Unsere Hunde – klein

///Unsere Hunde – klein
Unsere Hunde – klein2019-02-10T14:32:45+02:00

Ron ****NEU****

22. Juli 2019|

Name: Ron
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 15.08.2006
Geschlecht: männlich
Größe: klein-mittel

Charakter:
Gemeinsam mit vielen Flöhen wurde Mischlingsrüde Ron im Tierheim abgegeben. Der Arme musste seit einiger Zeit mit diesen lästigen Parasiten zu kämpfen gehabt haben, denn sein ganzer Rücken ist bereits kahl und die Haut stark gereizt.
Ron wurde abgegeben weil er vermehrt in die Wohnung pinkelte und das vom Vermieter nicht mehr geduldet wurde.
Wir wissen nicht genau warum Ron unsauber ist, stellenweise pinkelt er aktiv, verliert aber auch passiv Urin. Gerade wenn Hunde älter werden kann eine plötzliche Unsauberkeit auch gesundheitliche Ursachen haben. Noch haben wir die Ursache nicht gefunden, unsere Tierärtinnen haben erst mit den Untersuchungen begonnen.
Ron selbst ist ein absolut süßer Kerl, seine 12 Lebensjahre merkt man ihm körperlich kaum an, er geht unheimlich gerne spazieren, jagt Bällchen hinterher und möchte überall mitkommen. Er kann außerdem mehrere Stunden alleine bleiben, fährt gerne im Auto mit, kennt und befolgt die Grundkommandos, ist mit anderen Hunden und Katzen verträglich und sehr freundlich mit Kindern.
Für den diesen Traumhund suchen wir ein liebvolles, gerne ruhiges Zuhause, idealweise mit (kleinem) Garten.

Mathilda

28. Juni 2019|

Name: Mathilda
Rasse: Pekingesen-Mischling
Alter: Geb. November 2018
Geschlecht: weiblich
Größe: klein

Charakter:
Mathilda ist eine von neun kleinen Pekingesen-Mixen, die wegen Überforderung abgegeben wurde.
Von allen neun ist Mathilda die ängstlichste, die sich die ersten Tage im Tierheim kaum aus der Ecke bzw. aus der Höhle traute. Misstrauisch beäugte sie uns kritisch und zeigte auch deutlich, dass sie sich notfalls zur Wehr setzen würde.
Es dauerte Tage bis Mathilda endlich Vertrauen aufbaute, zum Glück halfen ihr die unbekümmerten Ellie Kinder dabei.
Heute ist Mathilda bei vertrauten Personen so anhänglich, dass sie sich wie ein Äffchen an sie klammert und immer ganz aufgeregt ist. Es dauert ein bisschen, bis sie sich beruhigt und zur Ruhe kommt, dann genießt sie es auf dem Schoß zu sitzen und gekrault zu werden.
Fremde Menschen und auch viele Gegenstände/Geräusche sind ihr aber immer noch suspekt und sie braucht Menschen mit jeder Menge Geduld und Einfühlungsvermögen.
Zwar kennt sie das Zusammenleben mit Kindern, ein ruhiger Haushalt, gerne mit Zweithund würde aber eher zu ihr passen.

Gunnar

23. Juni 2019|

Name: Gunnar
Rasse: Pekingesen-Mix
Alter: Geb. ca. April 2018
Geschlecht: männlich
Größe: klein

Charakter:
Gemeinsam mit acht weiteren Hunden wurde der kleine Gunnar bei uns abgegeben. Mit den insgesamt neun Hunden war die Familie überfordert.
Gunnar ist anfangs etwas schüchtern und möchte neue Menschen erstmal besser kennen lernen bevor er sich anfassen lässt. Das geht aber sehr schnell und schon bald zeigt er sich unheimlich anhänglich und möchte gerne auf den Schoß sitzen.
Gunnar kann gut an der Leine mitlaufen, Kommandos kennt er aber keine, die Hundeschule hat er auch nie besucht. Im Tierheim zeigt er sich derzeit so anhänglich, dass er anfangs vermutlich nicht alleine bleiben möchte. Mit anderen Hunden ist er sehr gut verträglich und wäre auch gut als Zweithund geeignet.
Da er das Zusammenleben mit Kindern kennt, wäre er für eine Familie gut geeignet.

Ellies Kinder

23. Juni 2019|

Name: Ellies Kinder
Rasse: Pekingesen-Mixe
Alter: Geb. 01.04.2019
Geschlecht: 1x weiblich, 1x männlich
Größe: klein

Charakter:
Die lustige und muntere Rasselbande wurde mit Mutter und Vater abgegeben. Insgesamt befanden sich neun Hunde in der Familie die wegen Überforderung abgegeben wurden.
Die zwei Hündinnen und drei Rüden sind sehr aufgeschlossen, neugierig, anhänglich und frech. Sie spielen, toben und entdecken, haben ständig neuen Blödsinn im Kopf. Mit anderen Hunden verstehen sie sich sehr gut, auch an andere Tiere können sie sehr gut gewöhnt werden.
Kommandos kennen sie bisher keine, sie sind auch nicht stubenrein und können altersentsprechend nicht alleine bleiben.
Bei den kleinen Zwergen ist es uns vor allem Wichtig, dass wir Familien finden in denen sie Hund sein dürfen, das heißt herumtoben können, eine liebevolle Erziehung erhalten und Kontakt mit anderen Hunden haben.
Die Zwerge sind unkompliziert, würden gut als Zweithund passen und sich über eine Familie, gerne mit etwas größeren Kindern, freuen.

Ellie

23. Juni 2019|

Name: Ellie
Rasse: Pekingesen-Mix
Alter: Geb. ca. 2016
Geschlecht: weiblich
Größe: klein

Charakter:
Gemeinsam mit ihrem Hundefreund Volker und ihren fünf Welpen wurde Ellie im Tierheim abgegeben. Mit den insgesamt neun Hunden war die Familie überfordert und gab sie deswegen im Tierheim ab.
Ellie ist eine sehr liebe und freundliche Mutter, die sich sehr aufmerksam um ihre Welpen kümmert. Zwar müssen diese nicht mehr gesäugt werden, aber den Job als Aufpasserin nimmt Ellie sehr ernst. Anfangs bellt sie fremde Menschen erstmal an, sobald sie aber Vertrauen gefasst hat ist sie sehr verschmust und genießt die Aufmerksamkeit. Am liebsten reibt sie ihren Kopf wie ein Kätzchen in der Hand und schließt die Augen.
Ellie kennt keine Kommandos und hat auch nie die Hundeschule besucht, dafür fährt sie gut im Auto mit und kann, nach einer Eingewöhnungszeit, auch alleine bleiben. Spaziergänge findet sie sehr spannend und geht gut an der Leine mit. Ellie kennt auch das Zusammenleben mit kleinen Kindern und wäre gut für eine Familie geeignet.

Volker

23. Juni 2019|

Name: Volker
Rasse: Pekingesen-Mischling
Alter: Geb. ca. 2015
Geschlecht: männlich
Größe: klein

Charakter:
Gemeinsam mit seiner Hundefreundin Ellie und den fünf Welpen wurde Volker im Tierheim abgegeben. Mit den insgesamt neun Hunden war die Familie überfordert und gab sie deswegen im Tierheim ab.
Obwohl Volker anfangs fremde Menschen erstmal anbellt, fasst er schnell Vertrauen und ist dann sehr anhänglich. Er geht gerne spazieren, ist verschmust und aufmerksam. Im Auto fährt er gut mit und kann nach einer Eingewöhnungszeit auch etwas alleine bleiben. Die Hundeschule hat er nie besucht und kennt auch keine Kommandos.
Da er im Tierheim vor allem auf seine Familie aufpasst, können wir noch nicht sagen wie er sich mit anderen Hunden versteht. Mit Hündinnen sicher eher als mit Rüden.
Volker hat an beiden Augen einen Nickhautdrüsenvorfall der noch operiert werden muss, ansonsten ist er sehr fit, im Tierheim meist sehr aufgeregt und immer auf den Beinen.
Da Volker auch das Zusammenleben mit kleinen Kindern kennt, würde er gut in eine Familie mit Kinder passen.

Lasse

30. Mai 2019|

Name: Lasse
Rasse: Chihuahua
Alter: Geb. 01.01.2013
Geschlecht: männlich
Größe: klein

Charakter:
Klein Lasse wurde im Tierheim abgegeben da seine Besitzer sich aus zeitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern können. Der kecke Chihuahua hatte mit dem Umzug ins Tierheim keine Probleme und schloss sich schnell den Pflegerinnen und den anderen Hunden an. Lasse ist ein ruhiger, kleiner Rüde der sich gut mit allen Hunden verträgt. Gegenüber Menschen ist er sehr anhänglich und ist nicht wählerisch im aussuchen von Bezugspersonen. Obwohl er ein großes Selbstbewusstsein hat und am liebsten selbst auf allen vieren steht, genießt er ausgiebige Kuscheleinheiten auf dem Schoß. Für interessante Spaziergänge ist er ebenfalls zu haben. Laut Vorbesitzern ist etwas futterneidisch.
Für den liebenswerten Mini-Hund suchen wir liebe Menschen, gerne auch als Zweithund, ohne kleine Kinder.

Marlin ****VERMITTELT****

24. Mai 2019|

Name: Marlin
Rasse: Mischling
Alter: Geb. September 2018
Geschlecht: weiblich
Größe: klein

Charakter:
Marlin ist eine witzige, verspielte und sehr anhängliche, kleine Mischlingshündin. Eventuell könnte Chihuahua/Spitz mitgemischt haben, genau wissen wir es aber nicht.
Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut, geht brav an der Leine mit und ist vor allem sehr verschmust. Altersgerecht immer auf Entdeckungstour, schließlich muss man ja alles mal ausprobieren.
Mit Menschen die sie kennt ist sie sehr aufgeschlossen und anhänglich, weicht einem kaum von der Seite, bei fremden Menschen dagegen ist sie sehr schüchtern und skeptisch und bellt gerne.
Marlin ist sportlich, immer auf Achse und gerne dabei. Für sie suchen wir eine Familie in der es nichts ausmacht wenn sie viel bellt und das ein oder andere noch lernen muss.

Catwiesel & Elvis

19. Januar 2019|

Name: Catwiesel & Elvis
Rasse: Affenpinscher-Mixe
Alter: Geb. ca. 2008
Geschlecht: beide männlich
Größe: klein

Charakter:
Elvis und Catwiesel kamen aus einer Beschlagnahmung ins Tierheim. Mit anderen Hunden sind beide sehr gut verträglich und auch mit dem alleine bleiben hätten sie keine Probleme.
Die beiden Wuschel sind sehr freundlich gegenüber (fremden) Menschen, möchten sich jedoch nicht anfassen lassen. Falls es doch jemand versucht, flüchtet vor allem Catweazle lieber.
Elvis, der frechere und etwas mutigere von beiden, lässt sich allerdings schon etwas anfassen. Zumindest wenn es darum geht ein Stück Käse bei der Mittagspause der Tierpfleger zu mopsen. Dann sitzt er direkt neben einem oder auf dem Schoß und guckt solange mitleidig bis er etwas bekommt.
Da die zwei sehr anhänglich sind und sich mit Leckerlis gut bestechen lassen, gehen Elvis und Catweazle eben ohne Leine mit spazieren und fliegen dabei strahlend, voller Freude über die Wiesen.
Abends, sobald die Tierpfleger das Tierheim verlassen, dürfen beide auf das Tierheimgelände aufpassen. Diesen Job nehmen sie sehr ernst und schlagen bei Fremden Alarm. Wir könnten uns beide auch sehr gut als etwas ungewöhnliche aber effektive Wachhunde vorstellen. Natürlich wollen beide trotzdem auch Zugang zum Haus haben.
Gegen Katzen im Haushalt hätten Elvis und Catwiesel auch nichts einzuwenden. Die beiden werden nur zusammen vermittelt. Ein direkt zugänglicher, sicher eingezäunter Garten sollte vorhanden sein.

Kontakt aufnehmen

Tierschutzverein Reutlingen und Umgebung e.V.
Tierheim Reutlingen
Im Stettert 1-3
72766 Reutlingen

Tel. 07121/144 806-60
Notfälle: 07121/144 806-66
Fax: 07121/144 806-75

E-Mail: E-Mail schreiben
Web: www.tierschutzverein-reutlingen.de