschirr und Maulkorb kennen und zieht sich zurück sobald es ihm zu viel wird.
Erste Fortschritte haben wir schon gemacht, aber Martin braucht verständlicherweise Zeit um richtig Vertrauen zu fassen und auch unangenehme Dinge zu zu lassen. Für ihn suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne Kinder, die nichts erzwingen und ihm gerne zeigen, dass es auch anderes geht. Alleine bleiben ist für ihn kein Problem.

Rocco

14. April 2024|

Name: Rocco
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 2017
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Als Rocco zu uns kam, war er abgemagert, zurückhaltend und skeptisch.
Inzwischen ist er richtig aufgetaut, freut sich morgens riesig über seine Pflegerinnen und geht freudig auch mit fremden Menschen mit spazieren. Er hat an Kondition gewonnen und gut zugenommen, ist unternehmungslustig und anhänglich. Ein paar Signale kennt er, läuft meist gut an der Leine mit und ist mit Hündinnen gut verträglich.
Sicher hat Rocco schon schlechte Erfahrungen gemacht und braucht etwas Zeit richtig Vertrauen zu fassen, vor allem Tierarztbesuche stressen ihn noch sehr. Im Tierheim macht er den Eindruck als ob er nicht alleine bleiben möchte und bellt sehr viel. Auf dem Hundeplatz kann er sich dagegen wunderbar selbst beschäftigen und konzentriert sich nur kurz auf Signale, schließlich ist alles spannend und muss erkundet werden. Zuhause zeigt sich Rocco wachsam und braucht vor allem bei Besuch oder Kontakt mit fremden Menschen (vor allem Männern) Anleitung.
Rocco ist ein sportlicher Rüde, der sich über lange Runden freut und gerne einfach dabei sein möchte. Er sucht ein ruhiges Zuhause, in dem er ertsmal nicht alleine bleiben muss.

Astor

21. März 2024|

Name: Astor
Rasse: Dobermann Mischling
Alter: Geb. 1.06.2023
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Obwohl er schon zu den großen Hunden zählt ist Astor doch noch ein ziemliches Baby. Anfangs kurz etwas zurückhaltend bei fremden Menschen, mit ein paar freundlichen Worten und Leckerlis ist er aber sofort für einen spannenden Spaziergang bereit. Mit anderen Hunden hat er leider schlechte Erfahrungen gemacht, weswegen er schon mal vorsorglich bellt und sich an der Leine aufbrausend verhält. Dabei ist er nicht unverträglich, im Gegenteil mit bekannten Hunden ist er sehr verspielt und vermisst sie wenn sie ohne ihn spazieren gehen.
Astor ist ein temperamentvoller Hund, der noch einiges an Anleitung und Erziehung braucht, sich aber über die Arbeit mit Menschen freut. Signale kennt er noch keine, alleine bleiben kann er erst nach einer Eingewöhnungszeit. Dafür ist er bestechlich, offen für Neues und vor allem für sportliche Aktivitäten zu haben. Für Astor suchen wir geduldige, hundeerfahrene Menschen, die ihn an der Hand nehmen und ihm zeigen, dass Welt doch nicht so schlimm ist.

Hera

16. März 2024|

Name: Hera
Rasse: Cane Corso
Alter: Geb. 18.07.2019
Geschlecht: weiblich
Größe: groß

Charakter:
Im Alter von 6 Monaten kam Hera vom Züchter aus Mazedonien nach Deutschland und wurde nun wegen Umzug abgegeben.
Hera ist eine Hündin, die anfangs Zeit braucht um Vertrauen zu fassen, dann aber sehr sehr verschmust ist. Schon morgens freut sie sich sehr über uns, ist verspielt, bestechlich und anhänglich. Am liebsten würde sie den ganzen Tag auf unserem Schoß sitzen und sich kuscheln lassen.
Anfangs ist Hera noch etwas schüchtern und unsicher, braucht Zeit um Vertrauen zu fassen. In sicherer Umgebung bellt sie deswegen manche fremde Menschen an und braucht Anleitung, unterwegs interessiert sie sich für andere Menschen nicht, läuft super an der Leine mit und zeigt sich sehr gut erzogen.
Hera kann gut alleine bleiben, fährt gerne im Auto mit und kennt einige Signale. Mit Katzen ist sie laut Vorbesitzern nicht verträglich, mit Rüden im Tierheim dagegen schon, ist aber teilweise sehr eifersüchtig und bestimmend.
Hera ist eine sanfte und sensible Molosserdame, die sehr an ihrer Familie hängt und Anleitung im Umgang mit fremden Menschen/Halt in unbekannten Situationen braucht und gerne annimmt. Wir suchen ruhige Menschen, die bereits Hundeerfahrung haben und ihr die notwendige Unterstützung geben können.

Roulis

7. März 2024|

Name: Roulis
Rasse: Schäferhund Mischling
Alter: Geb. 10.11.2021
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Roulis ist ein Hund, der schon Schlimmes mitgemacht haben muss. Wir wissen nicht ob durch einen Unfall oder böswillig, ihm fehlen tatsächlich beide Ohrlappen und als er zu uns kam, hatte er eine offene Kopfhaut, die einfach nicht heilen wollte. Roulis hat deswegen eine Hauttransplantation (aus dem Nacken) erhalten um endlich die Wunde auf dem Kopf schließen zu können. Die OP hat er sehr gut überstanden, die Heilung verläuft sehr gut und die Nackenhaare auf seinem Kopf sorgen für eine einmalige Frisur.
Roulis selbst ist ein freundlicher und fröhlicher Hund, der trotz dieser Vergangenheit, ganz typisch Hund, im hier und jetzt lebt. Er macht das Beste daraus, ist unheimlich verspielt, neugierig und hat große Freude an Spaziergängen und Übungen. Die Grundsignale beherrscht er ohne Probleme, ist konzentriert, geduldig und motiviert. Bei Hundebegegnungen geht es allerdings mit ihm durch, das ist auch der Grund warum er auf der letzten Pflegestelle nicht länger bleiben konnte.
Roulis ist ein Hund der einen mit seinem Blick durchleuchten kann, einer der unheimlich schlau ist und Menschen gut lesen kann. Im Gegensatz dazu muss man sich wirklich erst daran gewöhnen, dass bei ihm ein Teil der Kommunikation einfach nicht lesbar ist. Wir können uns gut vorstellen, dass er eine Mischung aus Schäferhund und Herdenschutzhund ist, einerseits ist er absolut menschenbezogen und lernbegeistert auf der anderen Seite sehr unabhängig und selbstsicher. Mit bekannten Hunden ist er durchaus verträglich, im Katzentest zeigte er sich bei uns freundlich.
Für Roulis suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne kleine Kinder, die ihm eine gute Führung und Anleitung geben können.

Roulis wird derzeit auch in der neuen Staffel „Die Unvermittelbaren“ vorgestellt und bekommt für die Vermittlung Unterstützung von Martin Rütter. Zur Sendung: hier klicken

Bert

27. Februar 2024|

Name: Bert
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 15.04.2018
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Über eine Pflegestelle und Umwege kam Mischlingsrüde Bert zu uns ins Tierheim. Der ehemalige Straßenhund ist ein freundlicher und lieber Mischling, der allerdings auch schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. So zeigte er sich anfangs distanziert und hielt lieber Abstand, inzwischen ist er mit bekannten Personen aber sehr verschmust, vertraut und freundlich. Fremde Menschen dagegen mag er nicht, die werden am Zaun angebellt und es braucht Zeit, bis er Vertrauen fasst. Bei Tierarztbesuchen ist er sehr geduldig und lieb, an Geschirr und Leine ist er längst gewöhnt. Spaziergänge machen großen Spass mit ihm, da er sehr angenehm an der Leine mitläuft und für Leckerlis begeistern lässt. Straßenlärm und Autos ist er gut gewöhnt.
Mit Hündinnen zeigt er sich bei uns gut verträglich, er ist ein ruhiger, sanfter Rüde, der allerdings bereit ist sein Zuhause und seine Menschen gegen böse Blicke fremder Menschen zu beschützen. Mit Anleitung stellt er dieses Verhalten schnell ein, braucht deswegen aber hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder, die in eher ruhigen Umgebung leben.

Hazel

24. Februar 2024|

Name: Hazel
Rasse: Kangal
Alter: Geb. 1.12.2019
Geschlecht: weiblich
Größe: sehr groß

Charakter:
Durch ihre beeindruckende Größe und Grobmotorik wirkt Hazel erstmal gar nicht wie eine Hündin, wahrscheinlich ähnelt sie einem Elefanten im Porzellanladen mehr wie einer Hunde-Dame. Wo Hazel auftaucht sind ihr neugierige und erstaunte Blicke jedenfalls sicher. Mit ihren knapp 70kg ist Hazel nicht zu schwer, hat aber eine imposante Größe und wenn es darauf ankommt auch ordentlich Power.
Dafür ist sie mit Menschen unheimlich freundlich, freut sich wirklich über Jeden und zeigt das gerne durch Küsschen geben. Selbst in ihrem eigenen Zimmer sind fremde Menschen willkommen und dürfen ihr den Bauch kraulem. Bei anderen Hunden ist sie dagegen etwas wählerischer, mit großen, verspielten Rüden hat es bis jetzt ganz gut geklappt. Hazel kennt einige Signale, fährt gut im Auto mit und geht unterwegs sehr gut und entspannt an der Leine mit. Einzig bei Hundebegegnungen ist es dann manchmal vorbei mit der Gelassenheit und braucht kräftige Menschen. Gesundheitlich geht es ihr gut, braucht aber aufgrund einer Kohlenhydratunverträglichkeit reines Dosenfutter.
Für Hazel wünschen wir uns eine liebe Familie, gerne mit Kindern, die viel Platz haben.

Arco ****VERMITTELT****

4. Februar 2024|

Name: Arko
Rasse: Belgischer Schäferhund, Malinois
Alter: Geb. 26.02.2022
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Arko ist ein wunderschöner, sportlicher und motivierter Mali. Abgegeben wurde er aufgrund gesundheitlicher Probleme seine Besitzers.
Im Tierheim zeigt sich Arko sehr freundlich, ausgeglichen aber temperamentvoll. Mit anderen Hunden ist er unterschiedlich verträglich, mit Katzen eher nicht. Er hat die Welpen- und Junghundeschule besucht, kennt ein paar Signale und ist es gewohnt ohne Leine spazieren zu gehen. An der Leine hat er dagegen ordentlich Zug und braucht auch sonst noch einiges an Feinschliff in Sachen Erziehung. Die Arbeit macht mit ihm aber unheimlich Spass, da er sehr lernbegeistert und aufmerksam ist. Er braucht Menschen die seiner Forderung nach Führung und Beschäftigung nachkommen können.
Alleine bleiben kennt er nicht, im Auto fährt er dagegen gut mit.
Ein Traumhund für Hundesportler oder sportlich, aktive Menschen die sich einen Arbeitshund suchen.

Mirabell

18. Dezember 2023|

Name: Mirabell
Rasse: Olde english Bulldogg – Labrador Mischling
Alter: Geb. 12.01.2018
Geschlecht: Weiblich
Größe: groß

Charakter:
Mirabell ist eine große, kräftige und wunderschöne OEB-Labrador-Mix Hündin. Abgegeben wurde sie, da das Zusammenleben mit den kleinen Kindern nicht mehr klappte. Leider ist Mirabell eine der vielen Corona-Hunde, die während der Pandemie keinen Kontakt mit fremden Menschen hatte und auch nicht die Hundeschule besuchen konnte. In Kombination mit der Rasse hat sich deswegen eine Fremden gegenüber unsichere aber abweisende Hündin entwickelt.
Mit ihren Menschen ist sie ein absoluter Traum, freundlich, liebevoll, verspielt, gelehrig und anhänglich. Läuft inzwischen gut an der Leine, kennt alle Signale, fährt im Auto mit oder bleibt auch mal alleine Zuhause. Im Tierheim versteht sie sich mit wenigen Rüden, teilt aber ungern (vor allem wenn es ums Futter geht), Katzen mag sie nicht. Mirabell ist sehr gut an den Maulkorb gewöhnt und trägt ihn wie selbstverständlich in engen Situationen und z.B. beim Tierarzt.
Für Mirabell suchen wir Molosserfans und solche die Platz für einen großen Hund haben, gerne mit Haus und eingezäuntem Garten.

Clementine

20. November 2023|

Name: Clementine
Rasse: Deutscher Schäferhund
Alter: Geb. 28.01.2015
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel-groß

Charakter:
Clementine wurde vor zwei Monaten über ein Internetportal gekauft, lebte die meiste Zeit im Bad und kam wochenlang nicht spazieren. Den Plan der Besitzer, sie in Ungarn irgendwo auszusetzen, konnte die Vermieterin zum Glück verhindern und so kam (Clemen)Tine zu uns.
Tine ist ein unwahrscheinlich aufgeregte Hündin, die es kaum schafft zur Ruhe zu kommen. Ein paar Signale kennt sie, hat aber weder Zeit, Geduld noch die Konzentration lange mitzuarbeiten. Mit Menschen ist sie freundlich, mit Rüden zeigt sie sich im Tierheim gut verträglich.
Zwar konnte sie im alten Zuhause alleine bleiben, sollte es in nächster Zeit aber nicht müssen. Tine ist bei uns so anhänglich und aufgeregt, dass sie sich durch jede Türe durchdrücken möchte und frustriert ist, wenn sie nicht mitdarf. Eine Hundeschule hat sie nicht besucht, unterwegs zieht sie stellenweise noch ziemlich an der Leine. Dafür kennt sie das Zusammenleben mit Kindern, fährt gut im Auto mit und verhält sich beim Tierarzt sehr freundlich und lässt sich gerne den Bauch kraulen. Für Tine suchen wir hundeefahrene Menschen, die mehr Geduld als sie haben und ihr vor allem endlich zur Ruhe verhelfen können.

Gunnar

2. September 2023|

Name: Gunnar
Rasse: Ciobanesc Romanesc Mioritic
Alter: Geb.
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Ursprünglich kam Gunnar in ziemlich verfilzten und verdreckten Zustand zu uns, inzwischen hat er einen ganz schicken, neuen Look von der Hundefriseurin bekommen. Von dem einst verwahrlosten und vergessenen Rüden ist jedenfalls nicht mehr viel zu sehen.
Gunnar ist ein selbstbewusster und selbstständiger Rüde, der seine Menschen liebt und schnell durchschaut, sehr gerne spazieren geht und sich mit den meisten Hunden gut versteht. Inzwischen hat er ein paar Signale gelernt, ist gut an den Maulkorb gewöhnt und verhält sich beim Tierarzt und Hundefriseur vorbildlich.
Fremde Menschen sind für einen Spaziergang herzlich willkommen, in seinem Zwinger allerdings erst wenn man sich richtig gut kennen gelernt hat. Und wenn es darum geht etwas von ihm zu wollen, was er gerade nicht will (wenn es im Hundekörbchen doch gerade sooo bequem ist) braucht es schon viel Fein- und Fingerspitzengefühl mit einer Portion Durchsetzungsvermögen und vor allem ein gutes Verhältnis zu ihm. Denn hier sieht man den Herdenschutzhund dann ganz deutlich, unglaublich gelassen, treu und geduldigen mit engen Familienangehörigen und doch ziemlich selbstbestimmend.
Was Gunnar leider gar nicht mag sind Kinder, womöglich hat er da schon schlechte Erfahrungen gemacht. Aus diesem Grund ist er es auch gewöhnt im Tierheim und bei engen Gassiwegen einen Maulkorb zu tragen.
Gunnar würde sich über einen ruhigen Haushalt, sehr gerne mit eingezäuntem Garten sehr freuen. Mit Hündinnen und jungen Rüden ist er meist gut verträglich, mit intakten oder bestimmenden Rüden nicht.

Ajax

3. November 2022|

Name: Ajax
Rasse: Kangal-Mix
Alter: Geb. 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Seit Welpenalter lebte Ajax mit seinem Besitzer zusammen, wurde dann für einige Tage an eine andere Familie verkauft und letztendlich wegen Überforderung bei uns abgegeben. Ajax verstand die Welt nicht mehr, schließlich lebte er sein Leben lang in dieser Familie und tat sich schon immer schwer Vertrauen zu fremden Menschen aufzubauen. Auch bei uns hatte er es anfangs schwer, inzwischen hat er aber mehrere gute Bezugspersonen.
Ajax ist zum Glück  super bestechlich, denn bei fremden Menschen ist er anfangs ablehnend und passt auch auf seine Menschen und Grundstück auf.
Er kennt einige Signale, befolgt diese auch gerne, ist an den Maulkorb gewöhnt, ist anhänglich und verschmust. Er geht sehr gerne spazieren und zeigt sich verspielt, neugierig und aufmerksam. Inzwischen hat der große Rüde Idealgewicht und fühlt sich damit gleich viel jünger und fitter. Mit anderen Hunden, vor allem Hündinnen, ist er verträglich möchte sein Zuhause aber nicht unbedingt teilen, mit Katzen scheint er verträglich zu sein.
Ajax kann gut alleine bleiben, fährt gerne im Auto mit und ist sogar gewohnt im Flugzeug transportiert zu werden.
Für ihn suchen wir Menschen mit Hundeerfahrung und viel Platz, die ihm zeigen, dass man sich auf seine Familie verlassen kann und zusammenhält.

Dieter

15. Oktober 2022|

Name: Dieter
Rasse: Akbash
Alter: Geb. 6.03.2021
Geschlecht: männlich
Größe: sehr groß

Charakter:
Der Akbash (türk. Weißkopf) ist ein schlanker, eleganter Herdenschutzhund der optisch stark an einen Kangal erinnert. Auch Dieter ist durch seine Körpergröße und dem anmutigen Gangbild ein absolut beeindruckender Hund. Imposant, bildhübsch und erhaben.
Im Alter von 3 Monaten wurde er bewusst als „Kangal“ angeschafft und nun mit 1 1/2 Jahren wegen Trennung und fehlender Unterbringungsmöglichkeit im Tierheim abgegeben. Dieter lebte ausschließlich im Zwinger und Hof und kennt das Leben im Haus nicht. So ist es kein Wunder, dass er sich zu einem selbstständigen Hund entwickelte, der bereits jetzt territoriales Verhalten zeigt.
Trotzdem ist er ein freundlicher Rüde, der sich schnell an neue Menschen gewöhnt, sehr vorsichtig im Umgang mit Kindern ist und gerne spazieren geht. Seinen aufmerksamen und wunderschönen Augen entgeht unterwegs nichts. Dieter hat die Hundeschule besucht, kennt einige Signale und läuft sehr angenehm an der Leine. Mit Hündinnen zeigt er sich gut verträglich, ist beim Tierarzt super anständig und ein einfach ein großer Kuschelbär. Neben ausgiebigen Kuscheleinheiten kann mit ihm auch jeden Quatsch machen.
Dieter hat das Potenzial ein umgänglicher und freundlicher Herdenschutzhund zu bleiben, allerdings nur, wenn er am Familienleben teilhaben darf und mit viel Verständnis und Sicherheit geführt und erzogen wird.

Fox

17. Februar 2020|

Name: Fox
Rasse: Malinois
Alter: Geb. Juni 2015
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Der wunderschöne Fox hatte Dank mehreren Besitzern und Tierheimaufenthalten einen sehr ungünstigen Start ins Leben. So wurde aus dem intelligenten und aufmerksamen Rüden ein sehr unsicherer, hektischer Mali mit wenig Vertrauen in die Menschen und großen Problemen mit Männern. Zum Glück kann er dieses Vertrauen (bei Frauen) trotzdem noch aufbauen, allerdings nur mit viel Geduld, Verständnis und Gefühl. Hat er Vertrauen gefunden kommt ein ganz toller, arbeitsfreudiger, verschmuster und konzentrierter Fox zum Vorschein. Wenn er gemeinsam mit seiner Bezugsperson kleine und große Aufgaben meistern kann, dann strahlt der ganze Hund und er ist ganz bei der Sache. Fox ist mittlerweile super erzogen, kennt und befolgt alle Komamndos, lernt gerne dazu und zeigt sich auch fremden Personen gegenüber freundlich.
Bei Hektik, Stress und Aufregung neigt er allerdings zu Umsprungshandlungen, weshalb man sehr souverän, ruhig und bestimmt mit ihm umgehen muss. Inzwischen ist Fox ein bisschen gemütlicher geworden und ist auch mit großen Spaziergängen statt sportlichen Einheiten zufrieden.
Wir suchen für Fox suchen wir Menschen mit Rasseerfahrung.

Kontakt aufnehmen

    [f12_captcha f12_captcha-177 captcha:math]

    Tierschutzverein Reutlingen und Umgebung e.V.
    Tierheim Reutlingen
    Im Stettert 1-3
    72766 Reutlingen

    Tel. 07121/144 806-60
    Notfälle: 07121/144 806-66
    Fax: 07121/144 806-75

    E-Mail: E-Mail schreiben
    Web: www.tierschutzverein-reutlingen.de

    Nach oben