Unsere Hunde – mittelgroß

Unsere Hunde – mittelgroß2019-02-10T14:30:08+01:00

Miss Piggy

27. Februar 2024|

Name: Miss Piggy
Rasse: American Staffordshire Terrier Mischling
Alter: Geb. 01.03.2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Als Geschenk für die Kinder kam Miss Piggy in ihre Familie und wurde nun, nach drei Jahren, wegen Trennung im Tierheim abgegeben. Obwohl sie zu den Listenhunden in Baden-Württemberg gehört, hat sie bisher keinen Wesenstest gemacht. Dabei ist, die im Moment etwas zu pummelige, Am.Staff.-Mix Hündin sehr freundlich und kennt auch ein paar Signale. Die Hundeschule hat sie nie besucht und ist meist unheimlich aufgeregt und voller angestauter Energie, aber sie lässt sich gut anleiten und ist dann sehr folgsam. Miss Piggy kennt das Zusammenleben mit kleinen Kindern und Katzen, ist laut Vorbesitzer eher mit Rüden verträglich und kann alleine bleiben. Die Terrierhündin ist vor allem aktiv, sehr verspielt und schneller als man vermuten würde. Sie ist verschmust, hängt sehr an ihren Menschen und liebt es dabei sein zu dürfen. Bei uns wird sie den Wesenstest so schnell wie möglich nachholen, damit eine legale Haltung in BW möglich ist.
Für Miss Piggy wünschen wir uns sportliche Menschen, die ihr Ruhe und Gelassenheit vermitteln können, sie aber trotzdem gut auslasten.

Saphana

22. Februar 2024|

Name: Saphana
Rasse: Mischling
Alter: Geb. ca. 2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Saphana ist eine unglaublich liebe und sehr unterwürfige Hündin, möglichweise steckt ein Labrador in ihr, genau weiß man es aber nicht. Trotz der grauen Nase wird sie noch gar nicht so alt sein, hat aber vermutlich schon einiges erlebt. Obwohl sie sich riesig über Menschen freut, schmeißt sie sich vorsichtshalber direkt auf den Rücken und beschwichtigt. Das linke Hinterbein hatte sie sich irgendwann gebrochen, obwohl es inzwischen verheilt ist, sieht man ihr den alten Bruch beim laufen an, behindert sie aber nicht. Für Hundesport wäre sie trotzdem nicht geeignet.
Saphana ist verschmust, sehr anhänglich und geht gerne spazieren. Mit den anderen Hunden im Tierheim versteht sie sich sehr gut.
Signale kennet sie keine, vermutlich auch nicht das Leben in Haus/Wohnung, sie ist aber äußerst bemüht nichts falsch zu machen und macht im Tierheim auch nichts kaputt. Besonders Bellfreudig ist sie nicht, alleine bleiben wird sie anfangs aber nicht können.
Für Saphana suchen wir geduldige Menschen, die ihr zeigen wie schön das Leben sein kann und ihr Selbstbewusstsein stärken.

Nugget

22. Februar 2024|

Name: Nugget
Rasse: Boxer
Alter: Geb. ca. 2022
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Nugget ist ein recht kleiner und sehr jung wirkender Boxerrüde, seine unendliche Energie und Freude unterstützen diesen ersten Eindruck. Dabei ist er tatsächlich ausgewachsen und eben typisch Boxer sehr aktiv und sportlich. Nugget freut sich über alle Menschen, geht unheimlich gerne spazieren und versteht sich auch gut mit den anderen Hunden. Obwohl er eine verhältnismäßig lange Nase hat, ist der Unterkiefer doch länger als der Oberkiefer und zeigt deswegen die beiden Eckzähne. Signale kennt Nugget offenbar kaum, alleine bleiben kann er anfangs noch nicht. Trotz seinem gelegentlichen Übermut ist Nugget ein sehr freundlicher und anhänglicher Rüde, der eigentlich alles richtigmachen möchte. Für Boxerfreude auf jeden Fall ein Traumhund, der sich über aktive Menschen freut, die ihn weiter erziehen und Spass an Bewegung haben.

Dalia

18. Februar 2024|

Name: Dalia
Rasse: Rottweiler
Alter: Geb. ca. 2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Eigentlich befindet sich Dalia schon länger bei uns, doch als sie im Tierheim einzog ahnte noch keiner, dass sie eine Überraschung im Gepäck hatte. Denn Dalia wurde trächtig im Tierheim abgegeben und bekam am 20.12.23 ihre Welpen.
So langsam sind die alt genug für den Auszug, dann ist auch Mama Dalia endlich bereit in ein eigenes Zuhause zu ziehen.
Dalia ist eine absolut liebe und freundliche Rottweilerin, die sich über alle Menschen freut und sehr verschmust und verspielt ist. Selbst im Beisein ihrer Welpen zeigt sie keine Aggressionen, im Gegenteil, sie freut sich über jeden Besuch. Ihren Kindern ist sie eine tolle, bemühte Mutter und für unsere Gassigeher eine beliebte Begleiterin. Alleine bleiben kann Dalia aber nicht, da räumt sie gerne mal um und knabbert an der Holzeinrichtung. Mit anderen Hunden versteht sie sich unterschiedlich, Spielzeug teilt sie aber auf keinen Fall.
Eine unkomplizierte Hündin, die selbst noch ein kleines Kind ist und sich über eine liebe Familie, gerne auch mit Zweibeinigen Kindern, freuen würde.

Helio

18. Februar 2024|

Name: Helio
Rasse: Kurzhaarige Istrianer Bracke
Alter: Geb. 06.09.2023
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Der hübsche Helio kam als Fundhund zu uns, wurde letztendlich aber abgegeben. Bisher lebte er im Büro und auf einem Grundstück mit anderen Tieren.
Viel zu wenig Ansprache und Beschäftigung für einen solch jungen und motivierten Arbeitshund wie Helio. So ist es kein Wunder, dass er nun alles auf einmal nachholen möchte und sich vor allem sehr anhänglich und verspielt zeigt. Menschen liebt er alle, ist manchmal aber etwas ungestüm und distanzlos. Als er gefunden wurde, war er extrem dünn, hat inzwischen aber schon gut zugenommen.
Seine krummen Vorderfüßen zeugen von falscher Ernährung, werden sich aber noch verwachsen.
Helio ist lauf- und bellfreudig, möchte alles richtig machen und vor allem mit der Nase arbeiten, schließlich gehört er zu den Jagdhunden.
Bisweilen wirkt er ziemlich hektisch, chaotisch und wild, das legt sich aber sobald man mit ihm arbeitet, dann kann er sich fokussieren und ist begeistert bei der Sache. Im Tierheim versteht er sich sehr gut mit den anderen Hunden. Alleine bleiben kann er im Moment noch nicht und braucht aktive Menschen, die einen Arbeitshund suchen. Denkbar wären alle Nasentätigkeiten, vom Suchhund, Spürhund bis hin zum Schweißhund. Kinder im Haushalt sind kein Problem, sollten aber robust sein.

Sarah

18. Februar 2024|

Name: Sarah
Rasse: Mischling
Alter: Geb. ca. 2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Sarah ist eine unkomplizierte, liebe und freundliche Hündin. Zwar hat sie nie die Hundeschule besucht oder Signale gelernt, läuft aber super an der Leine mit und freut sich über alle Menschen. Die kompakte Hündin ist im Moment zwar noch etwas zu pummelig und es fehlt ihr an Kondition, doch sie hat Freude an Bewegung und Spaziergängen. Sie ist bestechlich, neugierig, aufmerksam und vor allem sehr auf Menschen bezogen.
Mit anderen Hunden versteht sie sich ebenfalls sehr gut, zeigt sich hier selbstbewusst und unerschrocken.
Nach einer Eingewöhnung kann sie gut alleine bleiben, im Auto fährt sie ohne Probleme mit. Sarah wünscht sich eine Familie, gerne auch mit Kindern, die gerne draußen sind und einen freudigen Begleiter suchen.

Astrid

4. Februar 2024|

Name: Astrid
Rasse: Schäferhund-Podenco Mischling
Alter: Geb. 13.03.2023
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Astrid haben wir gemeinsam mit ihrem Bruder Alvar aus einem befreundeten Tierheim übernommen. Die beiden Geschwister kommen ursprünglich aus dem Ausland und haben bisher nicht viel kennen gelernt. So zeigten sich anfangs sehr schüchtern/ängstlich und versteckten sich meistens.
Inzwischen ist ihr Bruder vermittelt und Astrid große Fortschritte gemacht, sie lässt sich gerne streicheln, anfassen und das Geschirr anziehen. Zwar sind Spaziergänge noch immer sehr aufregend, aber auch spannend und durchaus spaßig für sie.
In fremder Umgebung ist sie deutlich unsicherer und sucht dann sehr engen Kontakt zu ihrer Bezugsperson. Astrid ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich und wäre nicht nur als Zweithund (zu einem Rüden) sehr gut geeignet, es wäre für sie auch von Vorteil, wenn sich ein souveräner Ersthund in Haushalt befinden würde. Für einen Haushalt mit kleinen Kindern ist sie aufgrund deren schnellen Bewegungen und Geräusche derzeit eher nicht geeignet. Für sie wären ruhige aber aktive, hundeerfahrene Menschen ideal.

Punkin ****NOTFALL****

2. Januar 2024|

Name: Punkin
Rasse: Mischling
Alter: Geb. ca. 2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Punkin ist ein sportlicher, aktiver und sehr freundlicher Rüde. Er liebt alle Menschen, geht unheimlich gerne spazieren und ist für jede Art der Beschäftigung zu haben. Sei es Leckerli suchen, neue Gebiete durchforsten, wilde Rennspiele auf dem Hundeplatz und gemütliche Kuscheleinheiten. Mit den anderen Hunden im Tierheim versteht er sich sehr gut und geht auch super an der Leine mit. Signale kennt er noch keine, lernt aber schnell dazu.
Punkin ist aufmerksam, beim Tierarzt sehr lieb und ist kein Kläffer.
Trotzdem ist Punkin ein absoluter Notfall, da er sich bei Stress selbst verletzt, in dem sich versucht in den Schwanz zu beißen. Auslöser dafür ist vor allem Stress und den hat er im Tierheim einfach zu viel. Inzwischen trägt er einen Trichter, damit er sich nicht in den Schwanz beißen kann, braucht aber dringend ein ruhiges und doch aktives Zuhause in dem er sinnvoll beschäftigt wird. Ein gut aufgestelltes Trainingskonzept ist anfangs genauso wichtig die eine medikamentelle Einstellung durch einen Verhaltenstierarzt. Nur so werden die Angriffe auf sich selbst weniger werden bzw. besser zu stoppen sein. Im Moment klappt das mit Futterablenkung ganz gut, den Stress können wir ihn im Tierheim aber nicht nehmen. Angriffe oder umgelenkte Aggressionen auf Menschen zeigt er nicht.
Für Punkin suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne kleine Kinder, die einen Hund suchen mit dem sie sich intensiv beschäftigen können, sowohl körperlich als auch geistig.

Moritz

20. November 2023|

Name: Moritz
Rasse: Australian Sheperd
Alter: Geb. 27.03.2016
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Weil die Freundin allergisch auf den Hund reagierte, wurde Moritz schweren Herzens im Tierheim abgegeben.
Moritz lebte drei Jahre bei seinem Herrchen und hat in dieser Zeit auch einiges gelernt. So kennt er alle wichtigen Signale und ein paar Tricks, hat das alleine bleiben gelernt und fährt gerne im Auto mit. Bei Fremden ist er allerdings skeptisch geblieben, lässt sich nicht immer von jedem Anfassen und heißt auch nicht alle fremde Menschen Zuhause willkommen. Bei uns zeigt sich Moritz zwar freundlich, lässt sich aber auch von uns nicht immer anfassen oder das Geschirr anziehen.
In Moritz Welt dreht sich alles um Bälle oder Objekte die man fixieren, hinterherjagen und bringen kann. Bei Spielzeug zeigt er sich anderen Hunden gegenüber sehr eifersüchtig und will auch allgemein nicht viel mit Artgenossen zu tun haben, mit Katzen ist er nicht verträglich. Spazieren geht er sehr gerne, zeigt sich aufmerksam und lebhaft. Moritz ist ein eifriger, wendiger und agiler Arbeitshund, der ganz in der Welt der Bälle verschwinden kann und dann nichts mehr um sich herum wahrnimmt. Für Moritz suchen wir sportliche Menschen mit Hundeerfahrung, Kinder sollten im neuen Zuhause keine sein.

Captain Hook

9. November 2023|

Name: Captain Hook
Rasse: American Staffordshire Terrier
Alter: Geb. 15.01.2023
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Weil der Vermieter der Hundehaltung nicht zustimmte, wurde Hook bei uns abgegeben. Der junge Rüde lebte für kurze Zeit mit zwei Kindern zusammen und zeigt sich auch bei uns freundlich, aber sehr stürmisch und oft aufgeregt.
Signale kennt er ein paar, freut sich über Leckerlis genauso wie über Beschäftigung und Bewegung. Typisch junger Terrier steckt er voller Energie und Tatendrang, die noch in die richtigen Bahnen gelenkt werden müssen. Hook fährt zwar gerne Auto, alleine bleiben kann er aber noch nicht. Auch sonst muss er noch viel lernen, vor allem Kondition, Impulskontrolle und Signale lernen stehen ganz oben auf dem Stundenplan.
Er braucht dafür vor allem Menschen mit Hundeerfahrung, Geduld und dem richtigen Durchsetzungsvermögen, die ihn mit Ruhe und Souveränität anleiten und führen können. Aufgrund seines teilweisen ungestümen und herausfordernden Verhaltens sollten sich im neuen Zuhause keine kleinen Kinder befinden.
Da es sich bei Hook um eine der gelisteten Rassen handelt, braucht er für eine Vermittlung nach Baden Württemberg noch den erforderlichen Wesenstest.

Jambo

2. November 2023|

Name: Jambo
Rasse: Rottweiler-Mix
Alter: Geb. Dezember 2014
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Jambo kam ursprünglich mit einem 1/2 Jahr als Fundhund zu ins Tierheim. Durch sein abwehrendes Verhalten Menschen gegenüber war schnell klar, dass er sehr schlechte Erfahrung mit Menschen gemacht haben muss und vermutlich sehr isoliert aufgewachsen ist.
So ließ er bereits als Junghund keine körperliche Untersuchung zu und es fiel ihm sehr schwer Vertrauen zu fassen.
Mittlerweile ist Jambo, mit einer kurzen Unterbrechung, schon sein ganzes Leben bei uns. In dieser Zeit hat er große Fortschritte gemacht, hat zu mehreren Personen (männlich/weiblich) einen guten Bezug und Vertrauen. Jambo zeigt sich fröhlich, verspielt, gelehrig und sehr gut erzogen. Er geht unheimlich gerne spazieren, fährt gut im Auto mit und kann problemlos über einen längeren Zeitraum alleine bleiben. Mit seinen Patinnen ist er regelmäßig bei social walks dabei und genießt die Ausflüge außerhalb des Tierheims.
Fremden Menschen gegenüber ist er aber misstrauisch geblieben, er möchte nicht angefasst oder bedrängt werden. Er braucht sehr lange um neue Menschen in seinen Freundeskreis aufzunehmen, es ist aber möglich.
Mit anderen Hunden ist er im Tierheim nicht verträglich, kann aber völlig entspannt an anderen Hunden vorbeigehen. Katzen mag er gar nicht.
Für Jambo suchen wir hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder in ruhiger Wohnlage, die sich Anfangs viel Zeit zum Kennen lernen nehmen können und kein Problem haben, dass Jambo ein freiwilliger Maulkorbträger ist.

Tonka

24. September 2023|

Name: Tonka
Rasse: Ausralian Cattle Dog
Alter: Geb. 25.06.2018
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Tonka wurde im Dezember 2020 von uns vermittelt, kam nun aber zurück, da sie sich mit dem neuen Freund ihrer Halterin nicht anfreunden konnte. Tonka war von Anfang an kein einfacher Hund, auf der einen Seite sehr sensibel, unsicher auf der anderen Seite selbstbewusst und fordernd. Ihr optisches (Körperbau, Färbung) sowie ihr Verhalten erinnern uns stark an einen Australian Cattle Dog. Bei diesen Hunden handelt es sich um kompakte und doch wendige, mutige und arbeitsfreudige Hütehunde. Eigenschaften, die auch auf Tonka zutreffen. Sie ist unglaublich gelehrig kennt sämtliche Signale, ist an die Box und Maulkorb gewöhnt, fährt gut im Auto mit und kennt auch das gemeinsame Reisen und Aufenthalt im Hotelzimmer. Tonka liebt ihre Menschen und geht gerne spazieren, kann aber trotzdem gut alleine bleiben. Unterwegs ignoriert sie andere Hunde, im Tierheim ist sie mit Rüden verträglich aber sehr bestimmend.
Trotz Hundeschule und tollen Fortschritten sind manche Verhaltensweisen geblieben, die ein ständiges Sicherheitsmanagmet verlangen. So freut sie sich zwar über Besuch, lässt sich gerne streicheln, braucht dann aber trotzdem Anleitung, wenn sich diese Personen im Raum bewegen. Tonka hat durchaus Jagdinteresse, ignoriert aber Pferde. Für Tonka braucht es hundeerfahrene Menschen ohne Kinder, die einen sportlichen und arbeitsfreudigen Hund suchen.

Mogli

24. September 2023|

Name: Mogli
Rasse: Border Collie Mischling
Alter: Geb. 28.01.2022
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Als Welpe wurde er in Kroatien gekauft, eine Hundeschule hat er nie besucht, nun wurde Mogli abgegeben, weil seine Familie völlig überfordert war mit ihm.
Mogli ist ein typischer Arbeits-Hütehund, aktiv, wendig, präsent, laut, aufmerksam, gelehrig mit dem gewissen Hang zum Wahnsinn.
Signale hat er bisher kaum gelernt, alleine bleiben kennt er nicht, im Auto fährt er aber gerne mit. Mit anderen Hunden versteht er sich im Tierheim bisher sehr gut. Er geht unheimlich gerne spazieren und arbeitet vor allem sehr gerne mit, sei es nun Tricks und Signale einüben oder neue Dinge entdecken. Mogli ist direkt vorne mit dabei, schießt zwar manchmal über das Ziel hinaus ist aber sehr an seiner Bezugsperson orientiert und bestechlich.
Mogli ist kein Couchpotato, er braucht körperliche und geistige Beschäftigung und Auslastung, muss aber genauso lernen zu Ruhe zu kommen.
Für Mogli suchen wir deswegen erfahrene Hundemenschen ohne Kinder, sehr gerne mit sinnvollem Job und Aufgabe.

Anton

27. Juli 2023|

Name: Anton
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 05.01.2022
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Anton kam mit 5 Monaten über eine griechische Tierschutzorganisation nach Deutschland in seine Familie. Mit 1 1/2 Jahren wurde er nun bei uns abgegeben, nachdem es mit allen Familienmitgliedern zu Beißvorfällen kam.
Anton wird als futterneidisch, verspielt und wachsam beschrieben, lies sich bei seiner Familie nicht gerne am Hals und Füße anfassen.
Anfangs war er uns gegenüber etwas skeptisch, fasste aber schnell Vertrauen und zeigte sich bei uns bisher sehr freundlich und lässt sich auch anfassen. Anton ist ein sehr unabhängiger Rüde, der offenbar gelernt hat die Dinge selbst zu entscheiden und zu regeln, er kann sich jedenfalls wunderbar selbst beschäftigen. Es fällt ihm schwer sich zu konzentrieren und hat unterwegs keine Zeit für das andere Ende der Leine. Trotzdem hat er bei uns schon jede Menge gelernt, lässt sich den Maulkorb ohne Probleme anziehen und weicht in unangenehmen Situationen aus statt aggressiv zu werden.
Mit Hündinnen versteht er sich recht gut, mit Katzen ist er wohl nicht verträglich. Anton hat gelernt im Auto mitzufahren und kann alleine bleiben.
Für Anton suchen wir aktive Menschen, die ihn gut lesen und einschätzen können, Kinder sollten im neuen Zuhause allerdings nicht sein.

Kairo

26. April 2023|

Name: Kairo
Rasse: Windhund-Mix
Alter: Geb. 2.05.2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Der wunderschöne und pfeilschnelle Kairo kam als junger Hund aus Ungarn und wurde über einen deutschen Tierschutzverein vermittelt. Leider klappte diese Vermittlung nicht und so kam Kairo nach einem anschließenden Aufenthalt in einer Tierpension und Pflegestelle letztendlich zu uns.
Wir lernten Kairo als sehr unsicheren Hund kennen, der anfangs Zeit brauchte um Vertrauen zu den Pflegerinnen zu fassen. Doch inzwischen kennt er mit uns keinerlei Berührungsängste mehr, ist extrem anhänglich, verschmust und lässt sich in Anwesenheit seiner Bezugsperson auch problemlos beim Tierarzt untersuchen. Fremden Menschen gegenüber ist er aber misstrauisch und skeptisch, würde im Zweifelsfall auch vorgehen. Vor allem Männer sind bei ihm ein Thema, hier muss er auch schlechte Erfahrungen gemacht haben. Den Maulkorb ist er aber inzwischen sehr gut gewöhnt und hat kein Problem bei engen Situationen einen zu tragen.
Hat er einmal Vertrauen gefasst ist Kairo gelehrig, möchte alles richtig machen, zeigt sich unglaublich sportlich, agil und verspielt. Spaziergänge findet er sehr spannend, lernt schnell dazu, zeigt aber auch Jagdinteresse. Mit anderen Hunden ist er bei uns sehr gut verträglich, nur manche Rüden mag er nicht. Mit Katzen ist er nicht verträglich. Kairo hat zwar nie die Hundeschule besucht, kennt aber alle Signale, fährt gerne im Auto mit und kann alleine bleiben.
Für den flinken Kairo suchen wir hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder, die Freude an Bewegung und Hundebeschäftigung haben.

Tonkey

3. November 2022|

Name: Tonkey
Rasse: American Staffordshire Terrier – Boxer – DSH Mix (laut DNA-Test)
Alter: Geb. 2016
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Ursprünglich kam der hübsche Tonkey in sehr schlechten Zustand zu uns, abgemagert, gestresst und kaum zur Ruhe zu bringen.
Davon sieht man heute zum Glück nichts mehr, aus ihm ist ein wunderschöner, kräftiger und freundlicher Rüde geworden. Zwar wird er mit seinen Artgenossen wohl keinen Frieden mehr schließen aber er kann sie „akzeptieren“ bzw. ignorieren.
Dank nahezu täglichen Spaziergängen und Ausflügen mit seinen Paten hat er jede Menge gelernt, so kennt er die Grundkommandos, fährt gut im Auto mit, ist auch mal entspannt, verschmust und genießt den Massagehandschuh. Mit fremden Menschen hat er keine Probleme, nur den Umgang mit Kindern kennt er nicht.
Im Tierheim ist er wegen den anderen Hunden trotzdem oft sehr gestresst und rennt viel hin und her, er lässt sich aber immer gut abrufen und lenken.
Tonkey hat seinen Wesenstest bestanden, trägt den Maulkorb aber unterwegs wegen eventuell freilaufender Hunde.
Für ihn suchen wir zuverlässige, sportliche Menschen mit ruhigem, konsequentem Erziehungsstil.

Für Tonky sollte besondere Hundeerfahrung vorhanden sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jamie

16. Oktober 2021|

Name: Jamie
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 2010
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Jamie hat bisher kein Glück im Leben gehabt, wir sind inzwischen auch sein drittes Tierheim.
Ursprünglich kommt Jamie aus Ägypten und hat schon einige Pflegestellen und Tierheim kennen gelernt, bevor er nun zu uns kam. Jamie ist mit bekannten Personen recht umgänglich, lässt sich ohne Probleme anfassen, Geschirr/Maulkorb/Halsband anziehen und geht unheimlich gerne spazieren. Seine Leidenschaft ist eindeutig Wasser und Futter, da blüht er richtig auf. Obwohl Jamie bisweilen etwas träge wirkt, spielt er auch sehr gerne und apportiert Spielzeug.
Über seine vertrauten Personen freut er sich unheimlich, lacht richtig und genießt es gekrault zu werden.
Beim Anblick von fremden Menschen ist dann auch schnell klar warum Jamie bisher nie ein festes Zuhause hatte. Fremde Menschen mag er nämlich überhaupt nicht und würde sie auch attackieren. Zwar interessieren ihn Menschen unterwegs nicht, aber in seinem Reich haben seiner Meinungen nach Fremde nichts verloren. Er passt dabei nicht nur auf sein Territorium, sondern auch auf Futter auf. Es dauert sehr lange bis Jamie fremde Menschen in den Kreis der Vertrauenspersonen aufnimmt. Bei uns hat er sich inzwischen gut eingelebt, findet die verschiedene Ausläufe sehr spannend, schätzt aber einen geregelten und vorhersehbaren Tagesablauf.
Für Jamie suchen wir Menschen die damit klar kommen, dass Besuch mit ihm nicht möglich ist und ggf. ein extra Zimmer für ihn haben. Außerdem braucht es Menschen mit viel Geduld und Zeit um die Kennenlernzeit im Tierheim durchführen zu können.
Belohnt wird man mit einem ruhigen, verträglichen Hund, der gut alleine bleiben kann, alle Signale kennt, super an der Leine mitläuft und Freude am einfachen Leben hat.

Für Jamie muss Hundeerfahrung vorhanden sein.

Paul

1. Mai 2021|

Name: Paul
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 2014
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Paul ist leider schon einige Jahre bei uns, ursprünglich wurde er abgegeben weil er seinen Besitzern zu groß wurde. Sie hatten Paul als jungen Hund mit einem schlimmen Demodexbefall aus dem Ausland geholt.
Paul ist ein Hund der mit ungewohnten, stressigen Situationen sehr schlecht umgehen kann und einen sehr einheitlich, strukturierenden Tagesablauf schätzt. Fremde mag er nicht, dafür ist er mit bekannten Menschen umso freundlicher und sehr verschmust. Er kann alle wichtigen Signale und fährt problemlos im Auto mit. Kontakt mit Artgenossen möchte er allerdings nicht, statt einem aufregendem Spaziergang bevorzugt er ruhige Gegenden oder bleibt lieber daheim. Gesundheitlich hat Paul schon einiges mitgemacht, nach der erfolgreichen Demodexbehandlung sind einige kahle Stellen geblieben, er einen Tetanusinfekt überlebt, leidet derzeit allerdings unter mehreren Spondylosen im Rücken.
Wir wollen die Hoffnung nicht aufgeben für Paul ein eigenes Zuhause zu finden und suchen absolut hundeerfahrene Menschen. Menschen denen bewusst ist, dass Paul immer besonders bleiben wird, und in vielen Situationen ein gutes Sicherheitsmanagement notwendig ist.
Vermittlungsvorraussetzung ist ein eigenes Haus mit sicher eingezäuntem Garten in ruhiger Wohnlage.
Das Tragen eines Maulkorbs ist für Paul kein Problem.
Andere Haustiere und Kinder sollten sich nicht im Haushalt befinden.

Für Paul muss besondere Hundeerfahrung vorhanden sein.

Kontakt aufnehmen

    Tierschutzverein Reutlingen und Umgebung e.V.
    Tierheim Reutlingen
    Im Stettert 1-3
    72766 Reutlingen

    Tel. 07121/144 806-60
    Notfälle: 07121/144 806-66
    Fax: 07121/144 806-75

    E-Mail: E-Mail schreiben
    Web: www.tierschutzverein-reutlingen.de

    Nach oben