Unsere Hunde – klein

///Unsere Hunde – klein
Unsere Hunde – klein2019-02-10T14:32:45+01:00

Ruby ****NEU****

16. März 2019|

Name: Ruby
Rasse: Parson Jack Russell Terrier Mix
Alter: Geb. 21.09.2018
Geschlecht: weiblich
Größe: klein

Charakter:
Pfeffer im Hintern, gute Laune im Gesicht und jede Menge Flausen im Kopf! Dürfen wir vorstellen: Ruby
Ruby ist eine äußerst lebhafte, sehr freundliche und liebe Terrier Mix Hündin. Sie kam ursprünglich als kleiner Welpe aus Italien nach Deutschland und lebte in einer Familie. Diese hatte nur leider keine Zeit für die temperamentvolle Hündin und so musste sie teilweise den ganzen Tag alleine bleiben. Für einen Russell absolut der Horror und dann auch noch als junger Hund.
Kein Wunder, dass Ruby alles nachholen will und weite Kreise durch den Auslauf rennt und Bällen hinter her jagt. Ruby ist sehr freundlich mit allen Menschen, ist sehr gut mit Hunden verträglich und begierig darauf mehr kennen zu lernen. Kommandos hat sie bisher keine gelernt, dafür fährt sie gerne im Auto mit.
Für Ruby suchen wir eine aktive Familie, gerne auch mit Kindern, die sich sportlich und geistig mit ihr beschäftigen.

 

Sophie ****NEU****

14. März 2019|

Name: Sophie
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 2014
Geschlecht: weiblich
Größe: klein

Charakter:
Die kleine freche Sophie wurde wegen Trennung und Zeitmangel im Tierheim abgegeben. Anfangs ziemlich geschockt von der Umstellung fasste sie nach und nach Vertrauen und ist nun als selbstbewusste und vorwitzige Hundedame unterwegs. Sophie ist mit allen Hunden verträglich und kennt auch das Zusammenleben mit Katzen. Die intelligente Mischlingshündin wurde ursprünglich aus Kellerhaltung gerettet und lebte in der Familie mit mehreren Kindern zusammen. In Situationen die sie nicht kennt verhält sie sich anfangs ziemlich schüchtern und kann auch mal Zähne zeigen. Mit dem richtigen Bestechungsmittel (laut Vorbesitzern „Pizza“) kann sie schnell umgestimmt werden. Sophie kann gut alleine bleiben, fährt gerne im Auto mit und kennt auch ein paar Kommandos. Obwohl sie durchaus schmusebedürftig ist, möchte sie auch ausreichend beschäftigt werden.

Ronja

14. Februar 2019|

Name: Ronja
Rasse: Mischling
Alter: Geb. ca. 2018
Geschlecht: Weiblich
Größe: klein-mittel

Charakter:
Die kleine unscheinbare Ronja wirkt erstmal sehr schüchtern und zurückhaltend, kann mit anderen Hunden aber sehr selbstbewusst sein. Im Tierheim klappt es in der Gruppe dennoch sehr gut, sie hat auch erste Hundefreunde zum Spielen gefunden. Menschen gegenüber ist sie sehr freundlich, unterwürfig und vorsichtig. Sie ist jederzeit für einen Spaziergang zu haben, nur mit Fremden mag sie nicht gleich mit. Ronja hat bisher nicht viel kennen gelernt, möchte aber alles nachholen. Für sie wäre ein Zuhause bei Erwachsenen ideal, Kinder sollten schon etwas größer sein.

Roger

19. Januar 2019|

Name: Roger
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 01.09.2013
Geschlecht: männlich
Größe: klein-mittel

Charakter:
Aus gesundheitlichen Gründen musste Roger sehr schweren Herzen im Tierheim abgegeben werden. Da er schon längere Zeit als Pensionshund bei uns ist, hat er sich bereits sehr gut an das Tierheimleben gewöhnt. Roger ist bei fremden Menschen anfangs etwas schüchtern und mag nicht mit Jedem gleich mit spazieren gehen. Zu bekannten Menschen ist er sehr anhänglich, verschmust und geht auch gerne spazieren. Mit anderen Hunden und Katzen versteht er sich sehr gut und würde auch gerne zu einem vorhandenen Hund vermittelt werden. Kommandos kennt er schon sehr viele, im Auto mitfahren und alleine bleiben ist er gewöhnt. Ursprünglich kommt Roger aus dem Ausland und hat dort bei einem Unfall ein Vorderbein verloren. Ihn stört das allerdings ganz und gar nicht, er kann rennen und flitzen wie jeder andere Hund auch.
Roger würde sich über ein eher ruhiges Zuhause mit vorhandenem Hund sehr freuen.

Catwiesel & Elvis

19. Januar 2019|

Name: Catwiesel & Elvis
Rasse: Affenpinscher-Mixe
Alter: Geb. ca. 2008
Geschlecht: beide männlich
Größe: klein

Charakter:
Elvis und Catwiesel kamen aus einer Beschlagnahmung ins Tierheim. Mit anderen Hunden sind beide sehr gut verträglich und auch mit dem alleine bleiben hätten sie keine Probleme.
Die beiden Wuschel sind sehr freundlich gegenüber (fremden) Menschen, möchten sich jedoch nicht anfassen lassen. Falls es doch jemand versucht, flüchtet vor allem Catweazle lieber.
Elvis, der frechere und etwas mutigere von beiden, lässt sich allerdings schon etwas anfassen. Zumindest wenn es darum geht ein Stück Käse bei der Mittagspause der Tierpfleger zu mopsen. Dann sitzt er direkt neben einem oder auf dem Schoß und guckt solange mitleidig bis er etwas bekommt.
Da die zwei sehr anhänglich sind und sich mit Leckerlis gut bestechen lassen, gehen Elvis und Catweazle eben ohne Leine mit spazieren und fliegen dabei strahlend, voller Freude über die Wiesen.
Abends, sobald die Tierpfleger das Tierheim verlassen, dürfen beide auf das Tierheimgelände aufpassen. Diesen Job nehmen sie sehr ernst und schlagen bei Fremden Alarm. Wir könnten uns beide auch sehr gut als etwas ungewöhnliche aber effektive Wachhunde vorstellen. Natürlich wollen beide trotzdem auch Zugang zum Haus haben.
Gegen Katzen im Haushalt hätten Elvis und Catwiesel auch nichts einzuwenden. Die beiden werden nur zusammen vermittelt. Ein direkt zugänglicher, sicher eingezäunter Garten sollte vorhanden sein.

Kontakt aufnehmen

Tierschutzverein Reutlingen und Umgebung e.V.
Tierheim Reutlingen
Im Stettert 1-3
72766 Reutlingen

Tel. 07121/144 806-60
Notfälle: 07121/144 806-66
Fax: 07121/144 806-75

E-Mail: E-Mail schreiben
Web: www.tierschutzverein-reutlingen.de