Unsere Hunde groß

Unsere Hunde groß2019-02-10T14:26:56+01:00

Bärchen

24. September 2020|

Name: Bärchen
Rasse: Mischling
Alter: Geb. ca.2012
Geschlecht: männlich
Größe: sehr groß

Charakter:
Wer Bärchen einmal kennen lernt, der schmilzt dahin und ist völlig verliebt. Zumindest geht es uns allen so 😉
Bärchen ist ein super freundlicher, lieber, verschmuster und sehr menschenbezogener Rüde. Allein seine Größe macht ihn aber sehr imposant, seine Pfoten haben schon etwas Bärenhaftes und der Stummelschwanz erinnert mit dem gemütlichen Gang an einen Eisbären.
An der Leine geht der große Rüde super mit, ist entspannt und allen Menschen gegenüber freundlich gesinnt. Anderen Hunden und Katzen gegenüber verhält er sich lieb.
Trotzdem wird er es, aufgrund seines Alters, der Größe und dem gesundheitlichen Zustand (er hat eine Augen- und Ohrenentzündung) nicht einfach haben ein Zuhause zu finden. Wir suchen auf diesem Wege vor allem auch Finanzpaten, die uns bei den Tierarztkosten unterstützen möchten. Mehr dazu auch hier: Link
Für Bärchen  wäre es natürlich ein absoluter Traum ein eigenes Zuhause zu finden. Er würde sich über eine ruhige Familie, mit ebenerdigem Zuhause und gerne mit eingezäuntem Garten sehr freuen.

Keks ****VERMITTLUNGSHILFE****

22. August 2020|

Name: Keks
Rasse: Pitbull-Weimaraner Mischling
Alter: Geb. Augsut 2019
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Weil Keks nach seiner Beschlagnahmung fast bei uns im Tierheim gelandet wäre, dann aber doch noch einen super Pflegeplatz gefunden hat, würden wir gerne Vermittlungshilfe leisten in dem wir ihn hier vorstellen.
Wir kennen Keks nicht persönlich, auch die Vermittlung läuft ausschließlich über seine Pflegestelle.

Link zur Beschreibung von Keks

Tina

15. Juli 2020|

Name: Tina
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 02.05.2016
Geschlecht: weiblich
Größe: groß

Charakter:
Die hübsche Tina kommt ursprünglich aus Griechenland und wurde über einen Auslandsverein in eine Familie vermittelt. Diese war zwar bemüht aber mit der großen Hündin schlichtweg überfordert.
Tina war anfangs völlig unerzogen. Daran haben wir fleissig gearbeitet und sie hat mittlerweile schon Vieles gelernt.
Die Grundkommandos, Autofahren und an der Leine laufen, sind für Tina kein Problem. Derzeit sind Hundebegegnungen noch eine große Herausforderung. Mit Rüden ist Tina in der Regel verträglich.
Zu Menschen ist Tina freundlich, dennoch testet sie anfänglich gerne ihre Grenzen aus. Hat sie Vertrauen gefasst, ist sie kooperativ, lernwillig und sehr verschmust. Tina ist eine liebe Hündin, die bisher keine richtige Anleitung bekommen hat, eventuell ein Teil Herdenschutzhund in sich trägt und selbstbewusst ist.
Tina ist eine „kleine große“ Herausforderung, die sich über hundeerfahrene Menschen, gerne mit größeren Kindern und einem Haus mit sicher eingezäuntem Garten freuen würde.

Lanny

9. Juli 2020|

Name: Lanny
Rasse: Karakachan-Mix
Alter: Geb. 19.10.2012
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Das Leben ist manchmal einfach nicht fair… bereits 2015 kam Lanny zu uns ins Tierheim, weil er seinen Besitzern zu groß wurde. Jetzt ist er wieder da, weil sein Besitzer verstorben ist. Für Lanny und uns ein herber Schicksalsschlag, schließlich hatten es die beiden anfangs nicht einfach miteinander und sind dann doch zu einem tollen Team geworden. In den ersten Tagen lag Lanny nur traurig im Körbchen, zum Glück kennt er uns aber noch sehr gut und lies sich mit viel Liebe aus seiner Trauerphase holen. Obwohl er meist sehr ernst schaut, lässt er sich nun doch das ein oder andere Lächeln entlocken und geht gerne mit spazieren.
Lanny ist ziemlich gemütlich geworden, genießt ruhige Spaziergänge, kennt die Kommandos, fährt gerne im Auto mit und hat kein Problem damit alleine zu Hause zu sein. Mit bekannten Menschen ist Lanny freundlich, von fremden Personen will er nichts wissen und möchte auch in Ruhe gelassen werden. Es braucht Zeit um sein Vertrauen und Herz für sich zu gewinnen. Mit anderen Hunden versteht er sich gut.
Für Lanny suchen wir ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, bei geduldigen, hundeerfahrenen Menschen. Weil Lanny es liebt im Garten in der Sonne zu liegen, wäre es schön das neue Zuhause hätte einen geeigneten Garten mit sicherem Zaun.

Tommy

18. Juni 2020|

Name: Tommy
Rasse: Labrador-Rottweiler Mischling
Alter: Geb. 22.06.2018
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Tommy ist ein hübscher, imposanter und sehr anhänglicher Rüde. Etwas überschwänglich, stürmisch und voller Freude wird man von ihm begrüßt und er würde einen am liebsten nicht mehr gehen lassen. Fast sieht es aus aus als ob er ständig am Lachen ist und jede kleinste Aufmerksamkeit genießt. Tatsächlich freut er sich wohl bei uns im Tierheim zu sein, denn bisher hat er nicht viel Gutes kennen gelernt. Er stammt ursprünglich aus dem Ausland und hatte nie eine eigene Familie. Trotzdem ist er unheimlich menschenbezogen und sehr anhänglich, verschmust und verspielt.
Anfangs braucht allerdings viel Zeit um neue Menschen kennen zu lernen, sein Misstrauen fremden Menschen gegenüber sitzt leider tief und jeder kleine, anfängliche „Fehler“ (ein Stolperer, zu forsches Verhalten) verunsichern ihn.
Mit seiner Patin ist er inzwischen sehr vertraut, hat schon einige Kommandos gelernt und läuft super an der Leine.
Mit anderen Hunden ab mittlerer Größe ist er gut verträglich, kleine Hund kennt er nicht.
Für Tommy wünschen wir uns Menschen die schon Hundeerfahrung haben, gerne auch schon einen Hund haben und ihm vor allem Anfangs Zeit zum Kennen lernen geben.

Fox

17. Februar 2020|

Name: Fox
Rasse: Malinois
Alter: Geb. Juni 2015
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Der wunderschöne Fox hatte Dank mehreren Besitzern und Tierheimaufenthalten einen sehr ungünstigen Start ins Leben. So wurde aus dem intelligenten und aufmerksamen Rüden ein sehr unsicherer, hektischer Mali mit wenig Vertrauen in die Menschen und großen Problemen mit Männern. Zum Glück kann er dieses Vertrauen (bei Frauen) trotzdem noch aufbauen, allerdings nur mit viel Geduld, Verständnis und Gefühl. Hat er Vertrauen gefunden kommt ein ganz toller, arbeitsfreudiger, verschmuster und konzentrierter Fox zum Vorschein. Wenn er gemeinsam mit seiner Bezugsperson kleine und große Aufgaben meistern kann, dann strahlt der ganze Hund und er ist ganz bei der Sache. Fox ist mittlerweile super erzigen, kennt und befolgt alle Komamndos, lernt gerne dazu und zeigt sich auch fremden Personen gegenüber freundlich.
Bei Hektik, Stress und Aufregung neigt er allerdings zu Umsprungshandlungen, weshalb man sehr souverän, ruhig und bestimmt mit ihm umgehen muss. Eine Couchpotato ist Fox natürlich trotzdem nicht, er braucht auf jeden Fall sportliche Aufgaben und geistige Beschäftigung.
Wir suchen für Fox deswegen einen sehr ruhigen, Malierfahrenen Frauenhaushalt ohne Kinder.

Jumbo

27. Oktober 2019|

Name: Jumbo
Rasse: Kangal
Alter: Geb. 22.03.2018
Geschlecht: männlich
Größe: riesig

Charakter:
Tatzen wie ein Bär, die Schulterhöhe so hoch wie ein Pony und ein Kopf so schwer wie ein Mops: Jumbo
Mit seinen ungefähr 70kg ist er der mächtigste Hund hier im Tierheim. Seine Statur ist beeindruckend, seine Größe gigantisch und doch ist er durch und durch ein kindlicher Junghund.
Einer der zwischen Neugierde, Furcht und Schabernack hin und her schwankt, denn viel gesehen und erlebt hat Jumbo noch nicht. Wir haben Jumbo aus einem anderen Tierheim übernommen, da dort kein Platz für ihn war.
Er zeigt sich durchweg freundlich, offen und anhänglich, kann am Gitter aber auch mal Kangaltypisch aufbrausend sein. Er hält sich sehr gerne im Freien auf, hat aber gelernt, dass es auch in Räumen toll sein kann (da wollte er anfangs nicht mit rein).
An der Leine läuft Jumbo sehr angenehm, auf der Hundeplatz hat er dagegen seinen eigenen Kopf und beschäftigt sich auch gerne selbst. Mit anderen Hunden ist er kindlich verspielt, hat aber keine Ahnung dass ihn die anderen Hunden aufgrund seiner Größe unheimlich finden.
Ein paar Kommandos kennt er schon, er fährt gerne im Auto mit und hat sicher keine Probleme mit dem alleine bleiben.
Für Jumbo suchen wir ein Zuhause bei Menschen mit einem großen Herz, Verstand, Stehkraft und vor allem Haus und eingezäuntem Garten.

Betou

22. Juli 2019|

Name: Betou
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 01.03.2016
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Betou, der große, hübsche Mischlingsrüde stammt ursprünglich aus Rumänien und wurde vor ein paar Wochen von seine Familie adoptiert.
Doch leider haben die offenbar seine Größe unterschätzt bzw. konnten ihn vorher auch nicht kennen lernen.
Zuhause stelle sich dann heraus, dass er super freundlich und lieb mit Menschen ist, mit Hunden dagegen gar nicht. Weil er, bedingt durch seine Größe, dann ziemlich kräftig zieht, war seine Familie mit ihm überfordert.
Auch im Tierheim zeigt er sich Menschen gegenüber sehr freundlich, geht gerne spazieren, spielt, ist lustig und lebhaft.
Mit dem alleine bleiben hat er keine Probleme, ist er dann mal im Auto drin, fährt er auch gut im Auto mit und kennt schon ein paar Kommandos.
Betou ist ein selbstbewusster Rüde, ruhig und kein Beller. Trotzdem testet er auch gerne mal seine Kräfte und braucht standfeste Menschen, die ihn auch kräftemäßig halten können. Mit Kindern hat er keine Erfahrung, Katzen sollten sich keine im neuen Zuhause befinden.

Henrik

23. Juni 2019|

Name: Henrik
Rasse: Labrador-Mischling
Alter: Geb. 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Der Pechvogel Henrik war bereits 2014 bei uns und wurde nun schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen seines Besitzers wieder abgegeben.
Henrik hat uns sofort wieder erkannt und sich unheimlich gefreut, trotzdem wirkt er sehr traurig und weiß noch nicht so recht was er hier soll.
Mittlerweile zwar etwas ergraut, ist Henrik nach wie vor ein sehr lauffreudiger und sportlicher Hund. Da er eine sehr gute Nase hat, ist er ein talentierter Mantrailer und findet auch in schwierigeren Situation sofort die gesuchte Person.
Mit bekannten Personen ist Henrik sehr körperkontaktfreudig, verschmust und aufmerksam. Trotzdem gibt es immer wieder Situationen (z.B. Zecke entfernen, plötzlich angefasst werden) in denen er schnell unsicher wird und auch mal zwicken kann.
Weil ihm das Spazierengehen soviel Freude bereitet, lässt er sich schnell an fremde Menschen gewöhnen, richtig tiefes Vertrauen baut er aber nur nach längerer Kennenlernzeit auf.
Henrik kennt viele Kommandos, kann sehr gut alleine bleiben und liebt lange Spaziergänge. Im Auto ist er meist ziemlich aufgeregt und bellt, im Wald würde er gerne jagen gehen. Auch das Buddeln nach Mäusen gehört, wie das Stöckchen bringen, zu seinen Lieblingsbeschäftigungen.
Mit anderen Hunden ist er nicht verträglich, Pferde ignoriert er, Katzen mag er nicht. Henrik braucht ruhige Menschen, die ein gutes Einfühlungsvermögen haben.
Für Henrik suchen wir Menschen ohne Kinder, ideal wäre ein Haus mit Garten und Hundeerfahrung.

Kontakt aufnehmen

Tierschutzverein Reutlingen und Umgebung e.V.
Tierheim Reutlingen
Im Stettert 1-3
72766 Reutlingen

Tel. 07121/144 806-60
Notfälle: 07121/144 806-66
Fax: 07121/144 806-75

E-Mail: E-Mail schreiben
Web: www.tierschutzverein-reutlingen.de

Nach oben