Unsere Hunde – mittelgroß

Startseite/Unsere Tiere/Unsere Hunde/Unsere Hunde – mittelgroß
Unsere Hunde – mittelgroß2019-02-10T14:30:08+01:00

Twix ****NEU****

23. September 2022|

Name: Twix
Rasse: Labrador Mischling
Alter: Geb. 26.06.2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Gemeinsam mit seinem Bruder Bobby kam Twix zu uns ins Tierheim. Die beiden hängen sehr aneinander und obwohl beide bisher nicht viel kennen lernen durften und deswegen recht schüchtern und unsicher sind, geben sie sich gegenseitig Sicherheit und Halt. Sowohl Twix als auch Bobby mögen Menschen aber gerne und gehen auch ohne Probleme getrennt spazieren.
Twix wirkt anfangs zwar ängstlicher als Bobby, ist aber in vielen Situationen neutraler und beobachtet erstmal. Bei fremden Menschen braucht er Zeit zum kennen lernen, ist dann aber anhänglich und orientiert sich sehr an seiner Bezugsperson. Spaziergänge sind sehr aufregend und spannend, schließlich gibt es da so viel Neues zu entdecken. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich und wäre auch gut als Zweithund geeignet. Er ist verspielt, fröhlich, bestechlich und an allem interessiert.
Für Twix wünschen wir uns hundeerfahrene Menschen, gerne mit bereits vorhandenem Hund, die Freude daran haben ihm alles Wichtige beizubringen.

Bobby ****NEU****

23. September 2022|

Name: Bobby
Rasse: Labrador Mischling
Alter: Geb. 26.06.2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Bobby ist ein wunderschöner, schwarzer Rüde mit aufmerksamen und strahlend bernsteinfarbenen Augen. Ein freundlicher, neugieriger und bestechlicher Rüde, der bisher nicht viel kennen gelernt hat und deswegen noch schüchtern und zurückhaltend ist. In Gesellschaft seines Bruders (Twix) sind die beiden wie ein starkes Duo und sie fühlen sich viel sicherer. Bobby findet manche Männer unheimlich, was er mit lautstarkem Bellen kundtut, auch an fremde Hunde muss er sich erst gewöhnen. Dafür ist er mit Rüden und Hündinnen verträglich, er braucht nur etwas mehr Zeit.
Spaziergänge sind sehr aufregend für ihn, da orientiert er sich gerne an seiner Bezugsperson. Signale kennt er noch keine, er geht aber sehr gut an der Leine mit. Hat er einmal Vertrauen gewonnen, ist er sehr aufgeschlossen, anhänglich und genießt es gestreichelt zu werden.
Für Bobby suchen wir hundeerfahrene, aktive Menschen, die gerne draußen sind und Bobby Sicherheit vermitteln können.

Amos ****NEU****

22. September 2022|

Name: Amos
Rasse: Jagdhund Mischling
Alter: Geb. 31.05.2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Amos ist ein zarter, sanfter und sensibler Rüde, der sich durch seine Schüchternheit noch schnell verunsichern lässt. Er braucht ein bisschen Zeit um Vertrauen zu fassen, macht beim Leckerlis abholen anfangs lieber einen langen Hals und nimmt reißaus wenn ihm etwas unheimlich ist. Bei Fixierung (z.B. Tierarzt) bleibt er trotz seiner Angst freundlich und lässt alles geduldig über sich ergehen. Spaziergänge findet er super, hier gibt es für seine hervorragende Nase viele Informationen und neue Dinge zu entdecken. Der junge Mischling ist neugierig, freut sich über Leckerlis und ist im Tierheim sehr gut mit den anderen Hunden verträglich.
Signale kennt er keine, auch sonst scheint er nicht viel kennen gelernt zu haben. Dafür fühlt er sich zu Menschen magisch hingezogen und liebt es gestreichelt zu werden. Für Amos suchen wir geduldige Menschen, gerne mit bereits vorhandenem Hund, die ihm Sicherheit und Geborgenheit vermitteln können.

Karl ****NEU****

22. September 2022|

Name: Karl
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 30.07.2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Der schwarze Strubbelpeter erinnert an eine Mischung aus Hütehund/Schäferhund und Terrier. Ein aufgeweckter, aktiver, neugieriger und freundlicher Junghund, der die Welt noch kennen lernen muss. Im Tierheim fällt er vor allem deswegen auf, weil er gerne Ramba Zamba mit den anderen Hunden am Gitter veranstaltet. Unverträglich ist er nicht, hat sich aber angewöhnt fremde Hunde hinter Gitter anzubellen. Außerhalb vom Tierheim klappt das schon viel besser, da geht er gerne mit spazieren ist an Leckerlis und Spielzeug interessiert und sucht vor allem sehr intensiv die Nähe zu Menschen.
Karl ist aufmerksam, lernwillig und motiviert, freut sich über sinnvolle Aufgaben, Beschäftigung und Auslastung. Er braucht eine gesunde Mischung aus Aktivität und Ruhe, das wird ihn zu einem hervorragenden, ausgeglichen Begleiter machen, der seine Menschen gerne bei sportlichen Aktivitäten unterstützt.
Doch bis dahin muss der Junghund noch viel lernen, Signale kennt er nämlich noch keine, auch alleine bleiben wird er noch nicht können.
Für ihn suchen wir sportlich, geduldige Menschen, die einen jungen, arbeitsfreudigen Hund suchen.

Amelie ****NEU****

22. September 2022|

Name: Amelie
Rasse: Shar Pei-Hüthund Mischling
Alter: Geb. 15.05.2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Mit ihrer lustigen und absolut unverwechselbaren Knubbelnase sieht sie ein wenig aus wie ein Hund, der von einer Biene gestochen wurde. Wir würden diese Nase eindeutig dem Shar Pei zuordnen, doch ansonsten erinnert nichts an ihr an diese Faltenhundrasse. Welche Rassen genau mitgemischt haben wissen wir leider nicht, ein DNA Test wäre sicher spannend. Einmalig ist sie auf jeden Fall!
Amelie ist eine nette, ruhige und freundliche Hündin. Sie geht gerne spazieren, ist an allem interessiert ohne aufdringlich zu sein, freut sich über Leckerlis, Spielzeug und liebe Worte. Anderen Hunden gegenüber ist sie selbstbewusst und eher mit Rüden wie mit Hündinnen verträglich. Sie möchte aber keinen Streit und bellt im Tierheim nicht am Zaun.
Signale hat sie bisher keine gelernt, ist aber lernwillig, motiviert und bestechlich. Nach einer Eingewöhnung kann sie sicher gut alleine bleiben und wäre auch für Hundeanfänger gut geeignet. Bei uns hat sie derzeit noch Schwierigkeiten auf Böden zu laufen, die etwas spiegeln. Im neuen Zuhause wünscht sie sich deswegen einen rutschfesten oder mit Teppichläufern belegten Bodenbelag 😉

Lilly ****NEU****

22. September 2022|

Name: Lilly
Rasse: Labrador-Mischling
Alter: Geb. 5.03.2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Lilly ist eine wunderschöne, dunkelgraue und superliebe Labrador-Mix Hündin. Nicht nur ihr Äußeres ist absolut bezaubernd, sie überzeugt auch durch ihr liebevolles und sanftes Wesen. Mit den anderen Hunden im Tierheim versteht sie sich sehr gut und geht jedem Streit aus dem Weg. Fremde Menschen begrüßt sie freundlich und etwas schüchtern, taut aber sehr schnell auf. Leider hat sie bisher nicht viel kennen gelernt und kennt deswegen keine Signale. Unterwegs ist sie noch recht schreckhaft, da sie sehr menschenbezogen und sehr an Leckerlis interessiert ist, lernt sie aber schnell dazu und hat bereits im Tierheim Fortschritte gemacht. Spaziergänge findet sie super und geht auch problemlos an der Leine mit. Sie ist verspielt, neugierig, anhänglich und verschmust.
Für Lilly suchen wir liebe, aktive, aber eher ruhige Menschen, gerne auch mit Kindern und/oder bereits vorhandenem Hund.

Nora ****NEU****

22. September 2022|

Name: Nora
Rasse: Labrador
Alter: Geb. 10.02.2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Für die Kamera auch nur eine Sekunde stillhalten?! Für die quirlige Nora absolut unmöglich.
Die freundliche Hündin hat Hummeln im Hintern und ist ständig in Bewegung. Neugierig ohne Ende, möchte alles gleichzeitig wissen, ausprobieren und mittendrin sein. Mit anderen Hunden versteht sie sich im Tierheim sehr gut, geht auch prima an der Leine mit, nur Signale kennt sie eben keine. Und wenn das „sitz“ dann doch mal klappt, dann nur ganz kurz. Nora ist absolut lieb, springt nicht hoch und ist stets bemüht.
Apportieren ist ihre große Leidenschaft, dafür lässt sie sogar Leckerlis liegen. Eine lustige, nette und unkomplizierte Hündin, die anfangs aber sicher nicht alleine bleiben kann und noch jede Menge lernen muss. Dafür begleitet sie ihre zukünftige Familie gerne bei allen sportlichen Tätigkeiten und freut sich wenn sie überall dabei sein darf. Die große Herausforderung wird eher sein ihr Ruhe, Gelassenheit, Geduld und Konzentration zu vermitteln.
Für Nora suchen wir deswegen eine liebe Familie mit Nerven aus Stahlseilen, jeder Menge Humor und gerne mit Kindern.

Sameo, Santy, Shiro, Shiva, Shoko, Smokie, Soley und Suma

8. September 2022|

Name: Sameo, Santy, Shiro, Shiva, Shoko, Smokie, Soley und Suma
Rasse: American Staffordshire Terrier – Labrador -Mixe
Alter: Geb. 19.07.2022
Geschlecht: 4xweiblich, 4xmännlich
Größe: mittel

Charakter:
Die vier Jungs und vier Mädels sind das Ergebnis einer ungeplanten Vermehrung zwischen einer weißen American Staffordshire Terrier Hündin und einem schokofarbenen Labrador.
Bisher sind sie liebevoll aber unter ungünstigen Bedingungen aufgewachsen. Deswegen zogen sie mit der 5ten Lebenswoche mitsamt Mama zu uns um.
Die 8 Zwerge halten die Mama und uns ganz schön auf Trap.
Zum Glück haben sie sich hier gut eingewöhnt, haben ordentlich zugenommen und keinen Durchfall mehr. Endlich ist es Zeit die Welt zu entdecken und überall die Nase rein zu strecken. Alle 8 sind munter, neugierig, offen, fröhlich und verspielt.
Da es sich um Am.Staff-Mixe handelt, sind sie in Baden Württemberg Listenhunde und fallen unter die Kampfhundeverordnung. Interessten sollten sich bewusst sein, welche Konsequenzen das hat. Auch wenn die 8 natürlich alles andere als Kampfhunde sind.
Bei Fragen oder Interesse bitte eine Mail mit kleiner Beschreibung der Lebenssituation und Haltungsvorstellungen für den zukünftigen Welpen an hunde@tierschutzverein-reutlingen.de schreiben.
Vermittelt werden die Welpen selbstverständlich erst wenn sie alt genug sind. Je nach Entwicklungsstand mit 9-12 Wochen.

Aufgrund der vielen Anfragen bitten wir um Geduld bei der Bearbeitung neuer Anfragen.

Lexi

8. September 2022|

Name: Lexi
Rasse: American Staffordshire Terrier
Alter: Geb. ca. 2020
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Das kleine Kraftpaket Lexi ist eine hübsche und liebevolle Hündin. Vor allem Menschen gegenüber ist sie unheimlich sanft, anhänglich verschmust und stets bemüht alles richtig zu machen. Anfangs wirkt sie dadurch ein bisschen schüchtern, taut aber schnell auf und zeigt sich dann von ihrer fröhlichen und sportlichen Seite. Mit anderen Hunden ist sie nicht unverträglich aber selbstbewusst und entscheidet je nach Sympathie.
Ein paar Signale kennt sie schon, lernt schnell Neue dazu und ist durchaus bestechlich 😀
Spaziergänge findet sie total klasse, scheint aber bisher nicht viel kennen gelernt zu haben. Trotzdem ist sie lustig, verspielt und kommt jeden Tag mehr aus sich heraus. Leider hat Lexi noch keinen Wesenstest, das wird sie bei uns im Tierheim aber so bald wie möglich nachholen.
Sobald sie den Test bestanden hat, wünschen wir uns sportliche, zuverlässige und liebe Menschen für die Traumhündin.

Juno

8. September 2022|

Name: Juno
Rasse: Labrador-Husky-Mix
Alter: Geb. Juli 2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel-groß

Charakter:
Juno ist eine wunderschöne, sportliche und sehr freundliche Hündin. Die Mischung aus Labrador und Husky ist nicht sicher, aber optisch sehr wahrscheinlich. Auch vom Charakter erinnert sie durch die unkomplizierte, anhänglich und sehr menschenbezogene Art an den Labrador und das sportliche Temperament passt definitiv zum Husky. Denn Juno hat ganz schön Zug auf der Leine und Spass an aller Art der Bewegung.
Im Tierheim versteht sie sich mit den anderen Hunden recht gut, ist aber durchaus selbstbewusst. Menschen findet sie alle klasse, egal ob groß oder klein.
Signale scheint sie bisher aber keine gelernt zu haben, ist auf dem Hundeplatz allerdings überraschend aufmerksam, geduldig und konzentriert. Ansonsten ist sie nämlich eher aufgeregt, quirlig und hat viel Quatsch im Kopf. Alleine bleiben kann sie deswegen anfangs noch nicht. Auch sonst möchte sie noch viel lernen, erforschen, entdecken und von der Welt sein.
Für Juno wünschen wir uns ein aktives Zuhause, gerne bei einer Familie mit Kindern, die Spass an der Erziehung und Beschäftigung eines jungen Hundes haben.

Magda ****VERMITTELT****

29. August 2022|

Name: Magda
Rasse: Mischling
Alter: Geb. ca. 2012
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Nach dem Tod ihrer Besitzerin kam Magda zu uns ins Tierheim. Die süße Hundedame ist eine freundliche, unkomplizierte und liebe Hündin. Mit den anderen Hunden im Tierheim versteht sie sich sehr gut, geht gerne und flott spazieren, ist verspielt und bestechlich.
Signale scheint sie keine zu kennen, manchmal haben wir auch das Gefühl, dass sie etwas schlecht hört. Sie ist aufmerksam, fröhlich und sehr menschenbezogen. Sie sehnt sich nach einem schönen, ruhigen Zuhause mit interessanten Spaziergängen und kuscheligen Sunden auf dem Sofa. Eine Hundeomi ist sie noch nicht, sie ist gesundheitlich fit und unternehmungslustig, trotzdem ist sie auch kein Jungspund mehr, der die ganze Bunde auf den Kopf stellt. Alleine bleiben ist für sie kein Problem, mit den anderen Hunden im Tierheim versteht sie sich sehr gut.
Magda ist auch für Hundeanfänger geeignet, sie freut sich über eine Familie mit Kindern genauso wie über fitte, ältere Menschen. Hauptsache sie darf mittendrin sein.

Ares

29. August 2022|

Name: Ares
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 12.02.2017
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Obwohl er auf den Fotos wie ein sehr großer Hund wirkt, ist Ares ein mittelgroßer Mischling. Im Moment noch etwas Übergewichtig, aber nicht träge. Ursprünglich kommt er aus Rumänien und wurde vor drei Jahren an ein Paar vermittelt, die ihn nun wegen Trennung wieder bei uns abgaben.
Leider verliefen diese drei Jahre nicht optimal für Ares, zwar lässt er sich meist streicheln und anfassen, aber nicht angeschirren. Er scheut sowohl Halsband, Geschirr als auch Leine, leider scheint er damit schlechte Erfahrungen gemacht zu haben. Im Moment arbeiten wir sehr viel an seinem Vertrauen und Maulkorbtraining. Unglücklich ist er trotzdem nicht, er fühlt sich zwischen den anderen Hunden sehr wohl und freut sich über die großen Auslaufflächen. Da er sehr gut auf seinen Namen hört, ist der Umgang mit ihm auch ohne Leine möglich. Ares kann gut vier Stunden alleine bleiben, fährt gerne im Auto mit und interessiert sich nicht für fremde Menschen. Er ist kein Kläffer und verhält sich auch Katzen gegenüber neutral, er liebt Leckerlis und freut sich sehr über vertraute Menschen.
Für ihn suchen wir vor allem Paten, die ihn finanziell unterstützen möchten. Mehr dazu hier
Sobald er an Maulkorb, Geschirr und Leine gewöhnt ist, suchen wir ruhige, hundeerfahrene Menschen, gerne mit einem bereits vorhandenem Hund.

Paolo

29. August 2022|

Name: Paolo
Rasse: American Staffordshire Terrier
Alter: Geb. 01.05.2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Der lustige Paolo ist ein kleiner Charmeur mit viel Witz und Humor. Fröhlich flitzt er durch die Ausläufe, schaut sich die anderen Hunde im Tierheim an und spielt wie ein kleines Kind mit kuscheligem Spielzeug. So rosig sah seine Welt nicht immer aus, die verstümmelten (kupierten) Ohren werden ihn ein Leben lang begleiten. Doch zum Glück wurde er aus seiner misslichen Lage befreit und befindet sich nun bei uns im Tierheim.
Paolo kennt ein paar Signale, geht unheimlich gerne spazieren oder tobt über die Wiesen. Er findet alle Menschen absolut klasse und freut sich auch über den Tierarzt. Im Auto fährt er gerne mit und kann nach einer Eingewöhnungszeit auch gut alleine bleiben. Den Kontakt mit anderen Hunden scheint er nicht zu kennen, macht aber gute Fortschritte.
Sobald Paolo seinen Wesenstest bestanden hat, suchen wir zuverlässige, hundeerfahrene Terrierfreunde, die sich über einen sportlichen und aktiven Hund freuen. Ob er das Zusammenleben mit kleinen Kindern kennt, ist uns nicht bekannt, größere Kinder sind aber kein Problem.

Enno

26. August 2022|

Name: Enno
Rasse: Mischling
Alter: Geb.
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Enno ist ein kniehoher, kompakter und aktiver Mischlingsrüde. Seine Welt sah bisher nicht so schön aus, er kam aus schlechter Haltung zu uns. Unvorstellbar wie sehr er gelitten haben muss, als ihm ein Gummiring in den Hals eingewachsen war. Der Ring ist natürlich inzwischen entfernt, die Wundheilung zum Glück abgeschlossen. Trotzdem ist Enno ein fröhlicher und sehr Menschenbezogener Hund, der gar nicht genug Aufmerksamkeit bekommen kann und notfalls auch mal laut wird, wenn es seiner Meinung nach noch nicht ausreicht. Man mag es ihm nicht verübeln, trotzdem muss er noch lernen nicht immer so aufgeregt zu sein und auch nicht in Jackenärmel zu zwicken…
Enno ist aufmerksam, gelehrig und über Futter gut zu beschäftigen. Spaziergänge findet er wahnsinnig toll, ist zwar immernoch aufgeregt, hat inzwischen aber sehr viel gelernt und kennt einige Signale . Er hat eine praktische Größe, findet alle Menschen toll, ist aber oft noch überschwänglich mit seiner Freude.
Wir sind uns sicher, dass Enno nur das richtige Zuhause braucht um endlich auch innere Ruhe zu finden und suchen dafür Hundeerfahrene, ruhige und trotzdem aktive Menschen, die ihm endlich die schönen Seiten des Lebens zeigen.
Mit Hündinnen ist er meist verträglich, Rüden findet er nicht so toll, Kinder sollten schon größer sein.

Annika ****VERMITTELT****

9. August 2022|

Name: Annika
Rasse: Deutscher Schäferhund
Alter: Geb. 31.08.2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Annika stammt aus einer Anzeige eines Online-Portals und wurde nach 2 Tagen wegen Überforderung bei uns abgegeben.
Die junge Schäferhündin ist zwar freundlich,  anhänglich und arbeitsfreudig aber auch unsicher und verfällt dann schnell ins Bellen. Es braucht ein bisschen, bis sie sich beruhigt, bei Frauen findet sie schneller Zugang wie bei Männern.
Obwohl sie schon ein paar Signale gelernt hat, scheint sie bisher nicht viel kennen gelernt zu haben. Eine Hundeschule hat sie bisher nicht besucht und kennt das Zusammenleben mit Kindern nicht. Annika ist schüchtern, sportlich, neugierig und bestechlich. Mit etwas Anleitung und Bestärkung probiert sie gerne neue Dinge aus und lernt schnell dazu. Trotzdem braucht sie erfahrene, ruhige und sichere Menschen, die ihr endlich den Halt und Sicherheit geben, den sie bisher nicht bekommen hat. Sie steckt voller Potenzial, braucht dazu aber die richtige Anleitung. Ihre bisherige Strategie in unbekannten oder beängstigen Situationen zu bellen und im Zweifel zu schnappen, erfordert viel Geduld und Erfahrung.
Für Annika suchen wir deswegen hundeerfahrene Menschen, mit freundlichem, sicherem Umgang mit Hunden und Einfühlungsvermögen in der Erziehung.

Anna

17. Juli 2022|

Name: Anna
Rasse: Mudi
Alter: Geb. Januar 2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Der lustige, schwarze Wirbelwind mit den frechen Locken am Hinterteil ist unsere süße Anna. Auf den ersten Blick sieht sie wie ein harmloses, schwarzes Schäfchen aus, beim Kennenlernen entpuppt sie sich als aktive, quirlige und selbstbewusste Mudi-Dame. Harmlos wie ein Schäfchen ist sie trotzdem, nur eben mit ganz schön viel Power. Anna ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, allerdings auch oft ziemlich distanzlos und zwickt vor lauter Freude und Aufregung auch mal in den Jackenärmel. Sie braucht vor allem ruhige, souveräne aber auch aktive Menschen, die sinnvolle Beschäftigung fördern und sie körperlich auslasten können ohne sie dabei überdrehen zu lassen. Keine leichte Aufgabe, aber eine die Spass macht. Egal ob Hundesport, Kopfarbeit oder Suchspiele, die arbeitsfreudige Anna liebt Herausforderungen. Sie reagiert sehr gut auf Leckerlis, ist aufmerksam, intelligent und sehr verspielt.
Mit den anderen Hunden versteht sie sich im Tierheim gut.
Für Anna suchen wir eine Familie, die ebenfalls Spass an Herausforderungen hat und sich gerne sportlich betätigt.

Lukas

9. Juli 2022|

Name: Lukas
Rasse: Rottweiler
Alter: Geb. 12.05.12
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Aus gesundheitlichen Gründen des Kindes und Zeitmangel wurde Lukas (ehemals Tyson) nach 10 Jahren im Tierheim abgegeben.
Im Beisein seines Besitzers verhielt er sich uns gegenüber alles andere als freundlich, inzwischen hat sich das zum Glück verändert. Lukas ist ein eher ruhiger, abwartender aber bestechlicher Rotti, der recht schnell Vertrauen fasst und dann durchaus sehr anhänglich, vertraut und verschmust ist.
Vom Vorbesitzer wurde er als aggressiv anderen Hunden gegenüber beschrieben, was wir nicht bestätigen können. Im Moment fühlt er sich in der gemischtgeschlechtlichen Gruppe sehr wohl, allerdings sind ihm allzu stürmische Junghunde manchmal zu viel.
Lukas kennt das Zusammenleben mit kleinen Kindern, mag aber nicht alle Menschen, kann ohne Probleme alleine bleiben und fährt auch gerne im Auto mit.
Gesundheitlich ist derzeit eine Schilddrüßenunterfunktion bekannt, eine genauere Untersuchung steht aber noch aus.
Für Lukas suchen wir hundeerfahrene Menschen, die diesem rüstigen Hundesenior einen altersgerechten Wohnsitz bieten können.

Lina

12. Juni 2022|

Name: Lina
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 15.04.2019
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Mit 10 Monaten kam Lina aus Rumänien nach Deutschland und lebte gemeinsam mit einer kleinen Hündin und sieben Katzen in einer Wohnung. Mit der Zeit gab es immer häufiger Streit zwischen Lina und den anderen Tieren, weswegen sie dann bei uns abgegeben wurde.
Wir haben Lina anfangs vor allem als zutiefst verunsichert, extrem unterwürfig und laut bellend kennen gelernt. Offensichtlich völlig orientierungslos und innerlich hin und hergerissen.
Inzwischen ist Lina eine selbstbewusste, entspannte und sehr freundliche Hündin. Zwar ist sie nicht unverträglich, möchte mit anderen Hunden aber trotzdem nichts zu tun haben. Menschen sind ihr eindeutig wichtiger, so freut sie sich vor allem über lange Spaziergänge und streckt einem bei jeder Gelegenheit den Bauch zum kraulen entgegen. Signale kennt sie einige und befolgt diese auch gerne, ist bestechlich und verspielt.
Alleine bleiben möchte Lina nicht, am liebsten würde sie ihre Menschen überall hin begleiten. Lina braucht Menschen auf die sie sich endlich verlassen kann, genauso gerne draußen sind wie sie und sich gerne sportlich betätigen.

Freddy

23. Mai 2022|

Name: Freddy
Rasse: Schnauzer-Mix
Alter: Geb. 2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Freddy ist ein hübscher, bärtiger Mischlingsrüde. Ausgewachsen ist er noch nicht, da wir nicht wissen welche Rassen mitgemischt haben, bleibt die endgültige Schulterhöhe erstmal eine Überraschung. Anfangs ist er extrem schüchtern und zieht sich beim Anblick vom fremden Menschen sofort zurück. Hat er aber einmal Vertrauen gefasst, ist er sehr anhänglich, neugierig, bestechlich und verspielt. Eigentlich möchte er seiner Bezugsperson nicht von der Seite weichen. Anfassen, Geschirr anziehen und mit Leine spazieren gehen ist für ihn mit bekannten Menschen kein Problem. Bei fremden Menschen braucht er aber sehr viel Zeit um Vertrauen zu fassen.
Er braucht vor allem Menschen die ihm Halt und Anleitung geben, dann wird sich aus ihm noch ein ganz toller Begleiter entwickeln. Mit anderen Hunden ist er sehr gut verträglich und wird aufgrund seiner Unsicherheit nur als Zweithund vermittelt. Kinder sollten schon größer sein, da er kleine wuselige und auch mal laute Kinder sehr unheimlich findet.

Denver

8. Mai 2022|

Name: Denver
Rasse: American Staffordshire Mischling (lt. DNA Test)
Alter: Geb. 1.11.2017
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Denver wurde im Alter von 6 Monaten im Ausland gefunden und von seiner Familie mit nach Deutschland genommen. Weil es wegen seinem Futterneid zunehmend Probleme mit dem zweiten Kind in der Familie gab, wurde er bei uns abgegeben.
Wir haben Denver bisher als sehr freundlichen Hund kennen gelernt, der sich bei uns auch nicht auffällig Futteraggressiv verhält. Er freut sich über alle Menschen und geht unheimlich gerne mit spazieren.
Der Mischlingsrüde hat die Hundeschule besucht, kennt einige Signale, fährt gerne im Auto mit und kann mehrere Stunden alleine bleiben. Unterwges zeigt sich Denver sehr angenehm, ist auch fremden Menschen gegenüber freundlich. Im Spiel und bei viel Action und Bewegung zeigt er gerne wieviel Power in ihm steckt und testet dann auch seine Grenzen. Hier braucht er vor allem ruhige und souveräne Menschen, die ihm klar Anleitung geben können.
Den Wesenstest hat Denver bestanden.

Kontakt aufnehmen

    Tierschutzverein Reutlingen und Umgebung e.V.
    Tierheim Reutlingen
    Im Stettert 1-3
    72766 Reutlingen

    Tel. 07121/144 806-60
    Notfälle: 07121/144 806-66
    Fax: 07121/144 806-75

    E-Mail: E-Mail schreiben
    Web: www.tierschutzverein-reutlingen.de

    Nach oben