Unsere Hunde

Unsere Hunde2023-05-11T12:55:33+02:00

Unsere Hunde

Nachfolgend unsere Hunde im Detail.  Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unter Umständen nicht alle Hunde hier aufgeführt sind, da aufgrund der Zu- und Abgänge ein permanenter und manchmal kurzfristiger Wechsel erfolgt.

Sie sind interessiert daran, einem Hund ein Zuhause zu bieten?

Dann schreiben Sie uns bitte eine Mail an: hunde@tierschutzverein-reutlingen.de

Fragebogen für Interessenten zum
downloaden: word & pdf

Bitte beachten Sie, dass Tiervermittlungen derzeit nur nach vorheriger Kontaktaufnahme und Termin stattfinden.

Pia ****NEU****

Name: Pia
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 08.05.2023
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Pia ist eine junge, mittelgroße Mischlingshündin, die sich vor allem über Menschen sehr freut. Spaziergänge findet sie total klasse, da geht sie gerne auf Erkundungstour durch Feld und Wald. Auf andere Hunde könnte sie unterwegs allerdings verzichten, auch im Tierheim ist sie nur mit wenigen Hunden verträglich. Mit auserwählten Rüden ist sie aber gut verträglich und kennt auch das Leben als Zweithund. Leider hat Pia bisher nicht viel kennen gelernt und braucht in vielen Situationen noch Anleitung und Erziehung. Abgegeben wurde sie aufgrund gesundheitlicher Probleme ihres Besitzers, da ist sie richtige Beschäftigung und Bewegung in letzter Zeit auch zu kurz gekommen. Dabei ist Pia eine sehr angenehme und liebe Hündin, die aufmerksam, bestechlich und motiviert ist. Sie kennt schon ein paar Signale, fährt gut im Auto mit und kann auch ohne Probleme alleine bleiben. Für Pia suchen wir Menschen mit Hunderfahrung, die ihr bei Hundebegegnungen die richtige Anleitung geben können und Ausdauer haben.

Fiona ****NEU****

Name: Fiona
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 01.12.2023
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Fiona ist eine freundliche und liebe, junge Hündin. Anfangs ist sie noch sehr schüchtern, braucht Zeit um Vertrauen zu fassen und etwas mutiger zu werden. Vor allem unterwegs ist alles noch so aufregend und interessant, dass sie manchmal einfach nur dasteht und schauen muss. In Begleitung ihrer Schwester (Luzie) klappt das Gassigehen aber schon sehr gut. Fiona ist bestechlich, neugierig und verspielt. Erste Signale lernt sie im Moment, ansonsten hat sie leider bisher noch nicht viel kennen gelernt. Aufgrund den kräftigen Pfötchen könnte sie Größenmäßig noch einiges vor haben, welche Rassen bei ihr mitgemischt haben, wissen wir aber nicht.
Alterstypisch kann sie noch nicht alleine bleiben, auch im Auto mitfahren ist sie noch nicht gewöhnt. Dafür ist sie aufmerksam, sehr auf Menschen bezogen und super mit anderen Hunden verträglich.
Für Fiona suchen wir eine liebe Familie, die sich auch auf einen größeren Hund einstellen kann und ihr noch alles Wichtige beibringt.

Rocco

Name: Rocco
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 2017
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Als Rocco zu uns kam, war er abgemagert, zurückhaltend und skeptisch.
Inzwischen ist er richtig aufgetaut, freut sich morgens riesig über seine Pflegerinnen und geht freudig auch mit fremden Menschen mit spazieren. Er hat an Kondition gewonnen und gut zugenommen, ist unternehmungslustig und anhänglich. Ein paar Signale kennt er, läuft meist gut an der Leine mit und ist mit Hündinnen gut verträglich.
Sicher hat Rocco schon schlechte Erfahrungen gemacht und braucht etwas Zeit richtig Vertrauen zu fassen, vor allem Tierarztbesuche stressen ihn noch sehr. Im Tierheim macht er den Eindruck als ob er nicht alleine bleiben möchte und bellt sehr viel. Auf dem Hundeplatz kann er sich dagegen wunderbar selbst beschäftigen und konzentriert sich nur kurz auf Signale, schließlich ist alles spannend und muss erkundet werden. Zuhause zeigt sich Rocco wachsam und braucht vor allem bei Besuch oder Kontakt mit fremden Menschen (vor allem Männern) Anleitung.
Rocco ist ein sportlicher Rüde, der sich über lange Runden freut und gerne einfach dabei sein möchte. Er sucht ein ruhiges Zuhause, in dem er ertsmal nicht alleine bleiben muss.

Joker ****NEU****

Name: Joker
Rasse: American Staffordshire Terrier – Bulldoggen Mix
Alter: Geb. Januar 2020
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Joker ist ein junger, sportlicher Rüde, der vor allem sehr Menschenbezogen ist. Im Training ist er ein absoluter Musterschüler, er möchte alles richtigmachen und gefallen. Spaziergänge machen großen Spass mit ihm, da er mitdenkt, absolut motiviert und höflich ist. Joker freut sich über alle Menschen, liebt Ausflüge ans Wasser und fährt gerne im Auto mit. Über den Tierarzt freut er sich wie kein Anderer und genießt es im Mittelpunkt zu stehen.
Den meisten Hunden gegenüber zeigt er sich freundlich, in direktem Kontakt ist er aber sehr aufgeregt und braucht Anleitung.
Im Tierheim ist Joker leider meist sehr frustriert, da er bei den Menschen sein möchte und das eben nicht immer geht. Aus Frust müssen da manchmal Spielzeug und gefundene Gegenstände wie Besen und Schrubber dran glauben und werden kurz und klein gemacht. Dabei ist Joker eigentlich ausgeglichen und hat eine gute Impulskontrolle. Er kennt einige Signale, apportiert gerne, ist verspielt und verschmust. Joker hat seinen Wesenstest bestanden und sucht nun
sportliche, hundeerfahrene Menschen, aber einen ruhigen Haushalt ohne Kinder.

Bubbles ****NEU****

Name: Bubbles
Rasse: Deutsche Dogge – Schäferhund Mix
Alter: Geb. 17.08.2023
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Obwohl der hübsche, schwarze Rüde bereits 8 Monate alt ist und eine ordentliche Größe hat, verhält er sich wie ein Baby. Kein Wunder, gerade große Rassen brauchen einfach viel Zeit um auch vom Kopf her erwachsen zu werden und da gehört Bubbles auf jeden Fall dazu. Der große Tollpatsch ist stürmisch, freundlich und sehr kontaktfreudig. Zwar hat er schon einige Signale kennen gelernt, braucht aber in allem noch Erziehung und Anleitung. So springt er einen vor lauter Freude an und zwickt gerne mal in Arme wenn er sehr übermütig wird. Mit klarer Ansage, alternativer Verhaltensanleitung und vor allem der passenden Auslastung zeigt er dieses Verhalten allerdings kaum noch. An Anleitung und vor allem körperlicher und geistiger Auslastung fehlte es dem jungen Rüden in letzter Zeit, was man ihm auch deutlich anmerkte. Im Tierheim tut ihm vor allem der Hundekontakt sehr gut, da hat er schon einiges gelernt. Bubbels freut sich über alle Menschen, geht gerne spazieren, fährt gut im Auto mit, ist neugierig und bestechlich. Andere Tiere hat er bisher nicht kennen gelernt, auch im Wald war er mit seinen Vorbesitzern nie. Dabei lässt sich Bubbles unheimlich gut anleiten und orientiert sich gerne am Menschen. Alleine bleiben kann er derzeit noch nicht, wird sich mit dem richtigen Training aber noch zu einem vorbildlichen Begleithund entwickeln. Für ihn suchen wir Menschen mit Hundeerfahrung, Kinder sollten sich aufgrund seines Temperaments momentan nicht im Haushalt befinden.

Senta ****NEU****

Name: Senta
Rasse: Dogo Argentino Mix
Alter: Geb. 01.09.2018
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter
Senta kommt ursprünglich aus Portugal und lebte dort als Kettenhund. Seit zwei Jahren ist sie in Deutschland und wurde nun wegen Überforderung abgegeben. Die hübsche Hündin brauchte ein paar Tage um sich bei uns einzuleben, traute sich anfangs kaum Kontakt aufzunehmen oder sich zu bewegen. Inzwischen ist sie vor allem selbstbewusst, anhänglich und sehr verschmust. Sie freut sich über Spaziergänge, Leckerlis und passende Hundegesellschaft, hat einen unheimlichen Bewegungsdrang und ist sehr verspielt. Laut Vorbesitzer zeigt sie unterwegs eine Leinenaggression anderen Hunden gegenüber und braucht auch bei entgegenkommenden Joggern/Fahrradfahrern Anleitung.
Im Tierheim versteht sie sich mit ausgesuchten Rüden sehr gut, mit Hündinnen ist sie nicht verträglich. Senta kann alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit. Eine Hundeschule hat sie bisher nicht besucht, kennt aber einige Signale, schläft gerne auf dem Sofa und im Bett. Senta hat ein großes Jagdinteresse und braucht allein schon durch ihre Größe und Kraft vor allem hundeerfahrene Menschen, die damit umgehen können. Kinder sollten sich keine im Haushalt befinden.

Luzie ****NEU****

Name: Luzie
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 1.12.2023
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Luzie ist eine junge, freundliche und neugierige Hündin. Sie freut sich über alle Menschen, ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich und geht gerne spazieren. Sie ist bestechlich, probiert gerne aus und kann schon „sitz“. Spaziergänge findet sie sehr aufregend, orientiert sich aber am Menschen. Was für Rassen bei Luzie mitgemischt haben wissen wir nicht, aufgrund der über den Rücken geringelter Rute und dem fluffigen Fell können wir einen Herdenschutzhundanteil nicht ausschließen. Luzie ist alterstypisch sehr verspielt, anhänglich und verschmust, schaut gerne was die anderen Hunde machen und wäre auch gut als Zweithund geeignet. Bisher hat sie noch nicht viel kennen gelernt und ist manchmal noch etwas schüchtern, hat sie sich neue Gegenstände aber einmal angeschaut ist sie total mutig. Für Luzie suchen wir hundeerfahrene Menschen, gerne auch mit Kindern. Alleine bleiben kann sie derzeit noch nicht.

Yuki

Name: Yuki
Rasse: Jack Russell Terrier Mix
Alter: Geb. 12.11.2019
Geschlecht: männlich
Größe: klein

Charakter:
Kaum ein Hund wird bei uns so derart unterschätzt und missverstanden, wie unser Yuki. Ursprünglich stammt er aus einer Familie mit Kinder, die ihn über eine Onlineplattform verkauften, da sie nicht mehr mit ihm zurechtkamen. Bereits vier Mal war er auch bei uns vermittelt und kam jedes Mal aufgrund Beißvorfällen wieder zurück. Dabei fällt der kleine Terrier im Tierheim vor allem durch seine Fröhlichkeit und Offenheit auf. Er freut sich über alle Menschen, geht gerne mit spazieren, ist aufmerksam, schlau und zeigt gerne was er schon alles kann. Yuki ist gut erzogen, versteht sich mit den anderen Hunden, fährt gut im Auto mit und kann alleine bleiben. Tagsüber ist Yuki ein scheinbar unkomplizierter Hund, vor allem, wenn man ihn im Tierheim kennen lernt.
Doch Yuki ist auch ein Hund, der einen geregelten Tagesablauf und vor allem viel Ruhe braucht. Bei ihm ist der Tag abends gelaufen, dann möchte er seine Ruhe haben, sich selbst zurücknehmen fällt ihm allerdings schwer und bei Störungen geht er in Angriff über.
Weil im Tierheim abends auch wirklich Schluss ist, gab es trotz dem stressigen Alltag hier nie einen Beißvorfall, selbst in unangenehmen Situationen (Tierarzt) ist Yuki brav. Trotzdem braucht er souveräne Menschen, die Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen haben und sich vor allem nicht so schnell beeindrucken lassen und aufgeben.

Anjo

Name: Anjo
Rasse: Akita Inu
Alter: Geb. 17.12.2020
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Weil in der neuen Wohnung der Vermieter die Hundehaltung nicht erlaubte, wurde Anjo bei uns im Tierheim abgegeben.
Er lebte seit Welpenalter in seiner Familie und tat sich mit dem Umzug ins Tierheim sehr schwer. Inzwischen ist er uns gegenüber aufgetaut und freut sich morgens sehr uns zu sehen. Er kennt das Zusammenleben mit kleinen Kindern und verhält sich ihnen gegenüber liebevoll und beschützend. Die Hundeschule hat er nicht besucht, kennt aber einige Signale und kann gut alleine bleiben. Anjo ist ein sehr selbstbewusster und selbstbestimmender Rüde, der sich über Dinge freut, die ihm gefallen und durchaus seinen Missmut kundtut, wenn ihm etwas nicht passt. Mit anderen Hunden ist er wohl gut verträglich, mit Katzen nicht. Er ist sehr bestechlich und ist für Leckerlis auch hoch motiviert bei der Sache.
Am liebsten schläft er mit seinen Menschen auf dem Sofa und ist mitten im Familienleben, trotzdem braucht er auch Menschen die mit seiner Eigenwilligkeit zurechtkommen. Anjo ist kein Hund der gefallen möchte, seine Bezugspersonen akzeptiert er aber.

Rita ****VERMITTELT****

Name: Rita
Rasse: Labrador-Dobermann Mischling
Alter: Geb. 08.02.2019
Geschlecht: weiblich
Größe: groß

Charakter:
Rita wurde als Labrador-Dobermann Mix abgegeben erinnert uns mit ihrem leicht lockigen Fell, den braunen Abzeichen und ihrem Arbeitseifer aber eher an einen Beauceron-Mix. Abgegeben wurde sie, weil sie nicht auf dem Hof blieb und immer wieder ausbüxte. Mal um die Kinder im Kindergarten zu besuchen, mal um die Hühner im Ort in Angst und Schrecken zu versetzen. Dabei ist Rita eine freundliche, gelehrige und sehr anhängliche Hündin. Mit den anderen Hunden versteht sie sich bei uns sehr gut und geht auch sehr gerne mit spazieren. Die Hundeschule hat sie nie besucht, kennt aber ein paar Signale, kann alleine bleiben und fährt sehr gerne im Auto mit. Rita kennt den Kontakt mit kleinen Kindern und wird als gutmütig und vorsichtig beschrieben. Als Sportkanone und höchst motivierte Schülerin braucht sie vor allem Menschen, die sie sowohl geistig als auch körperlich fordern und an sportlichen Aktivitäten Spass haben.

Astor

Name: Astor
Rasse: Dobermann Mischling
Alter: Geb. 1.06.2023
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Obwohl er wie ein großes Baby aussieht und sich auch so verhält, hat Astor leider schon viel schlechte Erfahrungen gemacht. Er ist deswegen anfangs zurückhaltend und bei anderen Hunden ziemlich aufbrausend. Dabei liebt er Menschen, ist sehr anhänglich, verschmust und liebevoll und ist auch mit anderen Hunden verträglich. Im Moment ist er mit zwei Hündinnen zusammen, die ihm schnell gezeigt haben, dass nicht alle Hunde doof sind. Astor ist ein temperamentvoller Hund, der noch einiges an Anleitung und Erziehung braucht, sich aber über die Arbeit mit Menschen freut. Seine Unsicherheit versteckt er oft hinter lautstarkem Gebell, mit der richtigen Unterstützung ist das aber schon besser geworden. Signale kennt er noch keine, alleine bleiben kann er im Moment noch nicht. Dafür ist er bestechlich, offen für Neues und vor allem für sportliche Aktivitäten zu haben. Für Astor suchen wir geduldige, hundeerfahrene Menschen, die ihn an der Hand nehmen und ihm zeigen, dass Welt doch nicht so schlimm ist.

Ruven

Name: Ruven
Rasse: Shih Tzu-Spitz Mix
Alter: Geb. 26.06.2023
Geschlecht: männlich
Größe: klein

Charakter:
Als Welpe kam er in seine Familie, wurde nun aber abgegeben, weil er immer wieder eifersüchtig auf Kinder, Mann und den anderen Hund reagierte. Im Tierheim zeigt sich Ruven dagegen sehr unkompliziert, fröhlich, gut verträglich und auch fremden Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen.
Ruven ist ein junger, neugieriger und sehr anhänglicher Rüde, der altersentprechend seine Grenzen testet, die dann aber sehr gut akzeptiert. Er geht gerne spazieren, kennt schon einige Signale und geht gut an der Leine mit. Mit Katzen ist er verträglich, er ist bestechlich, verspielt und aktiv. Alleine bleiben und im Auto mitfahren klappt dagegen noch nicht, das muss er noch lernen. Ruven meldet Besuch zwar an, ist aber freundlich, auch bei der Tierarztuntersuchung hat er sich vorbildlich verhalten. Vermutlich braucht der aufgeweckte, junge Mann einfach die richtige Anleitung, schließlich befindet er sich gerade mitten in der Pubertät.
Wir suchen deswegen ein hundeerfahrenes, aktives Zuhause ohne (kleine) Kinder bei aktiven Menschen.

Toni

Name: Toni
Rasse: Puli Mischling
Alter: Geb. 2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Toni wurde als fröhlicher, freundlicher aber noch ziemlich unerzogener Mischling vermittelt, nun wurde er wieder bei uns abgegeben, da seine Familie mit ihm überfordert ist. Toni ist vor allem sehr wachsam und bellefreudig, meldet Geräusche und fremde Personen zuverlässig an, außerdem zeigte er sich zunehmend abweisend allen Familienmitgliedern gegenüber.
Uns ist es ein Rätsel, was Toni erlebt hat, er schwankt zwischen fröhlich, verschmust, verspielt und unternehmungslustig zu völlig verunsichert und panisch um sich schnappend (ohne Beschädigungsabsicht). Diese zwei Seiten kennen wir erst seit er wieder bei uns ist und wir hoffen sehr, dass wir ihm wieder mehr Sicherheit im Umgang mit Menschen vermitteln können. An der Leine hält er sich andere Hunde mit großen Getöber fern und braucht auch bei direktem Kontakt Anleitung. Toni freut sich über Leckerlis, jedes liebe Wort und rennt unheimlich gerne. Im Auto fährt gerne gut mit, alleine bleiben möchte er aber nicht.
Obwohl es auf den ersten Blick nicht so scheint ist Toni ein sensibler Rüde, der zwar ordentlich Power und Hütehundeigenschaften mitbringt, nun aber auch schlechte Erfahrungen gesammelt hat. Für ihn suchen wir ein hundeerfahrenes Zuhause ohne Kinder, bei aktiven Menschen, die ihm viel Zeit zum Vertrauen fassen geben, ihn aber auch souverän führen können.

Anton

Name: Anton
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 05.01.2022
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Anton kam mit 5 Monaten über eine griechische Tierschutzorganisation nach Deutschland in seine Familie. Mit 1 1/2 Jahren wurde er nun bei uns abgegeben, nachdem es mit allen Familienmitgliedern zu Beißvorfällen kam.
Anton ist eigentlich ein sehr fröhlicher und vor allem aktiver Hund. Er freut sich über Menschen und lässt sich gerne streicheln und kraulen. Spaziergänge findet er klasse und sind sehr wichtig für ihn. Anfangs war er dabei sehr mit sich selbst beschäftigt, ohne auf seine Menschen zu achten. Inzwischen hat er einiges gelernt, kennt einige Signale und arbeitet gerne mit. Vor allem mit Hündinnen zeigt er sich im Tierheim gut verträglich, mit Katzen allerdings nicht.
Leider hat Anton offenbar die Erfahrung gemacht, dass man Menschen nicht immer trauen kann bzw. kann manche Situationen schlecht einschätzen. Da kann es durchaus passieren, dass er sehr unsicher wird und nach vorne geht. Er braucht vor allem gelassene, selbstbewusste Menschen, die ihm in solchen Momenten Unterstützung und Anleitung geben können. Alleine bleiben oder im Auto mitfahren sind dagegen kein Problem.
Für Anton suchen wir aktive Menschen, die ihn gut lesen und einschätzen können, Kinder sollten im neuen Zuhause nicht sein.

Josy ****VERMITTELT****

Name: Josy
Rasse: Labrador
Alter: Geb. 11.01.2020
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Josy wurde gemeinsam mit ihrer Freundin Ivy schweren Herzens aus finanziellen und gesundheitlichen Gründen abgegeben. Da sich Josy über alle Menschen sehr freut und auch auf fremde Personen freundlich zu geht, hat sie sich schnell im Tierheim eingelebt. Josy zeigt sich hier lebhaft, verschmust, anhänglich, geht gerne mit spazieren, kennt schon einige Signale und versteht sich gut mit den anderen Hunden. Sie kann etwas alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit, bisher kennt sie allerdings nur das Leben als Zweithund. Unterwegs ist Josy eher gemütlich, bestechlich, läuft super an der Leine mit, kann aber auch gut abgeleint werden. Sie arbeitet gerne mit ihrer Nase, ist unerschrocken und neugierig.
Eine freundliche und liebe Hündin, die das Zusammenleben mit Kindern kennt und sich wieder über eine aktive Familie, gerne auch mit Kindern freuen würde.

Hera

Name: Hera
Rasse: Cane Corso
Alter: Geb. 18.07.2019
Geschlecht: weiblich
Größe: groß

Charakter:
Im Alter von 6 Monaten kam Hera vom Züchter aus Mazedonien nach Deutschland und wurde nun wegen Umzug abgegeben.
Hera ist eine Hündin, die anfangs Zeit braucht um Vertrauen zu fassen, dann aber sehr sehr verschmust ist. Schon morgens freut sie sich sehr über uns, ist verspielt, bestechlich und anhänglich. Am liebsten würde sie den ganzen Tag auf unserem Schoß sitzen und sich kuscheln lassen.
Anfangs ist Hera noch etwas schüchtern und unsicher, braucht Zeit um Vertrauen zu fassen. In sicherer Umgebung bellt sie deswegen manche fremde Menschen an und braucht Anleitung, unterwegs interessiert sie sich für andere Menschen nicht, läuft super an der Leine mit und zeigt sich sehr gut erzogen.
Hera kann gut alleine bleiben, fährt gerne im Auto mit und kennt einige Signale. Mit Katzen ist sie laut Vorbesitzern nicht verträglich, mit Rüden im Tierheim dagegen schon, ist aber teilweise sehr eifersüchtig und bestimmend.
Hera ist eine sanfte und sensible Molosserdame, die sehr an ihrer Familie hängt und Anleitung im Umgang mit fremden Menschen/Halt in unbekannten Situationen braucht und gerne annimmt. Wir suchen ruhige Menschen, die bereits Hundeerfahrung haben und ihr die notwendige Unterstützung geben können.

Kermit ****VERMITTELT****

Name: Kermit
Rasse: Mischling
Alter: Geb. April 2022
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Kermit wurde mit 6 Monaten aus dem Ausland übernommen und nun aufgrund gesundheitlichen Gründen seiner Besitzer im Tierheim abgegeben. Der freundliche Rüde ist ein großer, kräftiger Mischlingsrüde, der gelernt hat seinen (Dick)Kopf durchzusetzen, deswegen zieht er bei interessanten Gerüchen teilweise ziemlich an der Leine und kann vor allem auch seine Ohren wunderbar auf Durchzug schalten. Dabei ist er wirklich sehr menschenbezogen, unheimlich verschmust und sehr anhänglich. Bisher hat ihm offenbar die richtige Führung und Anleitung gefehlt. Im Tierheim freut er sich sowohl über all die anderen Hunde, als auch über Spaziergänge mit unseren Gassigehern. Kermit freut sich auch über fremde Gesichter, hängt aber sehr an seinen Bezugspersonen, insbesondere an denen, die ihm Anleitung geben. Kermit kann etwas alleine bleiben, fährt gut im Auto mit, kennt aber bisher wenig Signale. Bestechlich ist er nicht, dafür sehr aufmerksam und motiviert, leider gilt das auch für allerlei (Wild)Tiere, die würde er gerne jagen. Kermit ist ein großer Kuschelhund, der vor vielen Dingen Angst hat (Silvester, Dunkelheit, Fasching, Tierärzten und wohl auch Treppen). Er sucht deswegen kräftige Menschen, die ihm zeigen, dass alles gar nicht schlimm ist und sich zukünftig auf Unterstützung und Anleitung von Menschen verlassen kann.

Roulis

Name: Roulis
Rasse: Schäferhund Mischling
Alter: Geb. 10.11.2021
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Roulis ist ein Hund, der schon Schlimmes mitgemacht haben muss. Wir wissen nicht ob durch einen Unfall oder böswillig, ihm fehlen tatsächlich beide Ohrlappen und als er zu uns kam, hatte er eine offene Kopfhaut, die einfach nicht heilen wollte. Roulis hat deswegen eine Hauttransplantation (aus dem Nacken) erhalten um endlich die Wunde auf dem Kopf schließen zu können. Die OP hat er sehr gut überstanden, die Heilung verläuft sehr gut und die Nackenhaare auf seinem Kopf sorgen für eine einmalige Frisur.
Roulis selbst ist ein freundlicher und fröhlicher Hund, der trotz dieser Vergangenheit, ganz typisch Hund, im hier und jetzt lebt. Er macht das Beste daraus, ist unheimlich verspielt, neugierig und hat große Freude an Spaziergängen und Übungen. Die Grundsignale beherrscht er ohne Probleme, ist konzentriert, geduldig und motiviert. Bei Hundebegegnungen geht es allerdings mit ihm durch, das ist auch der Grund warum er auf der letzten Pflegestelle nicht länger bleiben konnte.
Roulis ist ein Hund der einen mit seinem Blick durchleuchten kann, einer der unheimlich schlau ist und Menschen gut lesen kann. Im Gegensatz dazu muss man sich wirklich erst daran gewöhnen, dass bei ihm ein Teil der Kommunikation einfach nicht lesbar ist. Wir können uns gut vorstellen, dass er eine Mischung aus Schäferhund und Herdenschutzhund ist, einerseits ist er absolut menschenbezogen und lernbegeistert auf der anderen Seite sehr unabhängig und selbstsicher. Mit bekannten Hunden ist er durchaus verträglich, im Katzentest zeigte er sich bei uns freundlich.
Für Roulis suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne kleine Kinder, die ihm eine gute Führung und Anleitung geben können.

Roulis wird derzeit auch in der neuen Staffel „Die Unvermittelbaren“ vorgestellt und bekommt für die Vermittlung Unterstützung von Martin Rütter. Zur Sendung: hier klicken

Astrid

Name: Astrid
Rasse: Schäferhund-Podenco Mischling
Alter: Geb. 13.03.2023
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Astrid haben wir gemeinsam mit ihrem Bruder Alvar aus einem befreundeten Tierheim übernommen. Die beiden Geschwister kommen ursprünglich aus dem Ausland und haben bisher nicht viel kennen gelernt. So zeigten sich anfangs sehr schüchtern/ängstlich und versteckten sich meistens.
Inzwischen ist ihr Bruder vermittelt und Astrid hat große Fortschritte gemacht, sie lässt sich gerne streicheln, anfassen und das Geschirr anziehen. Zwar sind Spaziergänge noch immer sehr aufregend, aber auch spannend und durchaus spaßig für sie.
In fremder Umgebung ist sie deutlich unsicherer und sucht dann sehr engen Kontakt zu ihrer Bezugsperson. Astrid ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich und wäre nicht nur als Zweithund (zu einem Rüden) sehr gut geeignet, es wäre für sie auch von Vorteil, wenn sich ein souveräner Ersthund in Haushalt befinden würde. Für einen Haushalt mit kleinen Kindern ist sie aufgrund deren schnellen Bewegungen und Geräusche derzeit eher nicht geeignet. Für sie wären ruhige aber aktive, hundeerfahrene Menschen ideal.

Beuron

Name: Beuron
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 03.02.2022
Geschlecht: männlich
Größe: mittel-groß

Charakter:
Beuron ist ein freundlicher und ruhiger Rüde, der Menschen zwar sehr zugewandt, aber noch recht schüchtern ist. In gewohnter Umgebung ist er sehr verschmust, anhänglich und neugierig, unterwegs ist ihm Vieles noch ziemlich unheimlich. Signale kennt er keine, auch sonst hat er sicher noch nicht viel erlebt. Mit seinem schlaksigen Gang und dem leichten Unterbiss wirkt und sieht er aus wie ein großes Baby. Mit anderen Hunden versteht er sich sehr gut und wäre auch gut als Zweithund geeignet. Welche Rassen bei Beuron mitgemischt haben? Evtl. Labrador und Hofhund, genau weiß man es nicht.
An Geschirr und Leine läuft er bereits ohne Probleme, braucht unterwegs aber viel Zeit zum Schauen und Anleitung falls er mal nicht weiter weiß. Da ist es natürlich sehr praktisch, dass er bestechlich ist 😉
Für Beuron suchen wir ein ruhiges Zuhause bei geduldigen Menschen, die ihm noch alles beibringen, was ein Familienhund so wissen und können muss.

Miss Piggy

Name: Miss Piggy
Rasse: American Staffordshire Terrier Mischling
Alter: Geb. 01.03.2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Als Geschenk für die Kinder kam Miss Piggy in ihre Familie und wurde nun, nach drei Jahren, wegen Trennung im Tierheim abgegeben. Obwohl sie zu den Listenhunden in Baden-Württemberg gehört, hat sie bisher keinen Wesenstest gemacht. Dabei ist, die im Moment etwas zu pummelige, Am.Staff.-Mix Hündin sehr freundlich und kennt auch ein paar Signale. Die Hundeschule hat sie nie besucht und ist meist unheimlich aufgeregt und voller angestauter Energie, aber sie lässt sich gut anleiten und ist dann sehr folgsam. Miss Piggy kennt das Zusammenleben mit kleinen Kindern und Katzen, ist laut Vorbesitzer eher mit Rüden verträglich und kann alleine bleiben. Die Terrierhündin ist vor allem aktiv, sehr verspielt und schneller als man vermuten würde. Sie ist verschmust, hängt sehr an ihren Menschen und liebt es dabei sein zu dürfen. Bei uns wird sie den Wesenstest so schnell wie möglich nachholen, damit eine legale Haltung in BW möglich ist.
Für Miss Piggy wünschen wir uns sportliche Menschen, die ihr Ruhe und Gelassenheit vermitteln können, sie aber trotzdem gut auslasten.

Bert

Name: Bert
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 15.04.2018
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Über eine Pflegestelle und Umwege kam Mischlingsrüde Bert zu uns ins Tierheim. Der ehemalige Straßenhund ist ein freundlicher und lieber Mischling, der allerdings gelernt hat, dass es besser ist Abstand von Menschen zu halten. Scheu ist Bert nicht, er freut sich über Menschen und begrüßt uns jeden Morgen mit einem breiten Grinsen, doch zum freiwillig streicheln lassen fehlt im noch Vertrauen. Bei der Tierarztuntersuchung ist er unheimlich geduldig und lieb, an Geschirr und Leine läuft er ohne Probleme. Unterwegs ist er selbstbewusst, neugierig und wachsam, richtige Spaziergänge sind aber noch schwierig, da er es gewohnt ist eigene Wege zu gehen. Signale kennt er keine, dafür ist er von Straßenlärm und Autos wenig beeindruckt.
Mit anderen Hunden versteht er sich sehr gut und geht dem Streit aus dem Weg. Ein ruhiger, sanfter Rüde, der Menschen braucht, die ihm Zeit geben.
Für Bert wünschen wir uns hundeerfahrene Menschen mit einem eingezäunten Garten.

Nugget ****VERMITTELT****

Name: Nugget
Rasse: Boxer
Alter: Geb. ca. 2022
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Nugget ist ein recht kleiner und sehr jung wirkender Boxerrüde, seine unendliche Energie und Freude unterstützen diesen ersten Eindruck. Dabei ist er tatsächlich ausgewachsen und eben typisch Boxer sehr aktiv und sportlich. Nugget freut sich über alle Menschen, geht unheimlich gerne spazieren und versteht sich auch gut mit den anderen Hunden. Obwohl er eine verhältnismäßig lange Nase hat, ist der Unterkiefer doch länger als der Oberkiefer und zeigt deswegen die beiden Eckzähne. Signale kennt Nugget offenbar kaum, alleine bleiben kann er anfangs noch nicht. Trotz seinem gelegentlichen Übermut ist Nugget ein sehr freundlicher und anhänglicher Rüde, der eigentlich alles richtigmachen möchte. Für Boxerfreude auf jeden Fall ein Traumhund, der sich über aktive Menschen freut, die ihn weiter erziehen und Spass an Bewegung haben.

Dalia

Name: Dalia
Rasse: Rottweiler
Alter: Geb. ca. 2021
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Eigentlich befindet sich Dalia schon länger bei uns, doch als sie im Tierheim einzog ahnte noch keiner, dass sie eine Überraschung im Gepäck hatte. Denn Dalia wurde trächtig im Tierheim abgegeben und bekam am 20.12.23 ihre Welpen.
So langsam sind die alt genug für den Auszug, dann ist auch Mama Dalia endlich bereit in ein eigenes Zuhause zu ziehen.
Dalia ist eine absolut liebe und freundliche Rottweilerin, die sich über alle Menschen freut und sehr verschmust und verspielt ist. Selbst im Beisein ihrer Welpen zeigt sie keine Aggressionen, im Gegenteil, sie freut sich über jeden Besuch. Ihren Kindern ist sie eine tolle, bemühte Mutter und für unsere Gassigeher eine beliebte Begleiterin. Alleine bleiben kann Dalia aber nicht, da räumt sie gerne mal um und knabbert an der Holzeinrichtung. Mit anderen Hunden versteht sie sich unterschiedlich, Spielzeug teilt sie aber auf keinen Fall.
Eine unkomplizierte Hündin, die selbst noch ein kleines Kind ist und sich über eine liebe Familie, gerne auch mit Zweibeinigen Kindern, freuen würde.

Arco

Name: Arko
Rasse: Belgischer Schäferhund, Malinois
Alter: Geb. 26.02.2022
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Arko ist ein wunderschöner, sportlicher und motivierter Mali. Abgegeben wurde er aufgrund gesundheitlicher Probleme seine Besitzers.
Im Tierheim zeigt sich Arko sehr freundlich, ausgeglichen aber temperamentvoll. Mit anderen Hunden ist er unterschiedlich verträglich, mit Katzen eher nicht. Er hat die Welpen- und Junghundeschule besucht, kennt ein paar Signale und ist es gewohnt ohne Leine spazieren zu gehen. An der Leine hat er dagegen ordentlich Zug und braucht auch sonst noch einiges an Feinschliff in Sachen Erziehung. Die Arbeit macht mit ihm aber unheimlich Spass, da er sehr lernbegeistert und aufmerksam ist. Er braucht Menschen die seiner Forderung nach Führung und Beschäftigung nachkommen können.
Alleine bleiben kennt er nicht, im Auto fährt er dagegen gut mit.
Ein Traumhund für Hundesportler oder sportlich, aktive Menschen die sich einen Arbeitshund suchen.

Snickers

Name: Snickers
Rasse: Mischling
Alter: Geb. Mitte 2020
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Ursprünglich wurde Snickers über einen Auslandsverein nach Deutschland vermittelt und lebte sich hier gut ein.
Obwohl er in den meisten Situationen ein unkomplizierter, lieber Hund ist, hat er einige Baustellen die seine jetzige Familie dazu veranlassen ein neues Zuhause für ihn zu suchen. Möglicherweise handelt es sich bei Snickers um einen Herdenschutzhundmix, seine Größe und Aussehen lassen das stark vermuten.
Snickers ist bei seinen Menschen sehr verschmust, hat die Hundeschule besucht und ist sehr gut erzogen. Er kann ohne Probleme alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit. Besonders gerne arbeitet er mit der Nase, ist Zuhause sehr entspannt und versteht sich gut mit Artgenossen.
Bei fremden Menschen und ungewohnten Situationen wird er allerdings schnell unsicher und geht im Zweifelsfall auch vor. Aus diesem Grund ist Snickers bereits an Halti und Maulkorb gut gewöhnt und trägt beides ohne Probleme. In solchen unbekannten oder brenzligen Situationen braucht er die Anleitung seiner Menschen und ein ständiges Sicherheitsmanagement.
Für Snickers suchen wir gemeinsam mit seiner jetzigen Familie nach einem neuen Zuhause. Er braucht hundeerfahrene Menschen mit guter Beobachtungs- und schnellen Handlungsfähigkeit, kleine Kinder oder Katzen sollten sich nicht im Haushalt befinden.
Ist das Eis einmal gebrochen und Vertrauen aufgebaut, ist Snickers ein toller und vor allem treuer, motivierter Rüde, der sehr an seinen Menschen hängt. Interessenten sollten sich deswegen Zeit  für ein gutes Kennenlernen nehmen.

Snickers befindet sich derzeit noch nicht im Tierheim. Bei Fragen oder Interesse stellen wir gerne den Kontakt her.
Bitte dazu eine E-Mail an hunde@tierschutzverein-reutlingen.de schreiben.

Punkin ****NOTFALL****

Name: Punkin
Rasse: Mischling
Alter: Geb. ca. 2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Punkin ist ein sportlicher, aktiver und sehr freundlicher Rüde. Er liebt alle Menschen, geht unheimlich gerne spazieren und ist für jede Art der Beschäftigung zu haben. Sei es Leckerli suchen, neue Gebiete durchforsten, wilde Rennspiele auf dem Hundeplatz und gemütliche Kuscheleinheiten. Mit den anderen Hunden im Tierheim versteht er sich sehr gut und geht auch super an der Leine mit. Signale kennt er noch keine, lernt aber schnell dazu.
Punkin ist aufmerksam, beim Tierarzt sehr lieb und ist kein Kläffer.
Trotzdem ist Punkin ein absoluter Notfall, da er sich bei Stress selbst verletzt, in dem sich versucht in den Schwanz zu beißen. Auslöser dafür ist vor allem Stress und den hat er im Tierheim einfach zu viel. Inzwischen trägt er einen Trichter, damit er sich nicht in den Schwanz beißen kann, braucht aber dringend ein ruhiges und doch aktives Zuhause in dem er sinnvoll beschäftigt wird. Ein gut aufgestelltes Trainingskonzept ist anfangs genauso wichtig die eine medikamentelle Einstellung durch einen Verhaltenstierarzt. Nur so werden die Angriffe auf sich selbst weniger werden bzw. besser zu stoppen sein. Im Moment klappt das mit Futterablenkung ganz gut, den Stress können wir ihn im Tierheim aber nicht nehmen. Angriffe oder umgelenkte Aggressionen auf Menschen zeigt er nicht.
Für Punkin suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne kleine Kinder, die einen Hund suchen mit dem sie sich intensiv beschäftigen können, sowohl körperlich als auch geistig.

Snorre

Name: Snorre
Rasse: Mischling
Alter: Geb. unbekannt
Geschlecht: männlich
Größe: klein-mittel

Charakter:
Snorre wurde vom Veterinäramt aus schlechter Haltung beschlagnahmt und zu uns ins Tierheim gebracht. Der Mischlingsrüde kommt ursprünglich aus dem Ausland, wurde dann aber in einem viel zu kleinen Zwinger gehalten.
Snorre war anfangs  unheimlich skeptisch und misstrauisch, zeigt sich zwar neugierig und durchaus am Menschen orientiert, ließ aber selbst nach mehreren Wochen im Tierheim kaum mehr Nähe zu. Kontakt mit anderen Hunden schien er bisher nicht gehabt zu haben.
Doch nun ist Snorre kaum wieder zu erkennen. Aus dem introvertierten Rüden, für den lange nur Futter wichtig war, ist ein offener, freundlicher und fröhlicher Hund geworden. Inzwischen genießt er die Nähe, fordert zum Streicheln, Schmusen und Spielen auf, lässt sich ohne Probleme Geschirr und Leine anlegen und freut sich immer riesig über Spaziergänge. Ob mit fremden oder bekannten Menschen ist ihm da egal, Hauptsache raus und die Welt erkunden.
In seinem Zimmer ist Snorre allerdings durchaus wachsam und meldet fremde Besucher an. Vor allem im neuen Zuhause braucht es da ein Sicherheitsmanagement.
Für Snorre suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne Kinder, die für ihn zuverlässige Bezugspersonen sind, ihn aber auch anleiten könnten.

Bingo

Name: Bingo
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 06.11.2019
Geschlecht: männlich
Größe: klein

Charakter:
Bingo, der lustige Strubbelpeter, lebte seit Welpenalter in seiner Familie, wurde nun aber abgegeben weil er nicht alleine bleiben kann.
Der Mischlingsrüde kennt das Zusammenleben mit Kindern, hat aber nie die Hundeschule besucht und kennt auch keine Signale.
Im Auto fährt er gerne mit, mit den meisten Hunden ist er gut verträglich manche Rüden mag er aber nicht. Mit Katzen und Kleintieren ist er laut den Vorbesitzern gut verträglich. Bei fremden Menschen ist er anfangs skeptisch und zurückhaltend, dann aber sehr freundlich, verschmust und anhänglich. Trotzdem hat er einen ziemlich eigenen Kopf, er macht gerne sein Ding und kann Menschen auch wunderbar ignorieren. Die Zusammenarbeit mit seinen Menschen scheint er jedenfalls nicht zu kennen, es brauchte ziemlich Überredung, bis er beim Fotoshooting mal Zeit entbehren konnte.
Für Bingo suchen wir aktive Menschen, die erstmal nicht viel von ihm erwarten, ihm aber noch einiges beibringen möchten und die Führung übernehmen.

Clementine

Name: Clementine
Rasse: Deutscher Schäferhund
Alter: Geb. 28.01.2015
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel-groß

Charakter:
Clementine wurde vor zwei Monaten über ein Internetportal gekauft, lebte die meiste Zeit im Bad und kam wochenlang nicht spazieren. Den Plan der Besitzer, sie in Ungarn irgendwo auszusetzen, konnte die Vermieterin zum Glück verhindern und so kam (Clemen)Tine zu uns.
Tine ist ein unwahrscheinlich aufgeregte Hündin, die es kaum schafft zur Ruhe zu kommen. Ein paar Signale kennt sie, hat aber weder Zeit, Geduld noch die Konzentration lange mitzuarbeiten. Mit Menschen ist sie freundlich, mit Rüden zeigt sie sich im Tierheim gut verträglich.
Zwar konnte sie im alten Zuhause alleine bleiben, sollte es in nächster Zeit aber nicht müssen. Tine ist bei uns so anhänglich und aufgeregt, dass sie sich durch jede Türe durchdrücken möchte und frustriert ist, wenn sie nicht mitdarf. Eine Hundeschule hat sie nicht besucht, unterwegs bellt sie alles und jeden an und ist kaum zu bremsen. Dafür kennt sie das Zusammenleben mit Kindern, fährt gut im Auto mit und verhält sich beim Tierarzt sehr freundlich und wollte sich immer den Bauch kraulen lassen.
Für Tine suchen wir hundeefahrene Menschen, die mehr Geduld als sie haben und ihr vor allem endlich zur Ruhe verhelfen können.

Moritz

Name: Moritz
Rasse: Australian Sheperd
Alter: Geb. 27.03.2016
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Weil die Freundin allergisch auf den Hund reagierte, wurde Moritz schweren Herzens im Tierheim abgegeben.
Moritz lebte drei Jahre bei seinem Herrchen und hat in dieser Zeit auch einiges gelernt. So kennt er alle wichtigen Signale und ein paar Tricks, hat das alleine bleiben gelernt und fährt gerne im Auto mit. Bei Fremden ist er allerdings skeptisch geblieben, lässt sich nicht immer von jedem Anfassen und heißt auch nicht alle fremde Menschen Zuhause willkommen. Bei uns zeigt sich Moritz zwar freundlich, lässt sich aber auch von uns nicht immer anfassen oder das Geschirr anziehen.
In Moritz Welt dreht sich alles um Bälle oder Objekte die man fixieren, hinterherjagen und bringen kann. Bei Spielzeug zeigt er sich anderen Hunden gegenüber sehr eifersüchtig und will auch allgemein nicht viel mit Artgenossen zu tun haben, mit Katzen ist er nicht verträglich. Spazieren geht er sehr gerne, zeigt sich aufmerksam und lebhaft. Moritz ist ein eifriger, wendiger und agiler Arbeitshund, der ganz in der Welt der Bälle verschwinden kann und dann nichts mehr um sich herum wahrnimmt. Für Moritz suchen wir sportliche Menschen mit Hundeerfahrung, Kinder sollten im neuen Zuhause keine sein.

Captain Hook

Name: Captain Hook
Rasse: American Staffordshire Terrier
Alter: Geb. 15.01.2023
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Weil der Vermieter der Hundehaltung nicht zustimmte, wurde Hook bei uns abgegeben. Der junge Rüde lebte für kurze Zeit mit zwei Kindern zusammen und zeigt sich auch bei uns freundlich, aber sehr stürmisch und oft aufgeregt.
Signale kennt er ein paar, freut sich über Leckerlis genauso wie über Beschäftigung und Bewegung. Typisch junger Terrier steckt er voller Energie und Tatendrang, die noch in die richtigen Bahnen gelenkt werden müssen. Hook fährt zwar gerne Auto, alleine bleiben kann er aber noch nicht. Auch sonst muss er noch viel lernen, vor allem Kondition, Impulskontrolle und Signale lernen stehen ganz oben auf dem Stundenplan.
Er braucht dafür vor allem Menschen mit Hundeerfahrung, Geduld und dem richtigen Durchsetzungsvermögen, die ihn mit Ruhe und Souveränität anleiten und führen können. Aufgrund seines teilweisen ungestümen und herausfordernden Verhaltens sollten sich im neuen Zuhause keine kleinen Kinder befinden.
Da es sich bei Hook um eine der gelisteten Rassen handelt, braucht er für eine Vermittlung nach Baden Württemberg noch den erforderlichen Wesenstest.

Jambo

Name: Jambo
Rasse: Rottweiler-Mix
Alter: Geb. Dezember 2014
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Jambo kam ursprünglich mit einem 1/2 Jahr als Fundhund zu ins Tierheim. Durch sein abwehrendes Verhalten Menschen gegenüber war schnell klar, dass er sehr schlechte Erfahrung mit Menschen gemacht haben muss und vermutlich sehr isoliert aufgewachsen ist.
So ließ er bereits als Junghund keine körperliche Untersuchung zu und es fiel ihm sehr schwer Vertrauen zu fassen.
Mittlerweile ist Jambo, mit einer kurzen Unterbrechung, schon sein ganzes Leben bei uns. In dieser Zeit hat er große Fortschritte gemacht, hat zu mehreren Personen (männlich/weiblich) einen guten Bezug und Vertrauen. Jambo zeigt sich fröhlich, verspielt, gelehrig und sehr gut erzogen. Er geht unheimlich gerne spazieren, fährt gut im Auto mit und kann problemlos über einen längeren Zeitraum alleine bleiben. Mit seinen Patinnen ist er regelmäßig bei social walks dabei und genießt die Ausflüge außerhalb des Tierheims.
Fremden Menschen gegenüber ist er aber misstrauisch geblieben, er möchte nicht angefasst oder bedrängt werden. Er braucht sehr lange um neue Menschen in seinen Freundeskreis aufzunehmen, es ist aber möglich.
Mit anderen Hunden ist er im Tierheim nicht verträglich, kann aber völlig entspannt an anderen Hunden vorbeigehen. Katzen mag er gar nicht.
Für Jambo suchen wir hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder in ruhiger Wohnlage, die sich Anfangs viel Zeit zum Kennen lernen nehmen können und kein Problem haben, dass Jambo ein freiwilliger Maulkorbträger ist.

Sina ****VERMITTELT****

Name: Sina
Rasse: Mischling
Alter: Geb. ca. 2020
Geschlecht: weiblich
Größe: klein

Charakter:
Sina ist eine anfangs zurückhaltende, dann aber sehr anhänglich und verschmuste Hündin. Sie hat bisher nicht viel kennen gelernt, ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich und geht gerne spazieren. Signale kennt sie keine, auch im Auto mitfahren und alleine bleiben muss sie noch lernen. In fremder Umgebung ist sie eher ruhig, fühlt sie sich aber wohl und sicher bellt sie fremde Menschen durchaus an. Da braucht sie dann Anleitung und Sicherheit durch ihre Bezugsperson. Sina ist bestechlich, neugierig und lernt gerne dazu. Sie braucht die passenden Menschen, gerne mit großen Kindern, die ihr die notwendige Unterstützung bieten können.

Hazel

Name: Hazel
Rasse: Kangal
Alter: Geb. 1.12.2019
Geschlecht: weiblich
Größe: sehr groß

Charakter:
Durch ihre beeindruckende Größe und Grobmotorik wirkt Hazel erstmal gar nicht wie eine Hündin, wahrscheinlich ähnelt ihr ein Elefant im Porzellanladen mehr wie einer Hunde-Dame. Wo Hazel auftaucht sind ihr neugierige und erstaunte Blicke jedenfalls sicher. Mit ihren knapp 70kg ist Hazel nicht zu schwer sondern auch imposant, zumal sie auch ordentlich Power und Energie hat.
Dafür ist sie mit Menschen unheimlich freundlich, freut sich wirklich über Jeden, zeigt das gerne durch Küsschen geben und fröhliches anspringen. Bei anderen Hunden ist sie dagegen etwas wählerischer, mit großen, verspielten Rüden hat es bis jetzt ganz gut geklappt.
Bisher lebte Hazel auf einem Grundstück, das Leben in Haus/Wohnung kennt sie nicht. Im Tierheim dekoriert sie gerne mal um, aufgrund ihrer Größe ist halt auch nichts sicher vor ihr. Lange nachtragend kann man dem Quatschkopf aber nicht sein, spätestens beim nächsten Küsschen ist alles wieder gut.
Ein paar Signale kennt Hazel schon, unterwegs geht sie sehr gut an der Leine mit und zeigt sich sehr entspannt. Einzig bei Hundebegegnungen ist es dann manchmal vorbei mit der Gelassenheit.
Für Hazel suchen wir vor allem ruhige, konsequente und kräftige Menschen, die auch im Haus/Garten entsprechend Platz für Hazel haben. Wir vermitteln Hazel nur mit direktem Familienanschluss, nicht in Außenhaltung. Kinder dürfen sich gerne im Haushalt befinden.

Tonka

Name: Tonka
Rasse: Ausralian Cattle Dog
Alter: Geb. 25.06.2018
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel

Charakter:
Tonka wurde im Dezember 2020 von uns vermittelt, kam nun aber zurück, da sie sich mit dem neuen Freund ihrer Halterin nicht anfreunden konnte. Tonka war von Anfang an kein einfacher Hund, auf der einen Seite sehr sensibel, unsicher auf der anderen Seite selbstbewusst und fordernd. Ihr optisches (Körperbau, Färbung) sowie ihr Verhalten erinnern uns stark an einen Australian Cattle Dog. Bei diesen Hunden handelt es sich um kompakte und doch wendige, mutige und arbeitsfreudige Hütehunde. Eigenschaften, die auch auf Tonka zutreffen. Sie ist unglaublich gelehrig kennt sämtliche Signale, ist an die Box und Maulkorb gewöhnt, fährt gut im Auto mit und kennt auch das gemeinsame Reisen und Aufenthalt im Hotelzimmer. Tonka liebt ihre Menschen und geht gerne spazieren, kann aber trotzdem gut alleine bleiben. Unterwegs ignoriert sie andere Hunde, im Tierheim ist sie mit Rüden verträglich aber sehr bestimmend.
Trotz Hundeschule und tollen Fortschritten sind manche Verhaltensweisen geblieben, die ein ständiges Sicherheitsmanagmet verlangen. So freut sie sich zwar über Besuch, lässt sich gerne streicheln, braucht dann aber trotzdem Anleitung, wenn sich diese Personen im Raum bewegen. Tonka hat durchaus Jagdinteresse, ignoriert aber Pferde. Für Tonka braucht es hundeerfahrene Menschen ohne Kinder, die einen sportlichen und arbeitsfreudigen Hund suchen.

Mogli ****VERMITTELT****

Name: Mogli
Rasse: Border Collie Mischling
Alter: Geb. 28.01.2022
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Als Welpe wurde er in Kroatien gekauft, eine Hundeschule hat er nie besucht, nun wurde Mogli abgegeben, weil seine Familie völlig überfordert war mit ihm.
Mogli ist ein typischer Arbeits-Hütehund, aktiv, wendig, präsent, laut, aufmerksam, gelehrig mit dem gewissen Hang zum Wahnsinn.
Signale hat er bisher kaum gelernt, alleine bleiben kennt er nicht, im Auto fährt er aber gerne mit. Mit anderen Hunden versteht er sich im Tierheim bisher sehr gut. Er geht unheimlich gerne spazieren und arbeitet vor allem sehr gerne mit, sei es nun Tricks und Signale einüben oder neue Dinge entdecken. Mogli ist direkt vorne mit dabei, schießt zwar manchmal über das Ziel hinaus ist aber sehr an seiner Bezugsperson orientiert und bestechlich.
Mogli ist kein Couchpotato, er braucht körperliche und geistige Beschäftigung und Auslastung, muss aber genauso lernen zu Ruhe zu kommen.
Für Mogli suchen wir deswegen erfahrene Hundemenschen ohne Kinder, sehr gerne mit sinnvollem Job und Aufgabe.

Gunnar

Name: Gunnar
Rasse: Ciobanesc Romanesc Mioritic
Alter: Geb.
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Ursprünglich kam Gunnar in ziemlich verfilzten und verdreckten Zustand zu uns, inzwischen hat er einen ganz schicken, neuen Look von der Hundefriseurin bekommen. Von dem einst verwahrlosten und vergessenen Rüden ist jedenfalls nicht mehr viel zu sehen.
Gunnar ist ein selbstbewusster und selbstständiger Rüde, der seine Menschen liebt und schnell durchschaut, sehr gerne spazieren geht und sich mit den meisten Hunden gut versteht. Inzwischen hat er ein paar Signale gelernt, ist gut an den Maulkorb gewöhnt und verhält sich beim Tierarzt und Hundefriseur vorbildlich.
Fremde Menschen sind für einen Spaziergang herzlich willkommen, in seinem Zwinger allerdings erst wenn man sich richtig gut kennen gelernt hat. Und wenn es darum geht etwas von ihm zu wollen, was er gerade nicht will (wenn es im Hundekörbchen doch gerade sooo bequem ist) braucht es schon viel Fein- und Fingerspitzengefühl mit einer Portion Durchsetzungsvermögen und vor allem ein gutes Verhältnis zu ihm. Denn hier sieht man den Herdenschutzhund dann ganz deutlich, unglaublich gelassen, treu und geduldigen mit engen Familienangehörigen und doch ziemlich selbstbestimmend.
Was Gunnar leider gar nicht mag sind Kinder, womöglich hat er da schon schlechte Erfahrungen gemacht. Aus diesem Grund ist er es auch gewöhnt im Tierheim und bei engen Gassiwegen einen Maulkorb zu tragen.
Gunnar würde sich über einen ruhigen Haushalt, sehr gerne mit eingezäuntem Garten sehr freuen. Mit Hündinnen und jungen Rüden ist er meist gut verträglich, mit intakten oder bestimmenden Rüden nicht.

Kairo

Name: Kairo
Rasse: Schäferhund Mischling
Alter: Geb. 12.09.2019
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Kairo kam ursprünglich als Pensionsgast zu uns, wurde nun aber aus gesundheitlichen Gründen des Besitzers abgegeben.
In den vergangenen Monaten zeigte sich der Schäferhundmischling bei uns verträglich mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Kairo ist aufgeschlossen und freundlich den meisten Menschen gegenüber (manche Männer findet er erstmal unheimlich). Er kennt einige Signale, möchte gefallen und mit dem Menschen arbeiten, die Leinenführigkeit ist noch ausbaufähig. Kairo sollte die erste Zeit nicht alleine bleiben müssen und das Alleine bleiben erst mal geübt werden. Mit Kairo bekommt man einen Hund der ausgelastet werden und mit seinen Bezugspersonen sein möchte. Aufgrund seiner Größe und Energie sollten Kinder im Haushalt schon im Teenager Alter sein. Auf ausgiebige Kuschelheiten und Spielzeit besteht Kairo im neuen Zuhause, Katzen sollten in diesem nicht vorhanden sein. Für Kairo sollte Hundeerfahrung vorhanden sein.

Mirabell

Name: Mirabell
Rasse: Olde english Bulldogg – Labrador Mischling
Alter: Geb. 12.01.2018
Geschlecht: Weiblich
Größe: groß

Charakter:
Nachdem das Zusammenleben mit den kleinen Kindern nicht mehr klappte, wurde Mirabell bei uns im Tierheim abgegeben. Wir lernten Mirabell als sehr unsichere und verängstigte Hündin kennen, die offenbar nicht viel Kontakt mit fremden Menschen gewöhnt ist. Es dauerte ein paar Tage, bis sie richtig bei uns ankam. Inzwischen ist sie hier aber Zuhause, fühlt sich sicher und wohl und hat vor allem Vertrauen gefasst. Mirabell kennt einige Signale, kann gut alleine bleiben und versteht sich mit den meisten Hunden ganz gut. Unterwergs hat sie vor allem ordentlich Kraft und ist bei Übungen und Spielen voller Eifer dabei.
Von ihrer ehemaligen Halterin wird sie als wachsam, lebhaft und anhänglich beschrieben, im Auto fährt sie nicht so gerne mit und mag wohl keine Katzen.
Für Mirabell suchen wir Molosserfans, die ihr Anleitung und Halt geben, bei denen sie Familienmitglied ist und dabei sein darf. Kleine Kinder sollten sich nicht im Haushalt befinden.

Edith

Name: Edith
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 10.03.2015
Geschlecht: weiblich
Größe: klein

Charakter:
Ja, auch die kleinen süßen Omis darf man manchmal nicht unterschätzen… Edith kommt ursprünglich aus Rumänien und verhält sich im Tierheim total lieb, freundlich und anhänglich. Daheim zeigt die selbstbewusste Dame dann schon mal was sie möchte und was nicht. Gemütliche Sofaplätze möchte sie zum Beispiel ungerne aufgeben.
Mit anderen Hunden ist Edith eigentlich verträglich, zeigt sich anfangs aber sehr aufbrausend und bestimmend. Menschen sind ihr eindeutig lieber, da freut sie sich unheimlich, vor allem wenn es auf zu einem spannenden Spaziergang geht. Fellpflege und Tierarztuntersuchungen sind mit ihren Bezugspersonen kein Problem, ebenso Geschirr an- und ausziehen oder z.B. Zecken entfernen. Trotzdem sollte ihr zukünftiges Frauchen/Herrchen oder Familie bereits Hundeerfahrung haben und sich auch mal durchsetzen können, egal was die großen, hypnotischen Kulleraugen von Edith sagen 😉
Alleine bleiben und im Auto mitfahren sind kein Problem, Signale kennt sie dagegen noch nicht.

Kairo

Name: Kairo
Rasse: Windhund-Mix
Alter: Geb. 2.05.2021
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Der wunderschöne und pfeilschnelle Kairo kam als junger Hund aus Ungarn und wurde über einen deutschen Tierschutzverein vermittelt. Leider klappte diese Vermittlung nicht und so kam Kairo nach einem anschließenden Aufenthalt in einer Tierpension und Pflegestelle letztendlich zu uns.
Wir lernten Kairo als sehr unsicheren Hund kennen, der anfangs Zeit brauchte um Vertrauen zu den Pflegerinnen zu fassen. Doch inzwischen kennt er mit uns keinerlei Berührungsängste mehr, ist extrem anhänglich, verschmust und lässt sich in Anwesenheit seiner Bezugsperson auch problemlos beim Tierarzt untersuchen. Fremden Menschen gegenüber ist er aber misstrauisch und skeptisch, würde im Zweifelsfall auch vorgehen. Vor allem Männer sind bei ihm ein Thema, hier muss er auch schlechte Erfahrungen gemacht haben. Den Maulkorb ist er aber inzwischen sehr gut gewöhnt und hat kein Problem bei engen Situationen einen zu tragen.
Hat er einmal Vertrauen gefasst ist Kairo gelehrig, möchte alles richtig machen, zeigt sich unglaublich sportlich, agil und verspielt. Spaziergänge findet er sehr spannend, lernt schnell dazu, zeigt aber auch Jagdinteresse. Mit anderen Hunden ist er bei uns sehr gut verträglich, nur manche Rüden mag er nicht. Mit Katzen ist er nicht verträglich. Kairo hat zwar nie die Hundeschule besucht, kennt aber alle Signale, fährt gerne im Auto mit und kann alleine bleiben.
Für den flinken Kairo suchen wir hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder, die Freude an Bewegung und Hundebeschäftigung haben.

Ajax

Name: Ajax
Rasse: Kangal-Mix
Alter: Geb. 23.09.2015
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Seit Welpenalter lebte Ajax mit seinem Besitzer zusammen, wurde dann für einige Tage an eine andere Familie verkauft und letztendlich wegen Überforderung bei uns abgegeben. Ajax verstand die Welt nicht mehr, schließlich lebte er sein Leben lang in dieser Familie und tat sich schon immer schwer Vertrauen zu fremden Menschen aufzubauen. Auch bei uns hatte er es anfangs schwer, inzwischen hat er aber mehrere gute Bezugspersonen.
Ajax ist zum Glück  super bestechlich, denn bei fremden Menschen ist er anfangs ablehnend und passt auch auf seine Menschen und Grundstück auf.
Er kennt einige Signale, befolgt diese auch gerne, ist an den Maulkorb gewöhnt, ist anhänglich und verschmust. Er geht sehr gerne spazieren und zeigt sich sehr verspielt, neugierig und aufmerksam. Inzwischen hat der große Rüde Idealgewicht und fühlt sich damit gleich viel jünger und fitter. Mit anderen Hunden, vor allem Hündinnen, ist er verträglich möchte sein Zuhause aber nicht unbedingt teilen.
Ajax kann gut alleine bleiben, fährt gerne im Auto mit und ist sogar gewohnt im Flugzeug transportiert zu werden.
Für ihn suchen wir Menschen mit Hundeerfahrung und viel Platz, die ihm zeigen, dass man sich auf seine Familie verlassen kann und zusammenhält.

Tonkey

Name: Tonkey
Rasse: American Staffordshire Terrier – Boxer – DSH Mix (laut DNA-Test)
Alter: Geb. 2016
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Ursprünglich kam der hübsche Tonkey in sehr schlechten Zustand zu uns, abgemagert, gestresst und kaum zur Ruhe zu bringen.
Davon sieht man heute zum Glück nichts mehr, aus ihm ist ein wunderschöner, kräftiger und freundlicher Rüde geworden. Zwar wird er mit seinen Artgenossen wohl keinen Frieden mehr schließen aber er kann sie „akzeptieren“ bzw. ignorieren.
Dank nahezu täglichen Spaziergängen und Ausflügen mit seinen Paten hat er jede Menge gelernt, so kennt er die Grundkommandos, fährt gut im Auto mit, ist auch mal entspannt, verschmust und genießt den Massagehandschuh. Mit fremden Menschen hat er keine Probleme, nur den Umgang mit Kindern kennt er nicht.
Im Tierheim ist er wegen den anderen Hunden trotzdem oft sehr gestresst und rennt viel hin und her, er lässt sich aber immer gut abrufen und lenken.
Tonkey hat seinen Wesenstest bestanden, trägt den Maulkorb aber unterwegs wegen eventuell freilaufender Hunde.
Für ihn suchen wir zuverlässige, sportliche Menschen mit ruhigem, konsequentem Erziehungsstil.

Für Tonky sollte besondere Hundeerfahrung vorhanden sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieter

Name: Dieter
Rasse: Akbash
Alter: Geb. 6.03.2021
Geschlecht: männlich
Größe: sehr groß

Charakter:
Der Akbash (türk. Weißkopf) ist ein schlanker, eleganter Herdenschutzhund der optisch stark an einen Kangal erinnert. Auch Dieter ist durch seine Körpergröße und dem anmutigen Gangbild ein absolut beeindruckender Hund. Imposant, bildhübsch und erhaben.
Im Alter von 3 Monaten wurde er bewusst als „Kangal“ angeschafft und nun mit 1 1/2 Jahren wegen Trennung und fehlender Unterbringungsmöglichkeit im Tierheim abgegeben. Dieter lebte ausschließlich im Zwinger und Hof und kennt das Leben im Haus nicht. So ist es kein Wunder, dass er sich zu einem selbstständigen Hund entwickelte, der bereits jetzt territoriales Verhalten zeigt.
Trotzdem ist er ein freundlicher Rüde, der sich schnell an neue Menschen gewöhnt, sehr vorsichtig im Umgang mit Kindern ist und gerne spazieren geht. Seinen aufmerksamen und wunderschönen Augen entgeht unterwegs nichts. Dieter hat die Hundeschule besucht, kennt allerdings nur wenige Signale und die auf Türkisch. Leider scheint er bisher sonst nicht viel gelernt zu haben und braucht deswegen hundeerfahrene, standfeste, konsequente und ruhige Menschen.
Dieter hat das Potenzial ein umgänglicher und freundlicher Herdenschutzhund zu bleiben, allerdings nur, wenn er am Familienleben teilhaben darf und mit viel Verständnis und Sicherheit geführt und erzogen wird.

Jamie

Name: Jamie
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 2010
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Jamie hat bisher kein Glück im Leben gehabt, wir sind inzwischen auch sein drittes Tierheim.
Ursprünglich kommt Jamie aus Ägypten und hat schon einige Pflegestellen und Tierheim kennen gelernt, bevor er nun zu uns kam. Jamie ist mit bekannten Personen recht umgänglich, lässt sich ohne Probleme anfassen, Geschirr/Maulkorb/Halsband anziehen und geht unheimlich gerne spazieren. Seine Leidenschaft ist eindeutig Wasser und Futter, da blüht er richtig auf. Obwohl Jamie bisweilen etwas träge wirkt, spielt er auch sehr gerne und apportiert Spielzeug.
Über seine vertrauten Personen freut er sich unheimlich, lacht richtig und genießt es gekrault zu werden.
Beim Anblick von fremden Menschen ist dann auch schnell klar warum Jamie bisher nie ein festes Zuhause hatte. Fremde Menschen mag er nämlich überhaupt nicht und würde sie auch attackieren. Zwar interessieren ihn Menschen unterwegs nicht, aber in seinem Reich haben seiner Meinungen nach Fremde nichts verloren. Er passt dabei nicht nur auf sein Territorium, sondern auch auf Futter auf. Es dauert sehr lange bis Jamie fremde Menschen in den Kreis der Vertrauenspersonen aufnimmt. Bei uns hat er sich inzwischen gut eingelebt, findet die verschiedene Ausläufe sehr spannend, schätzt aber einen geregelten und vorhersehbaren Tagesablauf.
Für Jamie suchen wir Menschen die damit klar kommen, dass Besuch mit ihm nicht möglich ist und ggf. ein extra Zimmer für ihn haben. Außerdem braucht es Menschen mit viel Geduld und Zeit um die Kennenlernzeit im Tierheim durchführen zu können.
Belohnt wird man mit einem ruhigen, verträglichen Hund, der gut alleine bleiben kann, alle Signale kennt, super an der Leine mitläuft und Freude am einfachen Leben hat.

Für Jamie muss Hundeerfahrung vorhanden sein.

Paul

Name: Paul
Rasse: Mischling
Alter: Geb. 2014
Geschlecht: männlich
Größe: mittel

Charakter:
Paul ist leider schon einige Jahre bei uns, ursprünglich wurde er abgegeben weil er seinen Besitzern zu groß wurde. Sie hatten Paul als jungen Hund mit einem schlimmen Demodexbefall aus dem Ausland geholt.
Paul ist ein Hund der mit ungewohnten, stressigen Situationen sehr schlecht umgehen kann und einen sehr einheitlich, strukturierenden Tagesablauf schätzt. Fremde mag er nicht, dafür ist er mit bekannten Menschen umso freundlicher und sehr verschmust. Er kann alle wichtigen Signale und fährt problemlos im Auto mit. Kontakt mit Artgenossen möchte er allerdings nicht, statt einem aufregendem Spaziergang bevorzugt er ruhige Gegenden oder bleibt lieber daheim. Gesundheitlich hat Paul schon einiges mitgemacht, nach der erfolgreichen Demodexbehandlung sind einige kahle Stellen geblieben, er einen Tetanusinfekt überlebt, leidet derzeit allerdings unter mehreren Spondylosen im Rücken.
Wir wollen die Hoffnung nicht aufgeben für Paul ein eigenes Zuhause zu finden und suchen absolut hundeerfahrene Menschen. Menschen denen bewusst ist, dass Paul immer besonders bleiben wird, und in vielen Situationen ein gutes Sicherheitsmanagement notwendig ist.
Vermittlungsvorraussetzung ist ein eigenes Haus mit sicher eingezäuntem Garten in ruhiger Wohnlage.
Das Tragen eines Maulkorbs ist für Paul kein Problem.
Andere Haustiere und Kinder sollten sich nicht im Haushalt befinden.

Für Paul muss besondere Hundeerfahrung vorhanden sein.

Fox

Name: Fox
Rasse: Malinois
Alter: Geb. Juni 2015
Geschlecht: männlich
Größe: groß

Charakter:
Der wunderschöne Fox hatte Dank mehreren Besitzern und Tierheimaufenthalten einen sehr ungünstigen Start ins Leben. So wurde aus dem intelligenten und aufmerksamen Rüden ein sehr unsicherer, hektischer Mali mit wenig Vertrauen in die Menschen und großen Problemen mit Männern. Zum Glück kann er dieses Vertrauen (bei Frauen) trotzdem noch aufbauen, allerdings nur mit viel Geduld, Verständnis und Gefühl. Hat er Vertrauen gefunden kommt ein ganz toller, arbeitsfreudiger, verschmuster und konzentrierter Fox zum Vorschein. Wenn er gemeinsam mit seiner Bezugsperson kleine und große Aufgaben meistern kann, dann strahlt der ganze Hund und er ist ganz bei der Sache. Fox ist mittlerweile super erzigen, kennt und befolgt alle Komamndos, lernt gerne dazu und zeigt sich auch fremden Personen gegenüber freundlich.
Bei Hektik, Stress und Aufregung neigt er allerdings zu Umsprungshandlungen, weshalb man sehr souverän, ruhig und bestimmt mit ihm umgehen muss. Eine Couchpotato ist Fox natürlich trotzdem nicht, er braucht auf jeden Fall sportliche Aufgaben und geistige Beschäftigung.
Wir suchen für Fox deswegen einen sehr ruhigen, Malierfahrenen Frauenhaushalt ohne Kinder.

Für Fox sollte spezielle Hundeerfahrung vorhanden sein.

Kontakt aufnehmen

    Tierschutzverein Reutlingen und Umgebung e.V.
    Tierheim Reutlingen
    Im Stettert 1-3
    72766 Reutlingen

    Tel. 07121/144 806-60
    Notfälle: 07121/144 806-66
    Fax: 07121/144 806-75

    E-Mail: E-Mail schreiben
    Web: www.tierschutzverein-reutlingen.de

    Nach oben