Unsere Hunde – mittelgroß

Unsere Hunde – mittelgroß2019-02-10T14:30:08+01:00

HEXE ****PFLEGEPLATZ GEFUNDEN****

4. Juni 2024|

Name: Hexe
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 2010
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Hexe ist eine knapp kniehohe, freundliche und sehr ruhige Schnauzer-Mix Hündin. Mit zwei Jahren packte sie ihre Koffer und zog von Rumänien nach Deutschland zu ihrem Frauchen. Die beiden waren nun 12 Jahre zusammen, Hexe hat viel gelernt, kennt alle Signale, kann ohne Probleme alleine bleiben und fährt inzwischen gut im Auto mit.
Leider müssen beide nun getrennte Wege gehen, da ihr Frauchen ins Hospiz umgezogen ist. Vorübergehend kann Hexe bei Verwandten bleiben, allerdings nicht dauerhaft. Deswegen suchen wir nun gemeinsam sehr dringend nach einem neuen Zuhause für Hexe.
Hexe ist trotz ihrem Alter fit, hat ein stabiles Herz, gesunde Gelenke und Zähne. Sie hat keine gesundheitlichen Probleme, geht gerne spazieren, macht „ihr Geschäft“ aber auch zuverlässig, wenn es mal nur kurz raus geht.
Hexe wurde am ersten Juni-Montag noch mal vom Tierarzt gründlich untersucht. Sie ist rundum vital und zutraulich.
Für Hexe suchen wir ein ruhiges Zuhause, gerne bei älteren Menschen, die sich keinen Welpen mehr zulegen möchten. Hexe kennt Aufzug fahren und kann auch Treppen laufen. Für Hexe suchen wir nach einem dauerhaften, guten Zuhause. Für notwendige Tierarztkosten kommt ggf. das Tierheim bzw. Verwandte auf.

Sammy ****VERMITTELT****

30. Mai 2024|

Name: Sammy
Rasse: Chow Chow – Golden Retriever Mischling
Alter: Geb. 01.03.2012
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Sammy ist ein Chow Chow – Golden Retriever Mix, das Aussehen eindeutig vom Chow, Charakterlich hat er aber viel vom Golden. Er ist super freundlich, aufgeschlossen und geht auch gerne mit fremdem Menschen mit. Mit Kindern ist er unheimlich geduldig und lieb.
Sammy kennt das Familienleben mit kleinen Kindern, kann gut alleine bleiben, fährt gerne im Auto mit, ist verschmust und friedlich. Abgegeben wurde er aus zeitlichen Gründen gemeinsam mit seinem Hundekumpel Rocky (bereits vermittelt). Dabei ist Sammy sehr genügsam, freut sich über Spaziergänge, gemütlich im Garten liegen oder ein bisschen fangen spielen. Denn obwohl er schon 12 Jahre alt ist, ist er wirklich sehr fit und das Alter sieht und merkt man ihm nicht an. Mit anderen Hunden ist er freundlich, nur Katzen mag er wohl nicht, jagdlich ist er trotzdem nicht interessiert.
Für diesen Traumhund suchen wir ein Traumplätzchen, gerne bei älteren, fitten Menschen oder einer ruhigen Familie mit Kindern.

Tonkey

21. Mai 2024|

Name: Tonkey
Rasse: American Staffordshire Terrier – Boxer – DSH Mix (laut DNA-Test)
Alter: Geb. 2016
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Ursprünglich kam der hübsche Tonkey in sehr schlechten Zustand zu uns, abgemagert, gestresst und kaum zur Ruhe zu bringen.
Davon sieht man heute zum Glück nichts mehr, aus ihm ist ein wunderschöner, kräftiger und freundlicher Rüde geworden. Zwar wird er mit seinen Artgenossen wohl keinen Frieden mehr schließen aber er kann sie „akzeptieren“ bzw. ignorieren.
Dank nahezu täglichen Spaziergängen und Ausflügen mit seinen Paten hat er jede Menge gelernt, so kennt er die Grundkommandos, fährt gut im Auto mit, kennt das Leben in Haus/Wohnungt, ist verschmust und genießt den Massagehandschuh. Mit fremden Menschen zeigt er sich freundlich, kennt auch den Umgang mit Kindern. Obwohl Tonkey inzwischen ein ruhigerer Geselle ist, braucht er bei schnellen und Aktionsreichen Ereignissen (z.B. Aufregung beim Longieren oder Begegungen mit Inlinern usw.) eine ruhige und souveräne Anleitung.
Tonkey hat den Wesenstest bestanden, trägt den Maulkorb aber weiterhin unterwegs wegen eventuell freilaufender Hunde trotzdem.
Für ihn suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne Kinder mit ruhigem und konsequenten Erziehungsstil.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zilia

11. Mai 2024|

Name: Zilia
Rasse: Jagdterrier Mix
Alter: Geb. 20.08.2023
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Eine ziemliche Sportskanone ist die freundliche und ziemlich aktive Zilia. Spaziergänge findet sie total klasse, egal ob spannende Runden durch Feld und Wald oder größere Wanderungen, Zilia ist begeistert. Rassetypisch ist sie selbstbewusst, neugierig, motiviert und unerschrocken. Obwohl sie bisher nicht viel kennen gelernt hat, fällt es ihr leicht Neues zu lernen. Zilia ist verspielt, bestechlich und vor allem sehr menschenbezogen. Trotzdem braucht sie eine Aufgabe, gerne einen Job für die Nase und körperliche Herausforderungen. Ein Couchpotato ist sie ganz und gar nicht, natürlich freut sie sich aber trotzdem über Kuscheleinheiten und Ruhephasen sind genauso wichtig wie Auslastung. Für Zilia suchen wir eine aktive Familie, gerne auch mit Kindern. Mit anderen Hunden ist sie sehr gut verträglich, alleine bleiben kann sie derzeit noch nicht.

Charlie

11. Mai 2024|

Name: Charlie
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 30.05.2023
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Der hübsche Charlie ist ein sanfter, freundlicher und anfangs schüchterner Rüde. Inzwischen hat er große Fortschritte bei uns gemacht, geht super an der Leine mit und wird immer selbstsicherer und fröhlicher. Unterwegs gibt es vieles, was er noch nicht kennt und erstmal unheimlich findet, er orientiert sich aber sehr an seiner Bezugsperson. Mit anderen Hunden ist er sehr gut verträglich und wäre auch gut als Zweithund geeignet. Signale kennt er noch keine, auch Auto fahren und alleine bleiben muss er noch lernen. Dafür ist er bestechlich, verspielt, neugierig und motiviert. Für ihn suchen wir Menschen die schon etwas Hundeerfahrung haben und ihm Hilfestellung und Anleitung geben können. Ein bereits vorhandener Hund würde ihm viel Sicherheit geben.

Cooper

11. Mai 2024|

Name: Cooper
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 30.01.2017
Geschlecht: männlich
Größe: mittel-groß

Charakter:
Weil sich sein Besitzer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnte, wurde Cooper ins Tierheim gebracht. Cooper ist anfangs skeptisch und lehnt fremde Menschen ab, baut aber recht schnell Vertrauen auf und ist dann sehr anhänglich. Hilfreich sind dabei Leckerlis, viel Zeit und vor allem Zuverlässigkeit. In letzter Zeit kam Cooper viel zu kurz, im Tierheim dagegen ist er vom Tierheimalltag gestresst und sehr nervös.
Cooper ist sensibel, hektisch und dadurch oft sehr distanzlos. Im Moment lernt er Geschirr und Maulkorb kennen, damit er auch mal Runden außerhalb des Tierheimes drehen kann. Mit Hündinnen zeigt er sich bei uns gut verträglich, mit Rüden eher nicht.
Anfangs zieht er sehr an der Leine, hat er das Tierheim erstmal hinter sich gelassen entspannt er zusehends und wird deutlich ruhiger. Cooper hat Temperament, einen ziemlich eigenen (Stur-)Kopf und Durchsetzungswillen.
Für Cooper suchen wir derzeit vor allem Finanzpaten (mehr dazu hier). Eine Vermittlung ist derzeit noch nicht möglich.

Kiana

11. Mai 2024|

Name: Kiana
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 05.05.2022
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Kiana ist eine freundliche, liebe und selbstbewusste Terrierdame. Sie freut sich vor allem über Zweibeiner, geht gerne mit spazieren und mag es gekuschelt zu werden. Mit Artgenossen ist sie zwar verträglich, man merkt aber deutlich, dass sie sich bisher durchschlagen musste. Bisher hat sie nicht viel kennen gelernt, kennt aber ein paar Signale, läuft gut an der Leine mit und macht für Leckerlis alles möglich 🙂
Unterwegs hat sie vor allem an Mäuschen Interesse, lässt sich aber gut ablenken. Mit ihrer praktischen, mittleren Größe ist sie eine gute Familienbegleiterin für Spaziergänge, Wanderungen und anderen Aktivitäten. Nach einer Eingewöhnungszeit kann sie gut alleine bleiben, im Auto mitfahren muss sie noch lernen.
Für Kiana suchen wir eine liebe, sportliche Familie, gerne auch mit Kindern.

Nero

30. April 2024|

Name: Nero
Rasse: Mischling
Alter: Geb. ca. Mai 2023
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Ein mittelgroßer Mischlingsrüde mit charmantem Sturkopf und Frohsinn ist unser Nero. Er freut sich über alle Menschen, geht gerne mit spazieren und sagt vor allem zu Leckerlis nicht nein. Mit Hündinnen zeigt er sich im Tierheim gut verträglich, mit Rüden dagegen nicht.
Nero ist ein robuster, lebensfreudiger Rüde, der bisher nicht viel kennen gelernt hat. Signale kennt er nicht, auch das Autofahren muss er noch lernen. Dafür ist er beim Tierarzt sehr geduldig, eine Röntgenuntersuchung seiner rechten Vorderpfote steht noch aus.
In vielen Situationen ist er noch sehr zurückhaltend, so brauchte er einen Moment um zu erkennen, dass die Kamera nichts Böses will und es fürs posieren noch Leckerlis gibt. Der aktive und freundliche Rüde muss noch viel lernen und sucht dafür hundeerfahrene oder belesenen Menschen, die Freude an gemeinsamer Arbeit und Aktivität haben.

Emil

30. April 2024|

Name: Emil
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 20.01.2023
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Sportlich, voller Energie und Tatendrang ist der freundliche Wirbelwind Emil. Der schlanke, mittelgroße Mischlingsrüde weiß manchmal noch nicht wohin mit seiner ganzen Power und braucht noch Orientierung und Anleitung. Spaziergänge sind unheimlich aufregend, da merkt man auch deutlich, dass er bisher noch nicht viel, dafür durchaus Schlechtes erlebt hat. Trotzdem ist er neugierig, offen und begierig darauf alles zu lernen. Steigt ihm der Geruch von Leckerlis in die Nase ist er total motiviert und begeistert. Emil lernt schnell, freut sich über Konzentration- und Körpergefühlübungen und liebt es flitzen zu dürfen.
In unbekannten Situationen ist er schnell überfordert, nimmt aber Hilfe von seinen Bezugspersonen gerne an. Mit Ruhe, Einfühlungsvermögen, der richtigen Anleitung und Konsequenz wird Emil ganz ruhig und hat dann auch Zeit fürs Kuscheln. Unverträglich ist er nicht, bellt am Zaun aber gerne mit den Artgenossen mit.
Für Emil suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne kleine Kinder, die den Wirbelwind zu beschäftigen wissen und ihm helfen Ruhe zu finden.

Pia

14. April 2024|

Name: Pia
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 08.05.2023
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Pia ist eine junge, mittelgroße Mischlingshündin, die sich vor allem über Menschen sehr freut. Spaziergänge findet sie total klasse, da geht sie gerne auf Erkundungstour durch Feld und Wald. Auf andere Hunde könnte sie unterwegs allerdings verzichten, auch im Tierheim ist sie nur mit wenigen Hunden verträglich. Mit auserwählten Rüden ist sie aber gut verträglich und kennt auch das Leben als Zweithund. Leider hat Pia bisher nicht viel kennen gelernt und braucht in vielen Situationen noch Anleitung und Erziehung. Abgegeben wurde sie aufgrund gesundheitlicher Probleme ihres Besitzers, da ist sie richtige Beschäftigung und Bewegung in letzter Zeit auch zu kurz gekommen. Dabei ist Pia eine sehr angenehme und liebe Hündin, die aufmerksam, bestechlich und motiviert ist. Sie kennt schon ein paar Signale, fährt gut im Auto mit und kann auch ohne Probleme alleine bleiben. Für Pia suchen wir Menschen mit Hunderfahrung, die ihr bei Hundebegegnungen die richtige Anleitung geben können und Ausdauer haben.

Joker

14. April 2024|

Name: Joker
Rasse: American Staffordshire Terrier – Bulldoggen Mix
Alter: Geb. Januar 2020
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Joker ist ein junger, sportlicher Rüde, der vor allem sehr Menschenbezogen ist. Im Training ist er ein absoluter Musterschüler, er möchte alles richtigmachen und gefallen. Spaziergänge machen großen Spass mit ihm, da er mitdenkt, absolut motiviert und höflich ist. Joker freut sich über alle Menschen, liebt Ausflüge ans Wasser und fährt gerne im Auto mit. Über den Tierarzt freut er sich wie kein Anderer und genießt es im Mittelpunkt zu stehen.
Den meisten Hunden gegenüber zeigt er sich freundlich, in direktem Kontakt ist er aber sehr aufgeregt und braucht Anleitung.
Im Tierheim ist Joker leider meist sehr frustriert, da er bei den Menschen sein möchte und das eben nicht immer geht. Aus Frust müssen da manchmal Spielzeug und gefundene Gegenstände wie Besen und Schrubber dran glauben und werden kurz und klein gemacht. Dabei ist Joker eigentlich ausgeglichen und hat eine gute Impulskontrolle. Er kennt einige Signale, apportiert gerne, ist verspielt und verschmust. Joker hat seinen Wesenstest bestanden und sucht nun
sportliche, hundeerfahrene Menschen, aber einen ruhigen Haushalt ohne Kinder.

Senta

14. April 2024|

Name: Senta
Rasse: Dogo Argentino Mix
Alter: Geb. 01.09.2018
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter
Senta kommt ursprünglich aus Portugal und lebte dort als Kettenhund. Seit zwei Jahren ist sie in Deutschland und wurde nun wegen Überforderung abgegeben. Die hübsche Hündin brauchte ein paar Tage um sich bei uns einzuleben, traute sich anfangs kaum Kontakt aufzunehmen oder sich zu bewegen. Inzwischen ist sie vor allem selbstbewusst, anhänglich und sehr verschmust. Sie freut sich über Spaziergänge, Leckerlis und passende Hundegesellschaft, hat einen unheimlichen Bewegungsdrang und ist sehr verspielt. Laut Vorbesitzer zeigt sie unterwegs eine Leinenaggression anderen Hunden gegenüber und braucht auch bei entgegenkommenden Joggern/Fahrradfahrern Anleitung.
Im Tierheim versteht sie sich mit ausgesuchten Rüden sehr gut, mit Hündinnen ist sie nicht verträglich. Senta kann alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit. Eine Hundeschule hat sie bisher nicht besucht, kennt aber einige Signale, schläft gerne auf dem Sofa und im Bett. Senta hat ein großes Jagdinteresse und braucht allein schon durch ihre Größe und Kraft vor allem hundeerfahrene Menschen, die damit umgehen können. Kinder sollten sich keine im Haushalt befinden.

Toni

19. März 2024|

Name: Toni
Rasse: Puli Mischling
Alter: Geb. 2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Toni wurde als fröhlicher, freundlicher aber noch ziemlich unerzogener Mischling vermittelt, nun wurde er wieder bei uns abgegeben, da seine Familie mit ihm überfordert ist. Der schwarze Mischling ist zwar ein sehr wacher, aktiver und bellfreudiger Hund, dafür aber auch sensibel und schnell unsicher.
Negatives und schlechte Erfahrungen vergisst er so schnell nicht, braucht viel Zeit und manchmal auch viel Leberwurst.
Inzwischen lässt er sich das Geschirr sehr gut anziehen und lernt schnell, dafür zeigt er an der Leine nach wie vor großes Getöber bei Hundebegegnungen.
Toni ist ein anhänglicher, arbeitsfreudiger und intelligenter Rüde, der einfühlsame, konsequente und sportliche Menschen mit Hundeerfahrung braucht.
Mit Hündinnen ist er bei uns mit Anleitung und langsamer Gewöhnung gut verträglich, wäre auch gut als Zweithund geeignet.
Im Auto fährt er gut mit, alleine bleiben möchte er aber ungern, Kinder sollten sich im Haushalt keine befinden.

Anton

19. März 2024|

Name: Anton
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 05.01.2022
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Anton kam mit 5 Monaten über eine griechische Tierschutzorganisation nach Deutschland in seine Familie. Mit 1 1/2 Jahren wurde er nun bei uns abgegeben, nachdem es mit allen Familienmitgliedern zu Beißvorfällen kam.
Anton ist eigentlich ein sehr fröhlicher und vor allem aktiver Hund. Er freut sich über Menschen und lässt sich gerne streicheln und kraulen. Spaziergänge findet er klasse und sind sehr wichtig für ihn. Anfangs war er dabei sehr mit sich selbst beschäftigt, ohne auf seine Menschen zu achten. Inzwischen hat er einiges gelernt, kennt einige Signale und arbeitet gerne mit. Vor allem mit Hündinnen zeigt er sich im Tierheim gut verträglich, mit Katzen allerdings nicht.
Leider hat Anton offenbar die Erfahrung gemacht, dass man Menschen nicht immer trauen kann bzw. kann manche Situationen schlecht einschätzen. Da kann es durchaus passieren, dass er sehr unsicher wird und nach vorne geht. Er braucht vor allem gelassene, selbstbewusste Menschen, die ihm in solchen Momenten Unterstützung und Anleitung geben können. Alleine bleiben oder im Auto mitfahren sind dagegen kein Problem.
Für Anton suchen wir aktive Menschen, die ihn gut lesen und einschätzen können, Kinder sollten im neuen Zuhause nicht sein.

Astrid

7. März 2024|

Name: Astrid
Rasse: Schäferhund-Podenco Mischling
Alter: Geb. 13.03.2023
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Astrid haben wir gemeinsam mit ihrem Bruder Alvar aus einem befreundeten Tierheim übernommen. Die beiden Geschwister kommen ursprünglich aus dem Ausland und haben bisher nicht viel kennen gelernt. So zeigten sich anfangs sehr schüchtern/ängstlich und versteckten sich meistens.
Inzwischen ist ihr Bruder vermittelt und Astrid hat große Fortschritte gemacht, sie lässt sich gerne streicheln, anfassen und das Geschirr anziehen. Zwar sind Spaziergänge noch immer sehr aufregend, aber auch spannend und durchaus spaßig für sie.
In fremder Umgebung ist sie deutlich unsicherer und sucht dann sehr engen Kontakt zu ihrer Bezugsperson. Astrid ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich und wäre nicht nur als Zweithund (zu einem Rüden) sehr gut geeignet, es wäre für sie auch von Vorteil, wenn sich ein souveräner Ersthund in Haushalt befinden würde. Für einen Haushalt mit kleinen Kindern ist sie aufgrund deren schnellen Bewegungen und Geräusche derzeit eher nicht geeignet. Für sie wären ruhige aber aktive, hundeerfahrene Menschen ideal.

Miss Piggy

27. Februar 2024|

Name: Miss Piggy
Rasse: American Staffordshire Terrier Mischling
Alter: Geb. 01.03.2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Als Geschenk für die Kinder kam Miss Piggy in ihre Familie und wurde nun, nach drei Jahren, wegen Trennung im Tierheim abgegeben. Die Am.Staff.-Mix Hündin ist sehr freundlich und kennt auch ein paar Signale. Die Hundeschule hat sie allerdings nie besucht und ist meist unheimlich aufgeregt und voller angestauter Energie, sie lässt sich aber gut anleiten und ist dann sehr folgsam. Miss Piggy kennt das Zusammenleben mit kleinen Kindern und Katzen, ist laut Vorbesitzer eher mit Rüden verträglich und kann alleine bleiben. Die Terrierhündin ist im Tierheim sehr aktiv und verspielt, unterwegs ist sie eher gemütlich unterwegs. Piggy ist vor allem verschmust, hängt sehr an ihren Menschen und liebt es dabei sein zu dürfen. Den Wesenstest für eine legale Haltung in BW hat sie inzwischen bestanden.
Für Miss Piggy wünschen wir uns konsequente Menschen, die ihr Ruhe und Gelassenheit vermitteln können, sie aber trotzdem gut auslasten.

Kairo

26. Januar 2024|

Name: Kairo
Rasse: Windhund-Mix
Alter: Geb. 2.05.2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Der wunderschöne und pfeilschnelle Kairo kam als junger Hund aus Ungarn und wurde über einen deutschen Tierschutzverein vermittelt. Leider klappte diese Vermittlung nicht und so kam Kairo nach einem anschließenden Aufenthalt in einer Tierpension und Pflegestelle letztendlich zu uns.
Kairo braucht anfangs Zeit um Vertrauen zu fassen, ist dann aber ein sehr freundlich, verspielt, anhänglich und verschmust. In Begleitung seiner Bezugsperson sind Tierarztbesuche kein Problem und lernt auch schnell neue Menschen kenn.
Kairo ist gut an den Maulkorb gewöhnt, so sind auch Begegnungen mit fremden Menschen entspannt möglich, allerdings natürlich nach wie vor mit Anleitung.
Diese nimmt Kairo auch sehr gut an, denn eigentlich möchte er alles richtig machen, ist motiviert, aufmerksam und gelehrig. Signale kennt er deswegen einige, kann sehr gut alleine bleiben und fährt auch gut im Auto mit. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich, nur wenn es um das Thema Futter geht teilt er nicht (Futteraggression gegenüber Menschen zeigt er aber nicht)
Für Kairo suchen wir hundeerfahrene, sportliche Menschen ohne Kinder und Katzen.

Punkin ****NOTFALL****

2. Januar 2024|

Name: Punkin
Rasse: Mischling
Alter: Geb. ca. 2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Punkin ist ein sportlicher, aktiver und sehr freundlicher Rüde. Er liebt alle Menschen, geht unheimlich gerne spazieren und ist für jede Art der Beschäftigung zu haben. Sei es Leckerli suchen, neue Gebiete durchforsten, wilde Rennspiele auf dem Hundeplatz und gemütliche Kuscheleinheiten. Mit den anderen Hunden im Tierheim versteht er sich sehr gut und geht auch super an der Leine mit. Signale kennt er noch keine, lernt aber schnell dazu.
Punkin ist aufmerksam, beim Tierarzt sehr lieb und ist kein Kläffer.
Trotzdem ist Punkin ein absoluter Notfall, da er sich bei Stress selbst verletzt, in dem sich versucht in den Schwanz zu beißen. Auslöser dafür ist vor allem Stress und den hat er im Tierheim einfach zu viel. Inzwischen trägt er einen Trichter, damit er sich nicht in den Schwanz beißen kann, braucht aber dringend ein ruhiges und doch aktives Zuhause in dem er sinnvoll beschäftigt wird. Ein gut aufgestelltes Trainingskonzept ist anfangs genauso wichtig die eine medikamentelle Einstellung durch einen Verhaltenstierarzt. Nur so werden die Angriffe auf sich selbst weniger werden bzw. besser zu stoppen sein. Im Moment klappt das mit Futterablenkung ganz gut, den Stress können wir ihn im Tierheim aber nicht nehmen. Angriffe oder umgelenkte Aggressionen auf Menschen zeigt er nicht.
Für Punkin suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne kleine Kinder, die einen Hund suchen mit dem sie sich intensiv beschäftigen können, sowohl körperlich als auch geistig.

Jambo

2. November 2023|

Name: Jambo
Rasse: Rottweiler-Mix
Alter: Geb. Dezember 2014
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Jambo kam ursprünglich mit einem 1/2 Jahr als Fundhund zu ins Tierheim. Durch sein abwehrendes Verhalten Menschen gegenüber war schnell klar, dass er sehr schlechte Erfahrung mit Menschen gemacht haben muss und vermutlich sehr isoliert aufgewachsen ist.
So ließ er bereits als Junghund keine körperliche Untersuchung zu und es fiel ihm sehr schwer Vertrauen zu fassen.
Mittlerweile ist Jambo, mit einer kurzen Unterbrechung, schon sein ganzes Leben bei uns. In dieser Zeit hat er große Fortschritte gemacht, hat zu mehreren Personen (männlich/weiblich) einen guten Bezug und Vertrauen. Jambo zeigt sich fröhlich, verspielt, gelehrig und sehr gut erzogen. Er geht unheimlich gerne spazieren, fährt gut im Auto mit und kann problemlos über einen längeren Zeitraum alleine bleiben. Mit seinen Patinnen ist er regelmäßig bei social walks dabei und genießt die Ausflüge außerhalb des Tierheims.
Fremden Menschen gegenüber ist er aber misstrauisch geblieben, er möchte nicht angefasst oder bedrängt werden. Er braucht sehr lange um neue Menschen in seinen Freundeskreis aufzunehmen, es ist aber möglich.
Mit anderen Hunden ist er im Tierheim nicht verträglich, kann aber völlig entspannt an anderen Hunden vorbeigehen. Katzen mag er gar nicht.
Für Jambo suchen wir hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder in ruhiger Wohnlage, die sich Anfangs viel Zeit zum Kennen lernen nehmen können und kein Problem haben, dass Jambo ein freiwilliger Maulkorbträger ist.

Tonka

24. September 2023|

Name: Tonka
Rasse: Ausralian Cattle Dog
Alter: Geb. 25.06.2018
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Tonka wurde im Dezember 2020 von uns vermittelt, kam nun aber zurück, da sie sich mit dem neuen Freund ihrer Halterin nicht anfreunden konnte. Tonka war von Anfang an kein einfacher Hund, auf der einen Seite sehr sensibel, unsicher auf der anderen Seite selbstbewusst und fordernd. Ihr optisches (Körperbau, Färbung) sowie ihr Verhalten erinnern uns stark an einen Australian Cattle Dog. Bei diesen Hunden handelt es sich um kompakte und doch wendige, mutige und arbeitsfreudige Hütehunde. Eigenschaften, die auch auf Tonka zutreffen. Sie ist unglaublich gelehrig kennt sämtliche Signale, ist an die Box und Maulkorb gewöhnt, fährt gut im Auto mit und kennt auch das gemeinsame Reisen und Aufenthalt im Hotelzimmer. Tonka liebt ihre Menschen und geht gerne spazieren, kann aber trotzdem gut alleine bleiben. Unterwegs ignoriert sie andere Hunde, im Tierheim ist sie mit Rüden verträglich aber sehr bestimmend.
Trotz Hundeschule und tollen Fortschritten sind manche Verhaltensweisen geblieben, die ein ständiges Sicherheitsmanagmet verlangen. So freut sie sich zwar über Besuch, lässt sich gerne streicheln, braucht dann aber trotzdem Anleitung, wenn sich diese Personen im Raum bewegen. Tonka hat durchaus Jagdinteresse, ignoriert aber Pferde. Für Tonka braucht es hundeerfahrene Menschen ohne Kinder, die einen sportlichen und arbeitsfreudigen Hund suchen.

Kontakt aufnehmen

    Tierschutzverein Reutlingen und Umgebung e.V.
    Tierheim Reutlingen
    Im Stettert 1-3
    72766 Reutlingen

    Tel. 07121/144 806-60
    Notfälle: 07121/144 806-66
    Fax: 07121/144 806-75

    E-Mail: E-Mail schreiben
    Web: www.tierschutzverein-reutlingen.de

    Nach oben